Johann Elert Bode

Johann Elert Bode ist ein deutscher Astronom bekannt für neu formuliert und popularisierte die Titius-Bode-Reihe und berechnet die Umlaufbahn des Uranus, schlug er vor, auch den Namen. One verdankt ihm auch die Galaxie Bode erkunden.

Biographie

Schüler von Johann Georg Büsch, wurde Johann Elert Bode Direktor der Berliner Sternwarte und wird seit 50 Jahren zu bleiben. Es Uranographia im Jahre 1801 veröffentlichte ein Buch an der wissenschaftlichen Genauigkeit, indem die Positionen der Sterne und anderer Himmelsobjekte und bietet parallel eine künstlerische Interpretation der Sternbilder ausgerichtet. Uranographia Zeichen und sowohl die Spitze und das Ende einer Ära, diese Art von Künstlerpersönlichkeiten, die schließlich ganz verschwunden Kataloge.

Er hat ebenfalls ein übersichtlicher Sternatlas, um Amateurastronomen, die Vorstellung der Gestirne und ein Einführungsbuch über Sternbilder und ihre Legenden, nachgedruckt mehr als zehn Mal. Er veröffentlichte auch astronomische Ephemeriden. Er wurde Mitglied der Royal Society im Jahre 1789.

Works

  • 1772: Anleitung zur Kentniss der Gestirnten Himmels
  • 1774: Berliner Jahrbuch für 1776 bis 1959 Astronomisches
  • 1782: Vorstellung der ... Gestirne des Flamsteadschen Himmelsatlas
  • 1801 Uranographia sive astrorum Descriptio
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha