Jean Bobet

Jean Bobet war ein Französisch Radfahrer geboren 22. Februar 1930 in Saint-Meen-le-Grand. Seine Bekehrung fand im Sportjournalismus. Er hat auch Bücher über den Radsport veröffentlicht.

Er ist der jüngere Bruder Louison Bobet.

Radfahren Karriere

Radfahrer weniger begabt als sein Bruder, er dennoch gewann mehrere Rennen einschließlich Paris-Nizza 1955, Genua-Nizza 1956, der Morbihan Circuit in 1953 und er wurde Dritter in Mailand-San Remo 1955.

Gewinnliste

  • 1949
    •  Meister der Wissenschaft Straßen
  • 1950
    •  Meister der Wissenschaft Straßen
  • 1952
    • 4 Grand Prix der Nationen
  • 1953
    • Circuit du Morbihan
  • 1955
    • Paris-Nizza
    • 3 Mailand-San Remo
  • 1956
    • Genua-Nizza

Ergebnisse auf der großen Touren

Tour de France

  • 1955: 14
  • 1957: 15

Italien-Rundfahrt

  • 1953 Aufgeben
  • 1957: 25

Spanien-Rundfahrt

  • 1956: Verzicht auf Stufe 16

Sport Journalist und Schriftsteller

Ex-Champion Wissenschaft Radfahren, nahm Jean Bobet den Stift und Mikrofon-Reporter, als seine Karriere beendet Radfahrer. Im audiovisuellen Bereich, arbeitet er mit der Frage der Französisch Fernsehen fünf Spalten, um eine, dann Leiter der Radio Luxemburg Sportservice ist er. Um die Druck arbeitete er in der Mannschaft und der Welt. Es liefert auch Artikel für einige Zeit zum Radfahren Mirror.

Seine journalistische Tätigkeit verdoppelt sich frühzeitig einen Job als Schriftsteller, meist auf Radfahren. Er schreibt ersten Radfahrer und chronische technische Bücher auf Radfahren. Dann wandte er sich an die Geschichte seines Sports. In diesem Bereich werden die opus Das Fahrrad deutscher Zeit erneuert die Studie über Sport während der Besatzungszeit. Unter den Bücher, die er geschrieben hat:

  • Im Sattel Editionen Punkte und Kontrapunkte, 1955
  • Louison Bobet, ein vélobiographie, Editions La Table Ronde 1958
  • Radfahren, Enzyklopädie Sammlung durch das Bild, Hachette, Paris, 1960;
  • Champions, The Round Table, Paris, 1962;
  • Führende das Rennen, der Runde Tisch, 1966;
  • Vergnügen Radfahren, Prosport Publishing, 1980;
  • Rennes zum Zeitpunkt des Velodrom, Cristel Publishing, 2001;
  • Lapize, eines war ein "Ass", Editions La Table Ronde, Paris, 2003;
  • Morgen fahren wir ... La Table Ronde, 2004;
  • Das Fahrrad deutscher Zeit, Der Runde Tisch, Paris, 2007;
  • Radfahren & amp; Darüber hinaus sind die Ausgaben Kein Vogel, Toulouse 2009 ..
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha