Lyaud

Lyaud oder Die Lyaud nach örtlichen Gepflogenheiten, ist ein Französisch Gemeinde im Departement Haute-Savoie in der Region Rhône-Alpes.

Geographie

Situation

Stelle

Das Dorf liegt in den Ausläufern der Hermones entfernt. Das Rathaus ist in einer Höhe von 682m

Klima

Das Klima ist, wie es ...

Die folgende Tabelle zeigt die Temperaturen und Niederschlag für das Jahr 2006:

Linien der Kommunikation und Transport

Stadtplanung

Stadtmorphologie

Gehäuse

Projekte Ausstattung

Toponymy

Die Lyaud Ortsnamen häufig lokal durch den Artikel begleitet, in Anlehnung an die Savoyer arpitan Namen. Die Verwendung von Lyaud wird in offiziellen Dokumenten seit 1860 festgelegt.

Der Ortsname wird von einem Familien germanischen Ursprungs, vielleicht leard abgeleitet, Liard sind eine vertraglich Form des Namens Gymnastikanzug. Die Toponymist Ernest Negro tatsächlich ein Derivat anthroponym * Lealdus germanischen Ursprungs.

Seine Bewohner sind die Lyaudaines und Lyaudins genannt.

Nach Angaben des Amtes Geographische Arpitan, ist der Name der Stadt in savoyischen Lo Lyard.

Geschichte

Heraldic


Tatsachen

Die Pfarrei Lyaud gehört, dass von Armoy, bis 1844. Die Menschen errichtete eine Kirche aus dem Jahre 1859. Die Arbeit dauert zwei Jahre. Obwohl jetzt unabhängig, die Gemeinde ist immer noch administrativ Armoy auf eine 1867 Dekret, das es wurde eine autonome Gemeinde gebunden.

Verwaltung und Politik

Politische Entwicklungen

Stadtverwaltung

Hier sind unter der Aufteilung der Sitze im Stadtrat Lyaud:

Bürgermeister

Liste aller Bürgermeister, die im Rathaus von Lyaud gelungen:

Verwaltungsgeschichte

Die Lyaud wurde in unabhängigen Stadt durch kaiserliches Dekret von 7. Mai 1867 errichtet.

Justiz- und Verwaltungsgremien

Umweltpolitik

Twinning

Leute und Gesellschaft

Demographie

Die Leute von Lyaud sind "Lyaudains" und "Lyaudaines" Im Jahr 2012 hatte die Gemeinde 1545 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Bildung

Lyaud die Verantwortung der Akademie von Grenoble. Es arbeitet unter der Aufsicht der amtlichen Kontrolle der Bildung. Die Stadt hat einen Kindergarten und eine Grundschule, gemeinsam mit der Nachbarstadt Armoy.

Kulturelle Veranstaltungen und Feste

Gesundheit

Sport

Medien

  • Lokale TV: TV8 Mont Blanc

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

Wirtschaftlichkeit

Bevölkerung und Einkommenssteuer

Arbeitsverhältnis

Die Unternehmen der Agglomeration

Handel

Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

Lay Denkmäler

Religiöse Gebäude

  • Kirche von Saint-Nicolas Lyaud. Im sardischen neoklassizistischen Stil zwischen 1859 und 1861 gebaut.

Grüneplatz

Kulturelles Erbe

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha