Isotope von Argon

Argon hat 24 bekannten Isotopen von Ar und Ar eine Kern Isomers. Drei dieser Isotope stabil sind, Ar, Ar und Ar, die häufigste auf der Erde sind Ar repräsentiert 99,6% des natürlichen Argon Ar, aber im Universum ist das häufigste. Die Standard-Atommasse von Argon 39,948 u.

Das Radioisotop Argon bei der längsten Lebensdauer ist Ar mit einer Halbwertszeit von 269 Jahren, gefolgt von Ar mit einer Halbwertszeit von 32,9 Jahren Ar mit einer 35-Tage-Halbwertszeit. Alle anderen Radioisotope haben eine Halbwertszeit von weniger als zwei Stunden, und die meisten von ihnen weniger als einer Minute. Die am wenigsten stabilen Radioisotop Ar mit einer Halbwertszeit von weniger als 20 Nanosekunden.

Leichtere Isotope stabile Isotope zerfallen in erster Linie durch Zerfall β + Isotop Chlor oder Schwefel Isotope schwerer durch Desintegration β- Kalium-Isotopen.

Argon 37

Der Argon 37 hat einen Kern 18 Protonen und 19 Neutronen. Es ist ein synthetisches Radioisotop von der Neutronen Spallations-Ca von unterirdischen Atom Explosionen gebildet. Es hat eine Halbwertszeit von 35,04 Tage.

Argon 39

Der Argon 39 weist einen Kern 18 Protonen und 21 Neutronen. In der Atmosphäre der Erde ist dieser Radioisotop durch kosmische Strahlenaktivität hauptsächlich auf Ar hergestellt. Im Untergeschoss, ist es auch von K durch Neutroneneinfang erzeugt. Die Rate der Ar in natürlichen Argon wurde bei 10 × g / g oder Bq / kg Ar.

Argon 40

Argon 40 hat einen Kern 18 Protonen und 22 Neutronen. Er ist das Isotop von Argon, das größte auf der Erde, was 99,6% des natürlichen Argon. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die meisten dieser radio Isotop: Ar-Atomen sind Zerfallsprodukte K, Radioisotop mit einem natürlichen Halbwertszeit von 1,248 Milliarden Jahren, die Ar stabile Abscheidung verschlechtert elektronische oder Emissionstomographie, sowie durch Ca β Zerfall. Diese Eigenschaft und Ar-Verhältnisse verwendet werden, um das Alter der Felsen aus Kalium- Argon zu bestimmen.

Obwohl Ar in viele Steine ​​eingefangen ist, kann es durch Schmelzen, Schleifen oder Diffusion freigesetzt werden. Fast alle von Argon in die Atmosphäre ist das Produkt aus dem Zerfall von Kalium-40, aber wenn es 99, -% der terrestrischen Argon in der Sonne oder wahrscheinlich in den Wolken Ur-Sternentstehung, Argon 40 weniger als 15% der natürlichen Argon, das Wesen der Ar.

Argon 41

Argon 41 durch Neutroneneinfang Argon 40 in der Atmosphäre der Sicherheitsbehälter von Kernreaktoren in der Nähe des Tanks, die zu anderen raisons- -among erneuern erzeugt die Atmosphäre für die menschliche Eindringen in das zu ermöglichen Schwangerschaft nach Abschalten des Reaktors.

Argon 42

Der Anteil an Ar in der Atmosphäre geringer ist als 6 × 10 Teilen zu einem Teil von Ar.

Tabelle von Isotopen

  • ↑ Stabile Isotope in Fettdruck.
  • ↑ in Argon-Argon-Datierung verwendet.
  • ↑ kosmogenen Isotopen
  • ↑ in Argon-Argon-Datierung und Kalium-Argon-Datierung verwendet.
  • ↑ von K generiert in den Felsen. Die Realität ist viel seltener als Ar; durch das Universum.

Erläuterungen

  • Die Isotopenzusammensetzung der von Luft. Ar ist eigentlich häufiger als Ar im Universum.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha