Leonardo Cimino

Leonardo Cimino ist ein italienischer Schauspieler, geboren am 4. November 1917 in New York, gestorben 3. März 2012 in Woodstock.

Biographie

Während seiner Karriere, ist Leonardo Cimino sehr aktiv im Theater, darunter Theaterstücke in seiner Heimatstadt, am Broadway und Off-Broadway, zwischen 1946 und 1986 in der neunundzwanzig Teile und eine musikalische.

On Broadway, ist sein erster Spiel Cyrano de Bergerac von Edmond Rostand, von Oktober 1946 bis März 1947 vertreten, neben José Ferrer in der Titelrolle. Letzteres ist der Eismann kommt Eugene O'Neill im Jahr 1985 mit Donald Moffat und Jason Robards. In der Zwischenzeit sind Henrik Ibsens Wildente und Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui von Bertolt Brecht.

Off-Broadway, zum ersten Mal in Electra von Jean Giraudoux spielte er, und zum letzten Mal in Hamlet von William Shakespeare. Inzwischen gehören der Hausmeister von Harold Pinter und die Komödie der Irrungen sogar Shakespeare. Und zu sehen, dass es Regieassistent des Spiels Gorski Bruder Emanuel Fried, vertreten Off-Broadway im Jahr 1973.

In Film, Leonardo Cimino trägt nur siebenundzwanzig amerikanischen Filmen zwischen 1961 und 2007 Sidney Lumet veröffentlicht, mit Philip Seymour Hoffman und Albert Finney). Zu seinen weiteren Filmen zählen Woody Allens Stardust Memories Dune David Lynch oder Hudson Hawk Michael Lehmann.

Im Fernsehen schließlich von 1959 bis 2000, in acht Filmen und neunzehn-Serie, einschließlich Kojak und V. erschien er

Theater

Am Broadway

  • 1946-1947: Cyrano de Bergerac von Edmond Rostand, von Brian Hooker, Bühnenmusik von Paul Bowles, von José Ferrer hergestellt, mit Francis Compton, José Ferrer angepasst
  • 1948: Ben Jonson Volpone, Anpassung José Ferrer, Richard Whorf und Richard Barr, John Carradine, José Ferrer, Robert Earl Jones, Richard Whorf
  • 1948: The Alchemist von Ben Jonson, George Coulouris, José Ferrer, Ezra Stein, Ray Walston
  • 1948: SS Glencairn Eugene O'Neill, von José Ferrer geleitet, mit George Coulouris, Ray Walston
  • 1948: Von Insektenleben von Josef und Karel Čapek, Anpassung Owen Davis, von José Ferrer, José Ferrer, Rita Gam, Scourby Alexander, Ray Walston gerichtet
  • 1950: Der Lügner, Musical, Musik von John Mundy, Texten von Edward Eager, Libretto von Alfred Drake und Edward Eager, nach dem gleichnamigen Schauspiel von Carlo Goldoni, mit Martin Balsam, Russell Collins, Melville Cooper, Walter Matthau
  • 1951-1952: Die Wildente von Henrik Ibsen Anpassung der Max Faber, Mildred Heckenbraunelle, Maurice Evans, Kent Smith
  • 1958: Handful of Fire von Richard Nash, mit Roddy McDowall, Mark Rydell
  • 1958-1959: Die Kraft und die Herrlichkeit, von Pierre Bost, Pierre und Pierre Quet Darbon dem gleichnamigen Roman von Graham Greene, Tom Bosley, Fritz Weaver angepasst
  • 1962: Passage to India, Santha Rama Rau Adaption des gleichnamigen Romans von E. Herr Forster, Gladys Cooper, Donald Moffat, Zia Mohyeddin, Eric Portman
  • 1962: Night Life von Sidney S. Kingsley, mit Walter Abel, Neville Brand, Raymond St. Jacques
  • 1963: Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui von Bertolt Brecht Adaption von George Tabori, Bühnenmusik von Jule Styne, von Tony Richardson gerichtet ist, mit Christopher Plummer, Elisha Cook, Lionel Stander
  • 1965: Diamantorchidee Jerome Lawrence und Robert E. Lee, von Jose Quintero gerichtet ist, mit Finlay Currie, Bruce Kirby
  • 1968: Mike Downstairs George Panetta
  • 1976: Remembrance zwei Montagen Arthur Miller, mit Tom Hulce, John Lithgow, Meryl Streep
  • 1976: Sie wussten, was sie wollten von Sidney Howard
  • 1985: Der Eismann kommt von Eugene O'Neill, von Jose Quintero gerichtet ist, mit Barnard Hughes, Donald Moffat, Jason Robards

Off-Broadway

  • 1954 Electra von Jean Giraudoux, Anpassung Winifred Smith
  • 1955-1956: Der Kirschgarten von Anton Tschechow, Stark Junge Anpassung
  • 1957-1958: Die Brüder Karamasow, Anpassung von Jack Sydow und Boris Tumarin dem gleichnamigen Roman von Fjodor Dostojewski
  • 1959: Vincent Francis Gallagher
  • 1963: Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch, Mordecai Gorelik Anpassung
  • 1963-1964: Corruption Ugo Betti Gerichtsgebäude, Bewältigungs Harry Reed
  • 1964: Der Hausmeister von Harold Pinter, mit Norman Bowler, Donald Moffat
  • 1965: Matty und die Moron und Madonna Herbert Lieberman, von Jose Quintero gerichtet
  • 1967: Der Dodo-Vogel Emanuel Fried
  • 1973: Bruder Gorski Emanuel Fried
  • 1975: Die Komödie der Irrungen von William Shakespeare, Ted Danson, Danny DeVito
  • 1977: Scribes Barrie Keeffe
  • 1982: Trilogy Überprüfung von Botho Strauß Anpassung Sophie Wilkins, William Atherton, Richard Jordan
  • 1986: William Shakespeares Hamlet, mit Kevin Kline

Filmographie

Im Kino

  • 1961: Maniac mit einem Maschinengewehr Burt Balaban
  • 1961: John Frankenheimer Die Bestrafung Zeit
  • 1964: Das Geständnis von William Dieterle
  • 1969 Stiletto Bernard L. Kowalski
  • 1970: Das Gehirn Uncle Tom von Ossie Davis
  • 1975: Der Mann in der Glaskabine Arthur Hiller
  • 1980: Stardust Memories Woody Allen
  • 1980: The Impossible Zeugen James Caan
  • 1982: Amityville 2: von Damiano Damiani Owned
  • 1982: Monsignore Frank Perry
  • 1984 Dune David Lynch
  • 1987 Moonstruck Norman Jewison
  • 1987: Die Monster Squad Fred Dekker
  • 1988: The Seventh Prophecy Carl Schultz
  • 1989 Penn & amp; Teller getötet Arthur Penn
  • 1990: Der Sportstudent Andrew Bergman
  • 1990: Counter Investigation Sidney Lumet
  • 1991 Hudson Hawk Michael Lehmann
  • 1993 Haushalts Saints Nancy Savoca
  • 1995 Waterworld Kevin Reynolds
  • 1999: Broadway, 39 rue de Tim Robbins
  • 2001: Hergestellt von Jon Favreau
  • 2007: 07.00 Uhr an diesem Samstag 58 Sidney Lumet

Auf dem Fernseher ansehen

Series

  • 1961 Route 66
    • Staffel 2, Folge 11 The Thin White Line von David Lowell Rich-
  • 1963: The Accused
    • Staffel 3, Folge 9 das Beichtgeheimnis
  • 1974-1976: Kojak, erste Reihe
    • Staffel 2, Episoden 1 und 2 Verbrechen des Verrats, Teil 1 und 2 Jeannot Szwarc
    • Staffel 4, Folge 12 An einem schlechten Stern von Charles S. Dubin
  • 1983 V, erste Miniserie
  • 1986-1989: Equalizer
    • Staffel 2, Folge 7 gegen Feuer
    • Staffel 4, Folge 9 The Last Dance und der Episode 14 Seventeen Code zebra
  • 1996-2000: Law & Order
    • Staffel 6, Folge 10, die Wunden der Vergangenheit
    • Staffel 10, Episode 13 Upheaval
  • 1997: Predators
    • Staffel 1, Folge 3 Necros Russell Mulcahy

TV-Filme

  • 1961: gib uns Barabbas! George Schaefer
  • 1973: The Great Ladegeräte Paul Wendkos
  • 1980: A Time for Miracles Michael O'Herlihy
  • 1983: Wird es wirklich sein, ein Morgen? Fielder Cook
  • 1991 Tote und lebendig: Das Rennen für Gus Farace Peter Markle
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha