Levi

Berg Levi ist ein Berg in der Gemeinde Kittilä in Lappland befindet. Levi ist das größte Skigebiet in Finnland und ein Skizentrum entspricht internationalen Standards des Internationalen Ski-Verband.

Geographie

15 km vom Flughafen Kittilä, liegt etwa 88 km von Kolari Bahnhof und etwa Helsinki Levi 170 km nördlich des Polarkreises im finnischen Lappland West.

Levi liegt auf einer Höhe 531 Meter, dank seiner Breite 67,8 ° Nord, Schnee ist vorhanden ganzen Winter.

Klima

Im Winter ist die Schneedecke wichtig und sehr lange Nächte: Polarnacht von Anfang Dezember bis Ende Januar. Das Nordlicht in Form von Flecken oder Bänder von Licht und kann einige zehn Minuten dauern. Im Januar fallen Temperaturen unter -20 ° C regelmäßig.

Der Sommer ist sehr kurz in Lappland aber die Tage sind sehr lang, wie die Sonne über dem Horizont für mehr als 70 Tage bleibt.

Tiere und Pflanzen

Die Vegetation ist im Wesentlichen eine Taiga und Tundra Vegetation. Im Sommer Schwärme von Mücken überfallen die Region.

Tourismus

Die Stadt ist um einen Bergtourismus, der die Stadt sich entwickelt, organisiert

Levi Skigebiet bietet 43 Abfahrten viel Schnee, darunter 17 beleuchteten Pisten, 17 Abfahrten mit Schneekanonen und 10 Titel für Kinder. Levi bietet auch ein Snowpark, das Kinderland - eine kostenlose Ski-Zentrum und einen Kinderspielplatz. Es gibt 26 Aufzüge, darunter zwei Gondelbahnen, 1 Sessellift und 10 kostenlose Lifte für Kinder. Levis 230 km Langlaufloipen sowie 28 km und 9 km informiert. Alle Tracks sind sowohl für traditionelle Skifahren als Schiebeverfahren.

Rund Levi, auf zugefrorenen Seen und verschneite Wälder, gibt aa 886 km von Snowmobile-Trails mit einem Pfad zum Gipfel des Hügels Levi. Der Fahrer des Schneemobil muss einen Führerschein.

Winteraktivitäten: Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Telemark, malerischen Gondelfahrten, Motorschlitten-Safari, Rentierschlitten und Hund, Reiten, Besuche von Santa Claus, Nordlicht, Schneeschuhwanderungen, Eisangeln , Hubschrauberflüge und Heißluftballon, Besuche von Eis Hotels, Golf innen, Eiswasser Schwimmen, Sauna, Rallye auf Schnee und Eis, Eis-Kart fahren, Motorschlitten, Paragliding ...

Sommeraktivitäten: Abendessen unter der Mitternachtssonne Tuikku Restaurant, Rentierspezialitäten Kammi Restaurant, Pool, Wellness- und Sportzentrum, Bowling, Kanu, Rafting, Wandern, Mountainbike-Abfahrtsstrecke, Sommerrodelbahn, Gondelfahrt, Skate Park, Frisbee-Golf, Minigolf, Golfplatz mit 18 Löchern, Tennis, Reiten, Angeln, Jagen, Goldsuche, Weinproben, Kochkurse in der Natur, Sauna, Tauchen, Wandern Nordic, Vogelbeobachtung, Quad-Safari ...

Das Fremdenverkehrsbüro befindet sich seit Jahren in verschiedenen Umweltprojekten zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt Levi verpflichtet. Im Februar 2012 erhielt er den "Kultainen Luuta" für nachgewiesen ständige Verpflichtung.

Der Bahnhof ist auch in der Umgebung von Business-Tourismus mit seinem Kongresszentrum entwickelt.

Bildung

Sami leben weiter im Norden, die Stadt von Levi wird meist von anderen finnischen besiedelt. Viele Galerien haben lappländischen Künstler. Außerdem gibt es drei Museen: eines über den Künstler Särestöniemi, eine auf der samischen Kultur, Samiland, Teil der Beobachtungsprogramme der Unesco und dem Museum der Schönen Künste Einari Junttila. Levi Summit ist ein Konferenzzentrum. Die Sauna ist eine finnische Tradition wird in den meisten Hotels gefunden. Die traditionelle lappländische Speisen gekocht Rentierfleisch, Wild, Fisch und Beeren.

Geschichte

In den 1930er Jahren sind die finnischen Frauensportvereine regelmäßig Langlaufen am Fuße des Mount Levi. Dies ist der Beginn des Tourismus in der Region.

Um gegen die Landflucht im Jahr 1982 zu kämpfen und zu entwickeln, Tourismus, wurde ein Flughafen gebaut, um die Öffnung des Stadt. Es wird als ein Feriendorf gebaut.

Zugangswege

Die Station wird von Flughafen Kittilä und eine direkte Busverbindung zwischen dem Flughafen und dem Bahnhof serviert. Sie können es mit dem Zug von Kolari oder Rovaniemi, oder Bus zu erreichen, gibt es beispielsweise eine direkte Verbindung zwischen der Hauptstadt Helsinki und Levi Ländern.

Geschehen

  • Alpiner Skiweltcup organisiert das Resort Festveranstaltungen der WM, darunter Slalom in Levi Schwarze Piste seit 2004.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha