Kultur Luxemburg

Dieser Artikel stellt verschiedene Informationen über Luxemburg Kultur.

Sprachen

Luxemburg Luxemburg ist einer der drei Landessprachen und in der Regel die Muttersprache der Luxemburger. Französisch, Deutsch und Luxemburgisch sind Amtssprachen seit dem 24. Februar 1984, dem Tag der Luxemburg wurde in den beiden anderen aufgenommen.

Französisch ist Legislative und Judikative Sprache. Die Steuer- und Katasterverwaltung ist Deutsch nicht aus historischen Gründen: Luxemburg nahm die deutsche Steuermodell und war eine Vermessung zum ersten Mal komplett von der deutschen Armee während des Ersten Weltkriegs ... Verwaltungsunterlagen sind in der Regel in Deutsch und Französisch ausgestellt. Französisch, Deutsch, Englisch und Portugiesisch: Einige offizielle Mitteilungen werden in vier Haupt praktiziert Schriftsprachen ausgeliefert. Der Kindergarten ist in Luxemburg. Literacy ist auf Deutsch. Französisch wird in der Schule ab dem Alter von 7, die von der Verwaltung und des Rechts gleichzeitig mit deutschen verwendet gelehrt; Französisch ist die einzige Sprache zum Schreiben von Gesetzen.

Über 15% der Bevölkerung ist portugiesischer Abstammung und spricht Portugiesisch. Englisch wird nur selten im Alltag verwendet, aber in einigen Bereichen des Berufslebens hoch gelobten.

Der gesamte Straßeninformationsdienst ist in der Regel Französisch.

Luxemburg und Französisch sind die im Land verwendeten Sprachen. Schätzungsweise 290 000, deren Anzahl 80 000 Luxemburger Belastung für 435.000 Einwohner und 130.000 täglichen Grenze mit 66.000 Französisch, 34.000 Belgier und 30.000 Deutsche.

Feiertage

In Bezug auf die National Day seit dem neunzehnten Jahrhundert, der berühmte Luxemburg der Geburtstag des Sovereign. Unter der Herrschaft von Großherzogin Charlotte, wurde das Fest immer am 23. Januar, dem Jahrestag des Souveränen statt.

Von 1961, aus klimatischen Gründen, die öffentliche Feier des Souveränen Geburtstag ist am 23. Juni eines jeden Jahres gefeiert.

Künste

Man kann Spuren von Kunst in Luxemburg aus der Römerzeit zu finden, aber es war nicht bis zum neunzehnten Jahrhundert, die die künstlerischen Leistungen sind Menschen wie Luxemburg identifiziert zurückzuführen. Eine Reihe von zeitgenössischen Künstlern haben internationalen Ruhm erreicht.

Malerei

Jean-Baptiste Fresez, Nicolas Link Jean Jacoby, Joseph Kutter, Dominique Lang, Nico Klopp, Sosthenes Weis, Emile Kirscht, Michael Stoffel, Foni Tissen, Gust Graas, Claus Cito, Lucien Wercollier, Su-Mei Tse.

Photographie

Edward Steichen hat Luxemburg amerikanischer Herkunft die Fotoausstellung The Family of Man für das New Yorker Museum für moderne Kunst im Jahr 1955 im Jahr 2003 in Memory of the World Register der UNESCO Beitritt wird diese Arbeit fest installiert erstellt Clervaux. Charles Bernhoeft Patrick Galbats, Yvon Lambert und Thierry Frisch.

Literatur und Poesie

Antoine Meyer, Edmond de la Fontaine, Michel Lentz, Michel Rodange, Batty Weber, Anise Koltz, Jean Portante, Guy Rewenig, Roger Manderscheid, Auguste Liesch.

Medien

Schriftliche Presse

Audiovisuelle

Luxemburg hat in den letzten Jahrzehnten ihren Platz in der audiovisuellen Industrie gefunden. Es gibt etwa vierzig Produktionsunternehmen im Land. Viele Produktionen werden im Großherzogtum durchgeführt.

Startseite TV-Sender: RTL Télé Lëtzebuerg.

Sportart

Luxemburg wird von Radfahrern an die Brüder Frank und Andy Schleck, Kim Kirchen, wie gut bekannt ist, dank, wie alle drei tragen ein Erkennungs Trikot bei der Tour de France im Jahr 2008 und den zweiten Platz Andy Schleck in der Gesamtwertung der Tour de France 2009.

Drei Luxemburg Meister gewann die große Schleife: François Faber 1909, Nicolas Frantz in den Jahren 1927 und 1928 und schließlich im Jahr 1958 Charly Gaul.

In Damentennis, Anne Kremer und Claudine Schaul haben sich im Sport durch den Gewinn mehrerer Turniere WTA und ITF auszeichnen, darunter Anne ist das erste Tennis-Frau, Luxemburg, die Top 20 zu erreichen.

Josy Barthel gewann die Goldmedaille für die Männer in den Olympischen Sommerspielen 1952.

Obwohl in Österreich geboren, der Skifahrer Marc Girardelli, einer der erfolgreichsten Skifahrer in der Geschichte berichtet, in Luxemburg, die er nahm Nationalität, viele Weltmeistertitel und Medaillen bei Olympischen Spielen.

Künstler

  • Raoul Biltgen, Autor und Schauspieler
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha