Le Grand Batre

Le Grand Batre ist ein Französisch-Miniserie 9 Folgen von 100 Minuten, von Laurent Carceles richtet, basierend auf dem Roman von Frédérique Hébrard und Broadcast von 14. September 1997 auf France 2 dann RTL9.

Synopsis

1913. Eine Feier ist Azérac Castle seit 90 Jahren des Patriarchen, Eugene Cabreyrolle der Azérac und zehn Jahre seines Enkels, Sohn Guilhem gegeben.

Ein Konflikt entsteht, wenn Augustus Azérac will gegen ihren Willen, ihre Tochter Faustina mit dem Erbe des Bourriech Banker heiraten.

Distribution

  • Marie-Christine Barrault: Thérèse Cabreyrolle der Azérac
  • Jean-Claude Drouot: Guilhem Cabreyrolle der Azérac
  • Louis Velle: Dr. Rache
  • Nathalie Roussel: Zanie Bourriech
  • Samuel Labarthe: Roman / Arnaut Cabreyrolle der Azérac
  • Jean-Yves Berteloot: Guilhem junge
  • Jean-Yves Gautier: Virgil
  • Nuria Hosta: Isaure
  • Benoit Vallès: Pierre Carle / Antonin
  • Luna Sentz: Cosette
  • Nathalie Moncorger: Isabe
  • Borotra Claire Marie
  • Julie Arnold: Elodie Bourquin
  • Irene Montalà: Faustine Cabreyrolle der Azérac
  • Dora Doll: Annette
  • Olivier Garabedian: Location Manager
  • Mike Marshall: Teddy

Folgen

  • Zivilisierten 1913
  • Krieg und Frieden
  • Les Grandes Saintes
  • Das Europa von morgen
  • Castles in Spain
  • Die Hohen Kräuter
  • L'Arlesienne
  • Zweig Vögel
  • Der unerwartete

Comments

Frédérique Hébrard Zeichen zum vierten Mal große literarische Saga angepasst serialisiert. Nach La Demoiselle d'Avignon, des Botschafters Mann und Le Château Olivenbäumen, hat dieses Groß Batre begrenzten Erfolg trotz einer Vielzahl von Akteuren, um Geschlechter gewöhnt und etwa ein gut gestaltetes Skript. Doch in seiner Wiederholung, diesmal Erfolg war das Rendezvous.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha