Machine gun 7,5 mm D Modell 1924/1929

Das Maschinengewehr von 7,5 mm Modell 1924/1929 D ist die Infanteriewaffe meisten der Maginot-Linie verwendet.

Dies ist eine einfache Anpassung des Maschinengewehr von 7,5 mm Modell 1924 oder 1924 MAC M29 Standard-Innentüren bis 24/29 Slots, Blöcke und Glocken der Maginot-Linie. Es unterscheidet sich daher nur in wenigen Punkten:

  • Zündung der Patrone Mle1929 C nach D 1933 Modell schwere Kugel, daher der Name des FM 24-29, konnte aber nehmen Sie die anderen Patronen;
  • neue Waffe und Schießen bis zu der Kassette 1933 Fräulein D ausgelegt ist;
  • Verlängerung der Spannhebel;
  • Entfernen Sie den Ring vom Stick, der Zweibein und Handschutz, wenn die Unterstützung erforderlich war.

Locations

FM 24-29 hat in verwendet:

  • Außen Nischen der Blöcke;
  • die Glocken GFM, Typ A und B, die Nische Typ B, mit Kugel, ist widerstandsfähiger gegen direkte Treffer als Typ A;
  • Kasematten Pamard auseinander;
  • Paarung in einigen Intervall Kasematten;
  • Zinnen von Sicherheitstüren, Außen- oder Innen;
  • Innenverteidigung Zinnen der Laubengänge;

Bell-FM wurden dauerhaft in ihrer Lage festgelegt, während die Bunker oder interne Verteidigung wurden in der Regel nur bei Bedarf installiert.

Kutschen

Der FM-24-29 wurde auf verschiedene Arten von Schlitten montiert:

  • Suche nach Glocken, A und B, die Typ B, mit Kugel, ist widerstandsfähiger gegen direkte Treffer als die rechteckigen Block vom Typ A;
  • Suche nach Pillbox Nische, nicht zu eng, zu einem einzigen Clip, in dem der Waffe Unterarm gelegt beschränkt;
  • tuned für noch mehr Übersicht Türfenster;
  • RB Typ Suche nach Outdoor-Nische, zu einer Kugel, die Dichtungen, in der das Fass und eine Handschutzbügel auf eine Krücke ruht greift beschränkt;
  • Suche Typ FMB sagte "FMB Trichtermodell 1940", ganz ähnlich wie die der Glocken B, bestehend aus einem Stahlgusstrichter in dem ein Stück der Unterstützung den Ball Vertiefung mit FM; es war Beweis für die Schüsse 47AC.

Fällen ein Kollektor auf der Ausstoßöffnung auf der rechten Seite der Waffe auf einen Schlauch, der die Fälle, in einem verschlossenen Behälter oder direkt nach außen durch eine Öffnung evakuiert wird und verbunden in der Wand der gegraben Pillbox. Interne Verteidigungs FM fehlte Drainagerohr, Holster, direkt fallen in einer weichen Tasche mit dem Kollektor verbunden ist.

Durchführung

Die Verteidigungsanlagen der Maginot-Linie verwendet die beträchtliche Zahl von 2.512 Maschinengewehre FM 24-29 sollte auch in zusammengefasster Positionen hinzugefügt werden, dass diese Truppen auseinander. Oberstleutnant Philip Truttmann glaubt, es wäre besser gewesen, sie mit Maschinenpistolen, Kaliber 9 mm oder 11,43 mm zu ersetzen, für die interne Verteidigung der Bücher und Buch FM externe Slots Abdecken eines Feld Wirkung einer bestimmten Tiefe.

Charakteristisch

  • Größe: 7,5 mm
  • Reichweite: 600 m
  • Feuerrate: 500 Schuss pro Minute
  • Magazin: 20 Schuss
  • Gesamtlänge: 1,08 m
  • Lauflänge: 0,5 m
  • Masse des leeren Waffe: 9,1 kg
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha