Indische Leopard

Indische Leopard

Panthera Pardus fusca

IUCN Schutzstatus


LC: nicht gefährdet

Unterart

Panthera Pardus fusca

Die indische Leopard ist ein Leopardenunterarten, deren Sortiment umfasst Indien, Nepal und Bangladesch. Afrikanischer Leopard wird durch die Farbe seines Mantels und kleinere differenziert. Die melanistic Personen sind insbesondere zahlreicher. Ihre Beute meist chital in der indischen Halbinsel und muntjacs Nepal. Die indische Leopard lebt mit dem Tiger: insbesondere festgestellt, dass, wenn die Tigers vorhanden ist, sind Leoparden weniger und kleinere, in der Tat Leoparden dann rabbatent auf kleineren Spiel nicht mit den meisten Wettbewerb Raubkatze.

Aufführungen

"Balaji" ein Gefangener Leopard, heute um "Sri Venkateswara Zoological Park" Indien hält das imposanteste der Leoparden in der Welt, da es wog 108 kg, als er im Jahr 1996 gefangen genommen und er ist jetzt 139 .

Dies ist die größte Attraktion des Zoos, der Park Conservative gewährleistet sie keine genetischen Störung leiden, und dass seine tägliche Fleischration beträgt 4 kg als Artgenossen, die sich im Durchschnitt 60 kg wiegen!


Referenzen

  • ↑ Peter Jackson und Adrienne Farrell Jackson, Die Furie: Alle Arten der Welt, Turin, Delachaux und Niestlé, coll. "Der Naturforscher Bibliothek", 15. Oktober 1996, gebunden, 272 pp., "Asian Leopard", p. 111-114

Related

  • Leopard
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha