Karen Blanguernon

Karen Blanguernon ist ein Französisch Schauspielerin und Romanschriftsteller, geboren 24. Oktober 1935 in Paris, gestorben 22. November 1996 in New York.

Biographie

Karen Blanguernon war die Frau von Guy Bedos dem sie geschieden; sie hatten eine Tochter zusammen, Leslie Bedos. Sie heiratete dann wieder mit Choreograph und Regisseur Dirk Sanders.

Sie beging Selbstmord in New York im Jahre 1996, im Alter von 61.

Filmographie

  • 1960: The Good Frauen: die Tochter des Kugel
  • 1961: Die Godelureaux
  • 1962 Le Pain jungen Jahre: Gertrud
  • 1963: Die All for all: Marie
  • 1964 Mord an der Spitze: Auf dem Weg zu Svenson
  • 1965: Haus zur Miete: Laurence Dulac
  • 1967: Weit entfernt von Vietnam
  • 1968: Sie werden furchtbar nett von Dirk Sanders Clara Verly sein
  • 1969: Morire gratis
  • 1969: Die Straftaten Dieb
  • 1969: Ein Schloss in der Hölle: Herzkönigin
  • 1969: The Sicilian Clan: Theresa
  • 1971: Das Porträt von Marianne Marianne
  • 1971: Léa Winter: Léa
  • 1971: Das Haus unter den Bäumen: Fräulein Hansen
  • 1981 Oxalá: Leslie

Römer

  • Stolen Life, Denoël 1981
  • Backstabbing, Denoël 1982
  • Leah geht, Balland 1989
  • Überschreiten Sie nicht die verordnete Dosis, Inselgruppe Publishing 1991
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha