Jean-Philippe Fleurian

Jean-Philippe Fleurian ist ein Französisch Tennisspieler, professionelle 1985-1998, geb. 11. September 1965 in Paris.

Achtel-Finale im Jahr 1996 bei den Australian Open erreichte er zwei ATP-Finale im Einzel und 37 Ort weltweit. Im Doppel gewann er ein ATP-Turnier und spielte drei weiteren Finale.

Biographie

Er ist auch ein Mitglied des Clubs der Champions for Peace, einer Gruppe von 54 Elite-Athleten erstellt von Peace and Sport, einer internationalen Organisation in Monaco und arbeitet an einer nachhaltigen Frieden durch Sport aufzubauen basiert.

Während seiner Karriere lebte er in Fort Lauderdale, Florida. Er hatte zwei Töchter.

Werdegang

Er nahm an der Hopman Cup 1995 mit Julie Halard sie das Halbfinale zu erreichen. Er verdient mit 3 Siegen und 2 Einzel Halard 3 gemischt.

Es codétient Rekord gewann das Spiel mit der kleinsten Anzahl von Sätzen an den Australian Open im Jahr 1991 auf 1 Runde gegen Renzo Furlan 6-1, 6-0, 6-0.

Er beteiligte sich an das Team von Frankreich im Davis Cup zwei Treffen im Juni 1986 in einem Viertelfinale der Europa-Gruppe gegen die Türkei die er in Einzel Atlihan Binoz in einem Spiel ohne Probleme und im Juli 1994 gekämpft hatte, Viertelfinale der Weltgruppe gegen Schweden zugehörigen Olivier Delaître wurde er von Jan Apell und Jonas Björkman geschlagen.

Im Jahr 1996 Finalist bei der achten Singles Australian Open, auf dem Weg wird es zwei aufgegeben war er: No. 45 Sjeng Schalken 2-1 Verzicht), Stefan Edberg No 31, No 12 und Richard Krajicek-Niederlage gegen Michael Chang n 5.

1/4 Doppel Finalist bei den Australian Open mit Henri Leconte 1990 und Wimbledon im Jahr 1996 mit Guillaume Raoux.

Er erreichte das 1/8 Finale von Roland Garros mit Pascale Etchemendy Alexia Dechaume gemischt im Jahr 1986 und im Jahr 1998.

In Singles Turniere 8 Challenger-Titel und vier verlorene Finale.

Gewinnliste

Singles Finals

Doppelte Titel

Doppel-Finale

Natürlich Grand Slam

Singles

Duplikat

ATP Ende der Saison

Einfach

Doppel

Siege über Top 10 Spieler

Die 5 Spieler von Fleurian geschlagen, während sie in den Top 10 der ATP-Rankings waren:

  •  Boris Becker, n 2, 2. Runde des Masters Key Biscayne März 1990
  •  Andrés Gómez, No. 5, in einer Runde der Basler Frei 1990 septembtre
  •  Emilio Sánchez, n 9 1/4 Open in Auckland im Januar 1991
  •  Sergi Bruguera, No. 9, 2. Runde des Turniers in Berlin im Oktober 1991
  •  Marc Rosset, n 10, bei 1 Runde Grand Prix Tennis Lyon im Oktober 1995
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha