Isfana

Isfana ist eine Stadt der Provinz Batken, Kirgisistan. Die Bevölkerung war 18.244 Einwohnern im Jahr 2009.

Geographie

Es befindet sich im äußersten Südwesten des Landes, in Bishkek, der Hauptstadt. Von hohen Bergen und Tadschikistan auf drei Seiten umgeben, die Stadt und die umliegenden Dörfer sind weitgehend von der Kirgisistan, die das Leben sehr schwer macht geschnitten.

Geschichte

Das Wort kommt aus dem alten Isfana aspanakent Wort, das bedeutet "das Land der Pferde." Isfana Gründung geht auf das XVI.

In der sowjetischen Zeit gab es mehrere Industriebetriebe in der Stadt, aber alle wurden nach dem Zerfall der Sowjetunion und der wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die in Kirgisistan gefolgt geschlossen. Auch viele Menschen haben sie ausgewandert, darunter Russland, Kasachstan und Usbekistan.

Isfana hat den Status einer Stadt seit 2001.

Population

Volkszählungen oder Bevölkerungsschätzungen:


Bildung

Isfana hat viele Hauptschulen, zwei Gymnasien: die usbekische High School nach Ousman Imanqulovitch Matkarimov und Oberschule mit dem Namen No 1. Für die oben: Isfana der Wirtschaft Akademie, einer Tochtergesellschaft der Akademie Bischkek Wirtschaft.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha