Jeux de la Kommunikations

Die Communication Games sind ein jährliches Treffen zwischen mehreren Kommunikationsabteilungen einiger Universitäten und zweisprachige francophones in Kanada.

Vergleichbar mit den Ingenieur Spiele oder Spiele für Handel, Die Com Spiele dauern mehrere Tage, wenn mehrere Studentendelegationen werden eingestellt, um an Veranstaltungen, um ihre Studienfächer wie Journalismus, Werbung, Public Relations und verwandte Wettbewerb andere Bereiche der Kommunikation.

Geschichte

Von Universität Laval Erstellt im Jahr 1996, sind diese Spiele entwickelt, um die Qualität der Kurse und Kommunikationsprogrammen in kanadischen Universitäten durch ihre Schüler zu beurteilen. Sie haben sich in den letzten Jahren, ein Termin ist auf allen Kommunikations Studenten, die ein wenig Erfahrung, einen deutlichen Vorteil in diesem Bereich der Studie teilnehmen wollen.

Im Jahr 1996 bei den Spielen anwesend waren sechs Universitäten: Universität Laval, der Universität von Montreal, Universität von Sherbrooke, University of Ottawa, die Universität von Quebec in Montreal und der University of Moncton. UQTR und Universität Concordia wurden in 1998 und 2006 integriert Spiele jeweils, während es war nur im Jahr 2009, dass der Université du Québec en Outaouais entstanden. Zwischen 1998 und 2000, die Universität von Moncton war nicht imstande, zu beteiligen, vor allem aus finanziellen Gründen, wie UQTR bei verschiedenen Gelegenheiten.

Es wurden 12 Veranstaltungen im Rahmen der 2006 Spiele an der Universität Laval: Werbung, Kulturschau, angehenden Genies, Improvisation, journalistische Interview, Journalistisches Schreiben, Magistralrezepturen Debatte, Vortrag, Public Relations, Radio, Sport und Video. Im Jahr 2007 werden die Spiele gemacht haben wird, um eine Test älter werden, dass der sozialen Kommunikation. Im Jahr 2008 ist es der journalistischen Kommentar Tortur erschienen. Im Jahr 2010 war es 13 Ereignisse, die die beteiligten Hochschulen aktiviert werden, damit zu konkurrieren: Téléjournal, Sport, Public Relation, Vitrine Culturelle, Magistralrezepturen Debatte, journalistische Interview, Ingenieurwesen en Herbe, Veranstaltungen Kommunikation, Journalistisches Schreiben, Radio, Werbung Design, Video, Improvisation.

Hall of Fame der Französisch-kanadische Kommunikations Spiele

  • Marie-Soleil Michon: UQAM
  • Riff Tabarraci: UdeM
  • Mathieu Sirois: Moncton
  • Simon Moreau: UQO
  • Pierre-Luc Guay: UQTR
  • Pinzetten: UdeS
  • Sabrina Hémond
  • Jonathan Guay: Ottawa
  • Bao Ha: Concordia
  • Die 18 Delegationen aus der Laval University
  • Bianca Chamber

Liste der Gasthochschulen

  • 1997 - Université Laval
  • 1998 - Universität von Montreal
  • 1999 - University of Ottawa
  • 2000 - UQAM
  • 2001 - Université Laval
  • 2002 - UQTR
  • 2003 - Universität von Sherbrooke
  • 2004 - University of Moncton
  • 2005 - Universität von Montreal
  • 2006 - Université Laval
  • 2007 - University of Ottawa
  • 2008 - UQTR
  • 2009 - UQAM
  • 2010 - University of Moncton
  • 2011 - Universität von Sherbrooke
  • 2012 - Université Laval
  • 2013 - University of Ottawa
  • 2014 - Concordia University

Moncton-Spiele im Jahr 2004 bekannt, dass sie nach allen Personen, die als die wildesten Spiele, die waren beteiligt gewesen zu sein. 2008 Spiele waren warten ... na ja, bis die Spiele 2010, die Spiele des Geheimnisses.

1. Auflage der Spiele an der Universität Laval gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal

2. Auflage der Spiele am UdeM gehalten

Gesamtwertung

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • Universität von Montreal

Sortieren nach Tortur

  • Journalistische Interview
  • Volleyball
  • Comm Boyard
  • Radio-Wettbewerb
  • Mündliche Präsentation
  • Cultural Show
  • Budding Genies

Organisationskomitee

  • Eric Poirier - Präsident
  • Arnaud Evrard - Logistik
  • Nancy Cloutier - Willkommen und Unterkunft
  • Patricia Auger - Werbung und Verkaufsförderung
  • Melissa Gilbert - Wissenschaftliche Tests
  • Karine Labrosse - Sportliche Veranstaltungen
  • Véronique Dumont - Finance
  • Dominique Fortier - Public Relations

3. Auflage der Spiele in Ottawa

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität von Montreal

4. Auflage der Spiele am UQAM gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • ?
  • ?
  • ?
  • ?
  • Universität von Montreal

5. Ausgabe der Spiele an der Universität Laval gehalten

Gesamtwertung

  • UQTR
  • ?
  • ?
  • Universität von Montreal


Sortieren nach Tortur

  • Werbung:
  • Cultural Show:
  • Budding Genies:
  • Improvisation:
  • Journalistische Interview:
  • Journalistisches Schreiben:
  • Magistralrezepturen Debatte: Montreal
  • Mündliche Präsentation: UQTR
  • Radio: Moncton
  • Sport: UQTR
  • Video: Sherbrooke

6. Auflage der Spiele am UQTR gehalten

Gesamtwertung

  • University of Ottawa


Sortieren nach Tortur

  • Werbung:
  • Cultural Show:
  • Budding Genies:
  • Improvisation:
  • Journalistische Interview:
  • Journalistisches Schreiben:
  • Magistralrezepturen Debatte:
  • Mündliche Präsentation:
  • Öffentlichkeitsarbeit:
  • Radio: 1. Moncton
  • Sport:
  • Video:

7. Auflage der Spiele in Sherbrooke

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • University of Ottawa
  • Universität von Montreal


Sortieren nach Tortur

  • Werbung: Universität von Quebec in Montreal
  • Cultural Show:
  • Budding Genies:
  • Improvisation:
  • Journalistische Interview: Montreal
  • Journalistisches Schreiben:
  • Magistralrezepturen Debatte: Montreal
  • Mündliche Präsentation:
  • Radio: 1. Moncton
  • Sport:
  • Video:
  • Stärksten Trinker: 1. Universität von Montreal

8. Auflage der Spiele in Moncton gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität Laval
  • Universität von Montreal


Sortieren nach Tortur

  • Werbung:
  • Anzeigen Cultural: 1. Universität von Montreal
  • Budding Genies:
  • Improvisation: Université Laval
  • Journalistische Interview:
  • Journalistisches Schreiben:
  • Magistralrezepturen Debatte: 1. Universität von Montreal
  • Mündliche Präsentation: UQTR
  • Radio: 1. 2. Moncton Laval
  • Sport: UQTR
  • Video:
  • Stärksten Trinker: 1. Universität von Montreal

9. Auflage der Spiele am UdeM gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität Laval
  • Université du Québec à Trois-Rivières


Sortieren nach Tortur

  • Magistralrezepturen Debatte: 1. UQTR
  • Journalistisches Schreiben:
  • Journalistische Interview: 1. UQTR
  • Mündliche Präsentation:
  • Budding Genies:
  • Improvisation: 1. UQTR; 2. Ottawa; 3. Sherbrooke; 4. Moncton; 5. UQAM; 6. UdeM; 7. Laval
  • Werbung:
  • Radio: 1. Laval; 2. Moncton; 3. UQAM; 4. UQTR; 5.Ottawa; 6. Sherbrooke und UdeM
  • Cultural Show:
  • Sport: 1. Laval; 2. UQAM; 3. Sherbrooke; 4. UQTR; 5. Ottawa; 6. UdeM; 7. Moncton
  • Video: 1. Laval


Organisationskomitee

  • Domenico Micheletti - Chief Officer und Leiter der Sportveranstaltung
  • Philippe Archambault - Verantwortlich für Logistik und für die PR-Veranstaltung verantwortlich
  • Julie-Véronique Aubin - Verantwortlich mündlichen Prüfungen und journalistische Interview
  • Sophie Collar - Finanzchef und Leiter der Ereignisse des journalistischen Schreibens und angehenden Genies
  • Pascal Gingras - Mitverantwortlicher Medien und Sponsoring der Veranstaltung und verantwortlich Improvisation
  • Sabrina Jacques - Verantwortlich für Video und Radio Tests
  • Étienne Lavoie - Medien und Sponsoring Co-Leiter und Leiter der Kulturshow
  • Stéphane Mailhiot - Verantwortlich für die Aussprache und Redewettbewerbe Werbung
  • Émilie Thibault - Medien Mitverantwortlicher und Patenschaften

10. Auflage der Spiele an der Universität Laval gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität von Sherbrooke
  • Universität Laval
  • Université de Moncton
  • Université du Québec à Trois-Rivières
  • Universität von Montreal
  • University of Ottawa
  • Concordia University


Sortieren nach Tortur

  • Anzeige: 1. 2. UdeM UQAM
  • Zeigen Kultur: 1. UQAM; 2. Sherbrooke
  • Angehenden Genies: 1. Sherbrooke; 2. Moncton
  • Improvisation: 1. UQAM; 2. UQTR; 3. Sherbrooke
  • Journalistische Interview:
  • Journalistisches Schreiben: 1. UQAM
  • Magistralrezepturen Debatte: 3. Sherbrooke
  • Mündliche Präsentation: 1. UQTR
  • PR: 1. UQAM
  • Radio: 1. Sherbrooke; 2. Moncton; 3. Québec
  • Sport: 1. Laval
  • Video: 1. Moncton; 2. Sherbrooke

11. Auflage der Spiele in Ottawa

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal & amp; Universität von Sherbrooke
  • University of Ottawa
  • Universität Laval
  • Universität von Montreal
  • Université du Québec à Trois-Rivières
  • Concordia University
  • Université de Moncton


Sortieren nach Tortur

  • Anzeige: 1. UQAM, Concordia 2., 3. Sherbrooke, 4. UQTR, Laval 5., 6. Ottawa, 7. UdeM 8. Moncton
  • Anzeigen Cultural: 1. UQAM 2. Moncton, Ottawa 3., 4. Laval, Sherbrooke 5., 6. 7. UdeM UQTR 8. Concordia
  • Angehenden Genies: 1. UdeM, Moncton 2., 3. Ottawa, 4. Concordia, UQAM 5., 6. Laval, Sherbrooke 7. 8. UQTR
  • Improvisation: 1. Sherbrooke, UdeM 2., 3. UQAM, Concordia 4., 5. UQTR, 6. Ottawa, 7. Laval, 8. Moncton
  • Journalistische Interview: 1. Ottawa, 2. Sherbrooke, Laval 3., 4. Moncton, UQTR 5., 6. UQAM, Concordia 7. 8. UdeM
  • Journalistisches Schreiben: 1. UQTR 2. Sherbrooke, Laval 3., 4. UQAM, 5. Ottawa, 6. Concordia, UdeM 7. 8. Moncton
  • Magistralrezepturen Debatte: 1. UdeM, 2. Concordia, UQAM 3., 4. Sherbrooke, 5. Ottawa, 6. UQTR 7. Laval, 8. Moncton
  • Mündliche Präsentation: 1. Ottawa, Laval 2., 3. UQAM 4. Moncton, 5. Concordia, UdeM 6. 7. 8. UQTR Sherbrooke
  • Public Relations: 1. Sherbrooke, Laval 2., 3. Moncton, UdeM 4., 5. Ottawa, 6. Concordia, UQTR 7. 8. UQAM
  • Radio: 1. UQAM, UQTR 2., 3. Ottawa, 4. Sherbrooke, Moncton und Laval 5., 6. 7. UdeM Concordia
  • Sport: 1. Laval, UQTR 2., 3. Sherbrooke, 4. Ottawa, 5. UdeM 6. Concordia, UQAM 7. 8. Moncton
  • Video: 1. UQAM, Concordia 2., 3. Sherbrooke, 4. Ottawa, Laval 5., 6. 7. UQTR UdeM 8. Moncton
  • Sozialen Kommunikation: 1. Sherbrooke, UQAM 2., 3. Moncton, 4. Ottawa, Laval 5., 6. 7. UdeM UQTR 8. Concordia

12. Ausgabe der Spiele am UQTR gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität von Montreal
  • Universität von Sherbrooke
  • Universität Laval
  • Université de Moncton
  • University of Ottawa
  • Université du Québec à Trois-Rivières
  • Concordia University


Sortieren nach Tortur

  • Anzeige: 1. UQAM, Laval 2., 3. Moncton, UQTR 4., 5. 6. UdeM Sherbrooke, Concordia 7, 8. Ottawa
  • Soziale Kommunikation: 1. UQAM, UdeM 3. 2. Concordia, Sherbrooke, UQTR, 6. Moncton, 7. Laval, 8. Ottawa
  • Zeigen Kultur: 1. UQAM, UdeM 2., 3. Ottawa, 4. Sherbrooke, Concordia 5., 6. 7. UQTR Laval, 8. Moncton
  • Angehenden Genies: 1. UQTR 2. Ottawa, 3. UdeM 4. UQAM, Concordia 5., 6. Sherbrooke, Laval 7. 8. Moncton
  • Improvisation: 1. UQAM 2. Sherbrooke, Laval 3., 4. Ottawa, 5. UQTR 6. Concordia, UdeM 7. 8. Moncton
  • Journalistisches Schreiben: 1. Laval, Sherbrooke 2., 3. UQAM 4. Moncton, 5.Concordia, UdeM 6. 7. 8. Ottawa UQTR
  • Magistralrezepturen Debatte: 1. UQAM, Laval 2., 3. Ottawa, Concordia 4., 5. Moncton, Sherbrooke 6. 7. 8. UQTR UdeM
  • Mündliche Präsentation: 1. UQAM, UQTR 2., 3. Sherbrooke, 4. Ottawa, Laval 5., 6. Concordia, UdeM 7. 8. Moncton
  • PR: 1. UdeM, UQAM 2., 3. Moncton, 4.Ottawa, 5. Laval, Sherbrooke 6., 7. Concordia, 8. UQTR
  • Radio: 1. UQAM 2. Moncton, 3. Laval, UQTR 4., 5. 6. UdeM Sherbrooke, Ottawa 7, 8. Concordia
  • Sport: 1. UdeM, 2. Concordia, 3. UQTR, Laval 4., 5. UQAM & amp; Ottawa, Sherbrooke 7. 8. Moncton
  • Video: 1. Sherbrooke, UdeM 2., 3. Concordia, 4. UQAM 5.Moncton, 6.Ottawa, 7. Laval, 8.UQTR
  • Journalistische Interview: 1. Moncton, UdeM 2., 3. Ottawa, 4. Sherbrooke, UQAM 5., 6. Laval, Concordia 7. 8. UQTR
  • Journalistische Kommentar: 1. UQAM 2. Sherbrooke, Moncton 3., 4. Laval, UdeM 5., 6. 7. UQTR Concordia, 8. Ottawa

13. Ausgabe der Spiele am UQAM gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität Laval
  • Universität von Sherbrooke
  • University of Ottawa
  • Universität von Montreal
  • Université de Moncton
  • Université du Québec en Outaouais
  • Concordia University


Sortieren nach Tortur

  • Anzeige: 1. University of Sherbrooke University of Ottawa 2. 3. 4. Université Laval Université de Moncton / Universität von Quebec in Montreal Universität von Montreal 6. 7. 8. Concordia University Université du Québec en Outaouais
  • Soziale Kommunikation 1. 2. Sherbrooke Montreal UQO 3. 4. 5. Concordia Ottawa 6.UQAM 7. 8. Laval Moncton
  • Anzeigen Cultural: 1. Universität von Quebec in Montreal University of Sherbrooke 2. 3. 4. Université Laval Universität von Montreal

5. University of Moncton Universität Concordia 6. 7. 8. University of Ottawa Université du Québec en Outaouais

  • Budding Genies: 1. University of Ottawa / Universität von Montreal 3. Concordia University / University of Quebec in Montreal

5. Université du Québec en Outaouais / Université Laval Université de Sherbrooke 7. 8. University of Moncton

  • Improvisation: 1. Universität von Quebec in Montreal Laval Universität 2. 3. 4. Universität von Montreal University of Moncton

Université de Sherbrooke 5. 6. 7. University of Ottawa Université du Québec en Outaouais 8. Concordia University

  • Journalistisches Schreiben: 1. Sherbrooke Montreal 2. 3. 4. Moncton UQAM Ottawa 5.Laval 6. 7. 8. Concordia UQO
  • Magistralrezepturen Debatte: 1. UQO 2.UQAM 3.Moncton 4. 5. Sherbrooke Montreal Laval 6. 7. 8. Ottawa Concordia
  • PR: University of Moncton 1. 2. 3. Université Laval Universität von Quebec in Montreal 4. University of Ottawa

5. Universität von Montreal University of Sherbrooke 6. 7. 8. Concordia University Université du Québec en Outaouais

  • Radio: 1. Universität von Quebec in Montreal 2.Université 3. University of Sherbrooke Laval 4.Université 5.Université Moncton 6. Concordia Universität von Montreal 7.Université du Québec en Outaouais 8. University of Ottawa
  • Sport: 1. Universität Laval 2. University of Ottawa Universität von Montreal 3. 4. 5. Concordia University Université de Moncton

6. Universität von Quebec in Montreal 7. Université du Québec en Outaouais 8. Universität von Sherbrooke

  • Video: 1. Universität von Quebec in Montreal Concordia University 2 University of Moncton 3. 4. 5. University of Ottawa Université de Sherbrooke Université Laval 6. 7. 8. Universität von Montreal Université du Québec en Outaouais
  • Journalistische Interview: Ottawa 1. 2. 3. UQAM Montreal / Laval UQO 5. 6. 7. 8. Sherbrooke Concordia Moncton
  • Kolumne: 1. UQAM 2.Laval 3.Ottawa 4.UQO 5.Sherbrooke 6.Montréal Moncton 7. 8. Concordia


Detaillierte Testergebnisse sind auf der offiziellen Webseite der Spiele zur Verfügung.

14. Auflage der Spiele in Moncton gehalten

Gesamtwertung

  • Universität von Quebec in Montreal
  • Universität Laval
  • Concordia University
  • Universität von Montreal
  • University of Ottawa
  • Universität von Sherbrooke
  • Université de Moncton
  • Université du Québec en Outaouais
  • Université du Québec à Trois-Rivières


Sortieren nach Tortur

  • Werbekreation: 1. Laval, UQAM 2., 3. Ottawa, 4. UQO 5. U von Montreal, Moncton 6. 7. UQTR, Concordia 8., 9. Sherbrooke
  • Event-Kommunikation: 1. UQO, UQAM 2., 3. U von Montreal, Concordia 4., 5. Moncton, UQTR 6. 7. Sherbrooke, Laval 8., 9. Ottawa
  • Kulturelles Schaufenster: 1. Laval, 2. U von Montreal, UQAM 3., 4. Sherbrooke, Concordia 5., 6. 7. UQO Moncton, 8. Ottawa, 9. UQTR
  • Grass Genies: 1. Ottawa, UQTR 2., 3. Concordia, 4. Moncton, Sherbrooke 5., 6. Laval, 7. U von Montreal, UQAM 8., 9. UQO
  • Improvisation: 1. Laval, UQAM 2., 3. Ottawa, 4. U von Montreal, Moncton 5., 6. 7. UQTR Concordia, UQO 8., 9. Sherbrooke
  • Journalistisches Schreiben: 1. Moncton, UQAM 2., 3. Ottawa, Concordia 4., 5. U von Montreal, Sherbrooke 6. 7. UQTR, Laval 8. 8. UQO
  • Magistralrezepturen Debatte: 1. UQAM, Concordia 1. 3. Sherbrooke, Moncton 4., 5. U von Montreal, Ottawa 6., 7. UQO, Laval 8., 9. UQTR
  • Nachrichtensendung: 1. Sherbrooke, 2. Concordia, UQAM 3., 4. Ottawa, 5. U von Montreal, UQO 6. 7. Moncton, Laval 8., 9. UQTR
  • PR: 1. Laval, 2. Ottawa, 3. UQAM, Concordia 4., 5. U von Montreal, UQO 6. 7. Sherbrooke, UQTR 8., 9. Moncton
  • Radio: 1. Sherbrooke, Universität von Montreal 2., 3. UQAM, Concordia 4., 5. Moncton, UQO 6. 7. Ottawa, Laval 8., 9. UQTR
  • Sport: 1. Concordia, 2. Laval, Sherbrooke 3., 4. UQO 5. Moncton, 6. U von Montreal 7. UQTR, 8. Ottawa, 9. UQAM
  • Video: 1. Laval, 2. Ottawa, 3. UQTR 4. U von Montreal, UQAM 5., 6. 7. Concordia Sherbrooke, Moncton 8., 9. UQO
  • Journalistische Interview: 1. Laval, UQAM 2., 3. Concordia, 4. Moncton, 5. U von Montreal 6. UQTR, UQO 7. 8. Sherbrooke, 9. Ottawa


Detaillierte Testergebnisse sind auf der offiziellen Webseite der Spiele zur Verfügung.

Botschaft des Präsidenten

Im März 2010 wird es bereits 14 Jahre, dass die Abenteuer der Communication Games begann. Ich bin stolz darauf, dass Moncton wurde gewählt, um die Szene der Französisch interuniversitären Wettbewerb. Diese festliche Veranstaltung wird eine lehrreiche Erfahrung für alle Auszubildenden Kommunikatoren des kanadischen Francophonie sein.

Durch Ereignisse, die verschiedenen Facetten der Kommunikation, die Veranstaltung bietet den Teilnehmern eine einzigartige Gelegenheit, in einer Umgebung, wieder die Welt der Realität zu konfrontieren, in der sie muss in ein paar Jahren zu entwickeln.

Hauptziel dieses nationale Klasse Veranstaltung ist es, die Qualität unserer Zukunft Kommunikatoren bekannt zu machen. Ziel ist es auch, um sie um ihr volles Potenzial vorstellen und zeigen, den einflussreichen Persönlichkeiten in diesem wachsenden Bereich.

Die University of Moncton empfängt Kommunikations Spiele zum zweiten Mal. Seit der ersten Auflage hat sich der Wettbewerb entwickelt; Qualitätswettbewerb weiter zu verbessern und die Anerkennung der Kommunikationsumgebung wird nun übernommen. 14 Für diese Ausgabe, das Organisationskomitee wünscht, dass die Veranstaltung strahlt im gesamten kanadischen Frankophonie.

Das Organisationskomitee besteht hauptsächlich aus ehemaligen Studenten in der Kommunikation und von verschiedenen kanadischen frankophonen Gemeinschaften. Sie beschlossen, über diese Spiele zu investieren, in der Entwicklung und Einfluss der Acadian-Gemeinschaft von morgen. Das ist eine beispiellose Partnerschaft, die es uns ermöglichen, die Stärken der verschiedenen Schulen der Kommunikation und der kritischen Rolle, die sie in der Bejahung der französischsprachigen Gemeinschaften spielen demonstrieren wird.

Das Organisationskomitee hat hart gearbeitet, für mehrere Monate, um ein Ereignis wie die Kommunikatoren bieten heute: dynamisch, einzigartig und explosiv. Wir sind glücklich, eine Ausgabe, die haben eine Reihe noch nie zuvor in der Geschichte der Kommunikationsspiele, zum Teil dank der Vielfalt der Verfassung unseres Teams gesehen vorzubereiten.

Catherine Blondin Präsident JDLC - Moncton 2010

Organisationskomitee

  • Catherine Blondin - Präsident
  • Frankreich LeMoignan - Co
  • Youann Blouin - Co
  • Joanie Guignard - CO
  • Pierre-Luc Larocque - CO
  • Mathieu Sirois - CO
  • Marc Henrie - CO
  • Marie-Claude Lyonnais - CO
  • Vincent Grenier Cliche - CO


Geschehen

Sportereignis

Das Sportereignis dieser 14. Ausgabe des Französisch-kanadische Jeux de la Kommunikations sicherlich zu den Athleten mit einer Dislokation und einem Tempo, alles zu brechen ansprechen. Die Duos jeder Universität wird ihre Gegner in einem Duell von Dance Dance Revolution zu stellen.

Improvisation

Wie in jedem Jahr ist die Herausforderung, der Improvisation eine der beliebtesten Veranstaltungen der Spiele. Wunden, Blut und Verletzungen den Weg für Zwerg Witze. "Ein wahrer Genuss für die Ohren," Le Figaro zitiert nach den früheren Ausgaben. In diesem Jahr, Impro-Test nicht das Rad neu erfinden. Basierend auf dem ursprünglichen Konzept der LNI und durch experimentelle Wellen Double Elimination Turnier Typ unterstützt bieten den Betrachter teuflischen Spiele, bei denen das Lachen, Missverständnisse und Janine Sutto Könige.

Budding Genies

Die Kommentare, die kommen am häufigsten über die Genies Ereignis im Gras decken die Länge und den Schweregrad des Ereignisses. Deshalb bieten wir ein Konzept, das das Rennen schneller als in den Vorjahren abgeschlossen werden. Beachten Sie, dass nur ein Teilnehmer in diesem Jahr eingeladen werden, im Vergleich zu vier in der Vergangenheit. Das erklärte Ziel dieser Änderung ist es, Business, das Gewicht, die sie verdient im Hinblick auf die Teilnehmer zu geben.

Kulturelle Showcase

Seit mehreren Jahren ist das kulturelle Schaufenster ein Höhepunkt der Spiele. Allerdings werden Sie wieder die Grenzen! Aber wie kann man ein Erfolgsrezept zu ändern? Gesang, Musik, Tanz und Theater: Das kulturelle Schaufenster könnte eine komplette künstlerischer Sicht scheint. Allerdings halten wir es für eine kleine Zutat fehlt ... ist, warum wir die Komponente der bildenden Kunst hinzuzufügen!

Thema: Vorbei

Werbekreation und Video

Zum ersten Mal in der olympischen Geschichte, warum nicht die Prüfungen, die in der Arbeitswelt sind komplementäre Paar? Das Organisationskomitee des XIV Französisch-kanadische Jeux de la Kommunikations beschlossen, die Grenzen, indem Sie eine realistische Situation, die möglichst nahe an dem Gebiet der integrierten Marketing-Kommunikation ist Leben zu schieben. Bereiten Sie sich als Team, um Ihr Konzept an Ihre Kunden verkaufen zu arbeiten. Denken Sie daran, neun Firmen Wettbewerbe sind!

Journalismus schriftlich

Das Testdruck-Journalismus ist ein Muss in der Kommunikation spielen. Zukünftige Journalisten sollten lebhaft, aufmerksam, neutral sein und sorgen für die Richtigkeit der Informationen. Ein weiteres Ereignis, wo dieGrenzen werden abgelehnt.

Öffentlichkeitsarbeit

Nach sechs Jahren des Bestehens, ist der Test der Öffentlichkeitsarbeit eine der wichtigsten Veranstaltungen im Spiele-Kommunikation. Die PR-Gras wird die Verwaltung von einer Krise, die angeboten werden, vorzubereiten. Diese anstrengende bitten die Teilnehmer, Geschwindigkeit, Teamwork, Initiative, sondern vor allem die perfekte Kontrolle von Stress. Viel Glück an alle, die sich und machen Sie mit, die die Krise zu leben. Mit drei Manager, die bei den Spielen in der Veranstaltung hervorgetan haben, bereit sind, Ihre Grenzen zu gehen ...

Magistralrezepturen Debate

Eine der wichtigsten Veranstaltungen der Kommunikation Spiele, verlässt Oratorium Debatte Disziplin immer Raum für Talente, Strenge und lyrischen Ausdruck der Teilnehmer. Spektakuläre und Zinsen, verwaltet dieses Rennen, das Publikum verzaubert mit seinem hart umkämpften Aspekt und die direkte und explizite Konfrontation zwischen Delegierten aus verschiedenen Universitäten zu halten. In diesem Jahr das Rennen Zurückschieben der Grad an Realismus der Debatte, mit einer echten Konfrontation zwischen nicht zwei oder vier Teilnehmern, aber drei Delegierte pro Welle, wie ein im Fernsehen übertragenen politischen Debatte, wie wir sie wissen sehr gut, .

Ereigniskommunikation

Die Veranstaltung Kommunikationsereignis ist ein neues Ereignis, das die Grenzen der Spiele schieben will. Der Test ist zu planen, umzusetzen und zu fördern ein Ereignis für eine Non-Profit Organisation, damit sie ihre Bekanntheit zu erhöhen so ihre Geschäftsziele zu erreichen. Ein Team von 6 Personen, die verschiedene Bereiche der Eventkommunikation.

Téléjournal

Mehrere Elemente müssen über den Test von Téléjournal berücksichtigen. Erstens ist es der Nachfolger des Tests der verbalen Aussage, die in diesem Jahr nicht zu seiner meisterhaften Form zurückkehrt. Unsere Vision ist es, dieses neue Ereignis ein Symbol, eine beliebte Veranstaltung und von den Delegierten Wunsch zu machen. Darüber hinaus bietet es eine einzigartige Gelegenheit, um sich in die Schuhe von einem Team von Journalisten der großen TV-Nachrichtensendung zu projizieren. Um zum Realismus hinzufügen, werden Delegierte aus jeder Universität haben, um miteinander in einer verkürzten Version eines echten Nachrichtensendung zu interagieren, um die Flüssigkeit und Dynamik zu machen.

Journalistische Interview

Für die Teilnehmer ist die journalistische Interview Test immer ein aufregendes Ereignis. Doch für Zuschauer und zur Not, für die Interviewten Persönlichkeit, die müssen oft auf die gleichen Fragen zu antworten, die Veranstaltung hat sich etwas umständlich. Mit dem erklärten Ziel, die Förderung die Präsentationen, schlagen wir vor, dass die Themen variieren von einem Interview zum anderen.

Radio

Um stets schieben ein wenig weiter die Grenzen der Spiele werden die Teilnehmer aufgefordert, aus ihrer Komfortzonen zu erhalten, um den Umfang ihrer Geläufigkeit in Wellen zu messen und vor allem ihre Fähigkeit zur Reaktion auf unvorhergesehene up treten während einer Sendung.

15. Auflage der Spiele der com Infopresse in Sherbrooke gehalten

Gesamtwertung

  • UQAM
  • UdeM
  • Laval
  • Sherbrooke
  • Concordia
  • UQO
  • Ottawa
  • Moncton
  • UQTR


Sortieren nach Tortur

  • ?
  • ?

16. Ausgabe der Spiele in Quebec com Infopresse gehalten

Gesamtwertung

  • Universität Laval
  • Concordia Udem
  • Sherbrooke
  • UQAM

Sortieren nach Tortur

  • Show-kulturellen Laval 1
  • Concordia Radio 1
  • Fernsehen Bulletin Ottawa 1

17. Auflage der Spiele der com Infopresse in Ottawa statt

Gesamtwertung

  • Universität Laval
  • UQAM
  • Concordia University
  • UQO
  • Universität von Sherbrooke
  • University of Ottawa
  • Universität von Montreal
  • Université de Moncton
  • UQTR

Sortieren nach Tortur

  • Laval University:

Goldmedaille: Radio, Silbermedaille Sport: Newsletter, Public Relations, Video, kulturelles Schaufenster Bronzemedaille: Journalistisches Schreiben 4. Platz: Event Management, journalistische Interview Parlamentsdebatte 5. Werbekreation 7. Platz : Social Media

  • Andere Universitäten:

Organisationskomitee

  • Präsident / Leiter der Tests / Test Responsible Advertising Design: Frédérique Dumont
  • Vice President / Leiter Logistik / Leiter Public Relations und Veranstaltungen Kulturschaukasten: Dominique Lussier
  • Communications Manager / Head of Social Media Event: Joëlle Thériault
  • Verantwortlich für den Gala-und Fundraising / Leiter des Rennens Event Management: Jade Therien
  • Verantwortlich für den Transport / Leiter der Radio-Test: Delphine Denis
  • Partnerschaften Manager / Leiter der journalistischen Schreibtest: Bianca Paquette
  • Finance Officer: Virginie Beauchamp
  • Verantwortlich Freiwilligen und Kindermädchen: Gabrielle Lamontagne
  • Verantwortlich für Tests und Newsletter Interview: Caroline Murray-Daignault
  • Leiter der Parlamentsdebatte Veranstaltung: Cédric Tessier
  • Leiter der Sport Event: Dominique Imano
  • Leiter der Videobeweis: Marc-André Tessier

18. Ausgabe der Communication Games in Concordia

Am 30. März 2013 im Motel Königlichen Labarre, Präsident der 2013 Spiele Frédérique Dumont bekannt, dass der 18. Auflage der Spiele wird zum ersten Mal an der Concordia University statt.


(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha