I, Francois Villon, Dieb, Mörder, Dichter ...

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 26, 2018 Lisa Klein I 0 7

I, Francois Villon, Dieb, Mörder, Dichter ... ist ein Französisch Fernsehfilm von Serge Meynard geleitet und veröffentlicht 10. Juni 2011 auf France 2.

Synopsis

Bei der Geburt von ihrer Mutter, die Zeit, um in einem Familienmitglied anzuvertrauen hat Getrennt, Wilhelm von Villon, als er getötet werden sollte, François sowohl teilzunehmen anrüchigen Kneipen des Quartier Latin, dass das Gericht des Herzogs von Orleans, durch die Hochschulbänken. Diese wunderbare Dichter zusammen Schurke wird wenig moralischen Kämpfe haben ein Leben, Diebstahl, Haft und Verbannung nach enchaîneront endgültig. Verlassen Paris, Villon verschwinden.

Fact

  • Regie: Serge Meynard
  • Szenario: basierend auf dem Roman von Jean Teulé
  • Foto: Bruno Privat
  • Sets: Philippe Hezard
  • Kostüme: Sophie Dussaud
  • Land: Frankreich
  • Dauer: 90 Minuten

Distribution

  • Francis Renaud François Villon
  • Philippe Nahon: Guillaume de Villon
  • Patrick Lizana Thibaut von Aussigny
  • Sagamore Stévenin: Colin de Cayeux
  • Quentin Baillot: Guy Tabarie
  • Helene de Saint-Père: Catherine Bruyere
  • Gaëlle Bona: Isabelle
  • Denis Lavant: Bezon
  • Damien Jouillerot: Robin Dogis
  • Jean-François Gallotte Meister Polonus
  • Brigitte Boucher: Margot
  • Bruno Lochet: Tressecaille
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha