Intime Erinnerungen

Intime Erinnerungen ist ein Film von Jean Beaudin im Jahr 1999 produziert, eine Verfilmung des Romans von Monique Proulx.

Synopsis

Nachbarn und Freunde auf der Suche nach Trost abwechselnd an Max, wurde Maler Querschnittslähmung nach einem Unfall. Seine Existenz wurde erschüttert, als Lucia kam zurück in sein Leben, nach vielen Jahren der Abwesenheit. Max teilt mit diesem alten Freund ein Geheimnis. Die Verletzung der Jugend verließ in dieser Frau ein Bedürfnis nach Rache.

Fact

  • Regie: Jean Beaudin
  • Produktion: Jean-Rock-Marcotte
  • Drehbuch: Jean Beaudin und Monique Proulx
  • Art Direction: François Séguin
  • Kamera: Pierre Gill
  • Montage: Gaétan Huot

Distribution

  • James Hyndman: Max
  • Pascale Bussières: Lucie
  • Pierre-Luc Brillant: Laurel
  • Yves Jacques: Mortimer
  • Louise Portal: Pauline
  • Jacynthe René: Maggie
  • Michel Charette: Julius
  • Marcel Sabourin: Doktor Patenaude
  • Delphine Brodeur: Junge Lucie
  • Mathieu Grondin: Junge Max
  • Jean Frenette: Säbel Instructor
  • Philippe Martin: Junge Mortimer
  • Chanel Klein: Kleine Alice
  • Nathalie Barcelo: Therapist
  • Sébastien Huberdeau: Charles
  • Daniel Laflamme: Rene
  • Ian-Aurel Lagarde: Freund der jungen Max
  • Dylane Hétu: Freunde der jungen Lucia
  • Isabel Deslauriers: Freunde der jungen Lucia
  • Catherine Brunet: Amie Alice
  • Stephane Ismael: Jerry
  • Gilles Cloutier: Nachbar Lucie
  • Benoît Langlais: Kunden Convenience-Store
  • Rémi Laurain-Ouellette: Kunden Convenience-Store
  • Lisette Guertin: Dame des Altersheim
  • Camille Rivard: Kleines Mädchen am Pool
  • Laurent V. Motard: Basketball-Spieler
  • Willkommen Martin: Basketball-Spieler
  • Sébastien Brulotte: Basketball-Spieler

Auszeichnungen

Belohnungen

  • 2000 Publikumspreis für den besten kanadischen Film an der World Film Festival
  • 2000 SCC Award der kanadischen Gesellschaft der Kameramann für die Beste Kamera, um Pierre Gill
  • 2000 Genie Award für Best Art Direction, um François Séguin
  • 2000 Jutra Award für die Beste Kamera, um Pierre Gill

Ernennungen

  • 1999: Goldene Bayard beim Internationalen Festival von Französisch-sprachigen Film für den besten Film Francophone Namur Jean Beaudin
  • 1999: Grand Prix of the Americas des World Film Festival in Montreal Jean Beaudin
  • 2000 Jutra Award für den besten Film
  • 2000 Jutra Award für die beste Originalmusik Richard Gregory
  • 2000 Jutra Award für den besten Ton zu Serge Beauchemin, Louis Dupire, Hans Peter Strobl und Jocelyn Caron
  • 2000 Jutra Award als Bester Nebendarsteller für Yves Jacques
  • 2000 Genie Award für die Beste Kamera, um Pierre Gill
  • 2000 Genie Awards Best Sound zu Serge Beauchemin Umgebungs Bernard Gariepy Strobl und Hans Peter Strobl
  • 2000 Genie Award für das beste adaptierte Drehbuch in Monique Proulx und Jean Beaudin
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha