Kirche Saint-Martin d'Escales

Die Kirche St. Martin ist eine romanische Kirche in Escales, einem Dorf im Norden des Corbieres Massivs, in der Französisch Departement Aude und der Region Languedoc-Roussillon.

Historisch

Die romanische Kirche von Saint-Martin d'Escales wurde im zwölften Jahrhundert gebaut.

Sie ist Gegenstand einer Einstufung als historische Denkmäler seit 13. Juni 1913.

Architektur

Der Roman Nacht

Die Kirche hat eine bemerkenswerte Nacht Lombard romanischen dreifache Apsis.

Die Apsis und Kapellen, mit Schiefer gedeckt, Lombard Bands haben eine Dekoration von Pilastern und Bögen zusammengesetzt.

Jede wird von einem einzigen splay Fenster, dessen Bogen wird durch einen schwarzen Basalt Schnur, die die obere Fläche grenzt betonte durchbohrt.

Das Mauerwerk der Apsis durchstochen mit vielen Löchern PUTLOG.

Der romanische Glockenturm

Die Kirche St. Martin von Escales hat auch eine romanische Glockenturm bohrt die letzte Ebene der Zwillingsbuchten und gekrönt mit einem vorspringenden Gesims von Konsolen unterstützt.

Die Fassade

Im Westen hat die Kirche eine einfache Fassade, durch eine rechteckige Tür bohrt gekrönt mit einem mächtigen Stein Sturz die mit einem Tympanon mit einem Doppelbogen Stein umgeben.

Diese Tür ist durch eine hohe gewölbte Einzel splay Bucht überragt und von kleineren Buchten flankiert.

Weitere Inhalte

  • Liste der historischen Denkmäler der Aude
  • Ports of Call
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha