Jerry Fodor

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 26, 2018 Lotti Kramer J 0 13

Jerry Alan Fodor, 1935 in New York geboren, ist ein amerikanischer Philosoph. Es ist einer der wichtigsten Vertreter des Funktionalismus in der Philosophie des Geistes und war einer der Gründer des Rechen Theorie des Geistes.

Er ist Autor bedeutender Werke in der Kognitionswissenschaft auf der Annahme, der Modularität des Geistes und der Sprache des Denkens. Es ist auch für seine erkenntnistheoretischen Argumente gegen Reduktionismus bekannt.

Das Modell des Geistes von J. Fodor verteidigt wurde auf verschiedene Weise bezeichnet: Gespräch über symbolisches Modell "computo-gegenständliche" oder einfach Kognitivismus. Bezugstheorie für viele Autoren, wird Daniel Dennett und Francisco Varela mit ihr über die "große Orthodoxie" der Kognitivismus sprechen. Es ist dieses Modell, das im Fadenkreuz John Searle in seinem bekannten Gedankenexperiment des chinesischen Raum gewesen ist.

Route

Jerry Fodor graduierte von der Columbia University im Jahr 1956 und unterstützt seine Promotion in Philosophie an der Universität Princeton im Jahr 1960 unter der Leitung von Hilary Putnam. Von 1959-1986 war Fodor ein Mitglied der MIT. Von 1986 bis 1988 war er Professor an der Universität der Stadt New York. Seit 1988 ist er Professor für Philosophie und Kognitionswissenschaft an der Rutgers University in New Jersey.

Er arbeitete zu Beginn seiner Karriere mit Noam Chomsky und von seiner Arbeit profitiert von der Sprache, um seine eigene Theorie des Geistes zu entwickeln. Im Jahr 1975 veröffentlichte er The Language of Thought Meilenstein in der Geschichte der Kognitionswissenschaft.

Jerry Fodor den ersten Preis Jean-Nicod 1993.

Weltanschauung

Fodor verteidigt seit den sechziger Jahren eine funktionalistische Programm in der Philosophie des Geistes und der Kognitionswissenschaft. Mentalen Zuständen existieren irreduziblen und sind durch ihre funktionelle Rolle definiert.

In der Sprache der Gedanken, stellte er die These, dass mentale Repräsentationen müssen mentale Sprache analysiert werden. Die Struktur der Sprache des Denkens, wie die Syntax der Universalgrammatik, wie Noam Chomsky tatsächlich angeboren sein.

Die Modularität im Verstand, macht es die Annahme, dass der Geist würde eine Architektur mit spezialisierten Modulen und sensorische Einheit würde isoliert Konzepte werden müssen.

Die Sprache des Denkens

In seinem Buch The Language of Thought, hat Jerry Fodor einen Begriff des Geistes, die sich stark auf die Computerbetrieb zieht. Der Gedanke wäre an das Gehirn, das Computer-Programm oder Software der Maschine sein.

Ein Computerprogramm, das nichts anderes als eine Reihe von Algorithmen ist, wird als eine Reihe von Anweisungen als eine Kombination von Symbolen, die durch formale Regeln verknüpft behandelt vorgestellt. So Ideen wie: "Wenn die Wolken sammeln sich, dann wird es regnen" oder "Menschen, die nicht mehr lieben sollte scheiden lassen" wird durch das Programm formellen Vorschläge, wie reduziert werden ", wenn p dann q" . Es ist aus dieser Art von Vorschlägen, die ein Programm perfekt bestimmte Operationen in Reaktion auf bestimmte Aktionen an der Maschine durchführen kann. Solche dann ist das Prinzip der "Sprache des Denkens": eine Art formale Sprache Charakterisierung aller Formen von Intelligenz und ermöglicht ein intelligentes Wesen, angemessen auf bestimmte Aktionen oder Reize reagieren. Dieses Design Denken wandelt gewöhnlichen Darstellungen in ein abstraktes Vokabular besteht aus Symbolen, auf die gute Leistung definierten Operationen.

Die Operationen des Geistes werden daher von Fodor als logisch-mathematische Operationen oder Berechnungen, auf Symbolen durchgeführt betrachtet. Der Gedanke wäre im Grunde nichts anderes als eine Manipulation dieser Symbole gemäß einem anspruchsvollen Programm in einem Hardware-Unterstützung implementiert zu tun. Das ist die These als "computationnaliste" Geist. Im Gegensatz zu den reduktionistischen Materialismus, Computational Theorie des Geistes lehnt die Möglichkeit der Reduzierung Gedanken nur Hirnoperationen und Designs kann es zu einer Vielzahl von physischen Medien, die Gedanken zu betreiben, insbesondere im Zusammenhang mit der künstlichen Intelligenz zu sein. Es ist dann möglich, die Analyse des Geistes von der ihrer materiellen Unterstützung zu trennen.

Für Fodor, die Rolle der Kognitionswissenschaft, er klar aus, dass der Neurowissenschaften Erforschung des Gehirns zu unterscheiden, ist es, die Funktionsweise des Denkens durch die Verwendung eines Parsen von psychischen Produktionen unabhängig von jeder Rücksicht auf das Gehirn aufzuklären.

Die Modularität des Geistes

Ein paar Jahre später, veröffentlicht Fodor Die Modularität des Geistes. Seine zentrale These bringt wieder die Tages die alte Idee der geistigen Fähigkeiten. Der Geist nicht als einheitliches Ganzes funktionieren. Der menschliche Verstand verarbeitet Informationen in Modulen und spezialisierte Untermodulen, die jeweils für eine bestimmte Art der Operation, beispielsweise Sprache oder Wahrnehmung.

Für Fodor ist spezifisch für eine modulspezifische Operationen und sein Betrieb ist autonom, schnell und unbewusst. Es hat auch eine spezifische neuronale Lokalisation. Aber, wie man diese Module miteinander zu koordinieren? Nach Fodor, stehen sie unter der Kontrolle eines zentralen Systems zu koordinieren und zu zentralisieren auf einem Niveau mehr oder weniger bewussten, Information von den bestimmten Modulen verarbeitet.

Andere Beiträge

Fodor begründete seine kritische Haltung gegenüber der Darwinschen Auffassung von Evolution durch "natürliche Selektion" in seinem Buch Was Darwin Got Wrong. Für Fodor, ist die Evolution keine Theorie, sondern eine "Geschichte". Es besteht eine gewisse Ähnlichkeit zwischen der Darwinschen Auffassung von Evolution und Behaviorismus von BF Skinner.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha