Mafiosa

Mafiosa ist ein Französisch-Fernsehserie erstellt von Hugues Pagan und Broadcast von 12. Dezember 2006 auf Canal +. Sie inszeniert die korsischen Mafia-Umgebungen inspiriert von realen Ereignissen.

Synopsis

Nach dem Willen seines Onkels François Paoli, ermordet, Sandra Paoli, wird auf 30 Jahre an der Spitze eines mächtigen Mafia-Clans angetrieben. Die junge Frau muss ihre Autorität in einer Männerwelt, Gewalt, Mord, Erpressung zu behaupten und zu Tode gebracht Politik. Um sich der Herausforderung stellen, wird es zu verführen, zu manipulieren, neu zu erfinden den Clan in den Weg.

Laut mehreren Medienquellen, wäre Sandra Charakter tatsächlich eine Anpassung des Lebens der korsischen Witwe Sandra Casanova-Germani dessen Bruder Jean-Luc Germani ist der meistgesuchte Mann in Frankreich und deren Mann Richard Casanova, Pionier zu sein Bande Meeresbrise, wurde von der gegnerischen Clans Francis Mariani erschossen 23. April 2008.

Paoli Familie


Todesliste
  • Pierre Paoli starb vor Beginn der Serie.
  • François Paoli Paoli Clan-Anführer, wird zu Beginn der Staffel 1 in Sandras Augen ermordet.
  • Ange-Marie Paoli stirbt an Altersschwäche in der Episode 8 der 1. Staffel.
  • Caterina Paoli verschwindet von der Insel zwischen Staffel 1 und 2.
  • Léandri Maria Paoli starben zwischen Staffel 1 und 2.
  • Hyacinthe Léandri wird von Sandra am Ende der Episode 3 von Saison 2 getötet, als er war der Anführer des Clans zu werden.
  • Marie-Luce Paoli getroffen von Rémi Andreani, dem Freund von Sandra, am Ende der Episode 6 der 2. Staffel.
  • Jean-Michel Paoli wurde von seiner Schwester Sandra zu Beginn der Staffel 4 getötet.
  • Orso Paoli wird von Tony Campana am Ende der 5. Staffel ermordet.
  • Joseph Emmanuel "Manu" MORDICONI wird von Tony Campana am Ende der 5. Staffel ermordet.
  • Tony Campana wird von einem Sohn Orso Paoli am Ende der 5. Staffel ermordet.
  • Die letzte Szene sagt, wir sehen nicht, dass Sandra Paoli wurde von ihrer Nichte Carmen getötet.

Distribution

Wiederkehrende Charaktere

  • Fabrizio Rongione: Rémi Andréani
  • Pierre-Marie Mosconi: Mattei
  • Caroline Baehr: Marie-Luce Paoli
  • Guy Cimino Hyacinthe Leandri
  • Erick Desmarestz: Präsident Larcher
  • Patrick Dell'Isola: Kommissar Rocca
  • Marisa Berenson: Caterina Paoli
  • Daniel Duval François Paoli
  • Claude Faraldo: Ange-Marie Paoli
  • Jo Fondacci Simon Bianchini
  • Yves Jacques Mathieu Zamponi
  • Rémi Martin: Kampf Santoni
  • Venantino Venantini: Charly "Die Maschine" Scaglia
  • Didier Landucci: Dominique Bianchini
  • Isabelle Tanakil Maria Paoli Léandri
  • Catriona MacColl: DEA Correspondent
  • Cédric Appietto Gino Poletti
  • Marie-Ange Geronimi: Freund von Ange-Marie Paoli
  • Isabelle Tanakil Maria Léandri / Marie Léandri


  • Caroline Baehr: Marie-Luce Paoli
  • Fabrizio Rongione: Rémi Andréani
  • Guy Cimino Hyacinthe Leandri
  • Jean-François Stévenin Coco Casanova
  • Didier Landucci: Pierre-Mathieu
  • Antoine Basler: Kommissar Rocca
  • Marc Bodnar: Kommissar Keller
  • Jonathan Cohen: Patrick Benmussa
  • Joeystarr: Moktar
  • Pierre-Laurent Santelli "The Dentist"
  • Marie-Ange Geronimi: Freund von Ange-Marie Paoli
  • Michel Ferracci: Ortoli
  • Alice Pol: Aurélie


  • Joeystarr: Moktar
  • Lionel Tavera: Poliert
  • Reda Kateb: Nader
  • Emmanuelle Hauck Chris Paoli
  • Michel Ferracci: André Luciani
  • Daniel Delorme: Bürgermeister
  • Pierre Leccia: Pierre-Mathieu Grimaldi
  • Jean-Francois Jean Perrone Santini
  • HELENA Noguerra: Livia "Laetitia" Tavera
  • Abraham Belaga: Mikael Giacomini
  • Jean-Philippe Ricci: Captain Alain Damiani
  • Denis Braccini: Commander Thomas Quilichini
  • Julia Pierrini-Darcourt: Tony Freundin
  • Benjamin Garcia Casinelli: Freund Ehemann Tony


  • Emmanuelle Hauck Chris Paoli
  • Lionel Tavera: Poliert
  • Jean-Francois Jean Perrone Santini
  • Philippe Nahon: Jules Acquaviva
  • Marie-Paule Franceschetti Frau Acquaviva
  • Jérôme Robart Sébastien Acquaviva
  • Renan Carteaux Marc Acquaviva
  • Stefano Accorsi: Enzo Manfredi
  • Abraham Belaga: Mikael Giacomini
  • Linda Hardy: Livia Tavera
  • Jean-Philippe Ricci: Captain Alain Damiani
  • Denis Braccini: Commander Thomas Quilichini
  • Anna Mihalcea: Milka
  • Pierrick Tonelli: PJ Offizier
  • Michel Ferracci: André Luciani
  • Cédric Appietto: Guy Bastiani
  • Prudenti Paul Simon Comiti
  • Anto Mela: Ludo Campana
  • Murcia Marie: Marie-Paule Campana
  • Paul Garatte: Jean-Luc Feruti
  • Olivier Ythier: Richter


  • Linda Hardy: Livia Tavera
  • Emmanuelle Hauck Chris Paoli
  • Carlo Brandt: Orso Paoli
  • Asia Argento: Charlie
  • Jean-Philippe Ricci: Captain Alain Damiani
  • Denis Braccini: Commander Thomas Quilichini
  • Olivier Ythier: Richter

Fact

  • Hersteller: Nicole Collet
  • Produzent: Serge Moati
  • Artwork: Hugues Pagan
  • Staffel 1 Drehbuch: Stéphanie Benson
  • Schriftsteller Staffeln 2 und 3: Pierre Leccia und éric rochant
  • Staffel 1 Regie: Louis Choquette
  • Director 2 und 3 Jahreszeiten: Éric rochant
  • Season 4 Regie: Pierre Leccia
  • Komponist 1 Saison: Cyril Morin
  • 2 Saison Komponist: Marco Prince
  • Komponist des Soundtracks: Pierre Gambini
  • Supervisor Musical 3 und 4 Jahreszeiten: Pascal Mayer

Folgen

Jede Jahreszeit hat 8 Folgen Folge 1 Folge ernannte 8

Auswertung

Mafiosa

Nach der Ermordung der Anführer des Clans Paoli, Staffel 1 folgt dem Weg der Sandra Paoli, seine Nichte er als Erbe bezeichnet. Sie wird sich nach und nach als ein führendes Unternehmen skrupellosen Clan zu behaupten. Es gibt auch Frage der Rache, Ehre, Handhabung, internationale Menschenhandel und korrupte Polizei. Vom Anhänger der Serie wird der Ton an: "Der gefährlichste Mann in Korsika ist eine Frau."

Die Realisierung der Staffel 1 der Serie von Hugues Pagan an Louis Choquette betraut. Die Quebec Direktor legt einen sehr modernen Stil, mit einer sehr zerklüfteten Bearbeitung und Gestaltung und visuelle Effekte, die von amerikanischen Fiktion inspiriert sind. Mafiosa wird auch durch sein Drehbuch, das den korsischen Umwelt Stufen unterschieden. Staffel 1 Mafiosa erscheint als ein echter Erfolg in der Welt der Französisch-Fiction, auch durch Dialog und Handeln.

Ein wiederum scheint für Französisch-Fiction, von Canal + in den letzten Jahren getrieben zu starten: Nachdem getestet das Wasser von der Sitcom mit H hat sich die Pay-Kanal geschafft, seine Serie zu verkaufen, wie die BBC und Gears Mafiosa. Dies ist ein erster Schritt für die Französisch-Serie, wodurch die England beeinflussen, die die Aufmerksamkeit der Amerikaner auf ihrem eigenen Boden mit relativ ähnlich Budgets zu gewinnen verwaltet.

Mafiosa, Staffel 2

Nach der gemischten Erfolg der ersten Saison, Canal + und Nicole Collet entscheiden, die Realisierung bis éric rochant betrauen. Bestätigt Filmemacher, Autor von einer Welt ohne Gnade und Patriots éric rochant geht der Stil der Serie sehr radikal ändern.

Optisch, verlässt er die Stakkato-Montage und Framing so besonders Saison 1 nach einer klassischen Stil mit der Verwendung von Weitwinkelaufnahmen von Clips und auch zugunsten der Schauspielerei. In Bezug auf das Szenario, die Autoren, Eric und Pierre Leccia Rochant entscheiden sich mehr Realismus an die Reihe, um besser beschreiben den Alltag des korsischen Umwelt Paoli verkörpert hier von der Familie zu bringen. Charaktere werden vorgelegt und auf Substanz zu der korsischen Umwelt zu geben, wie Toussaint Art führen die Familie Paoli, Tony und Manu Sandra Paoli Schergen. Für Musik, verwendet éric rochant Marco Prince, den er bereits mehrfach tätig.

Mafiosa ist in 61 Ländern, darunter Italien und Russland ausgestrahlt. Ein US-Remake ist in der Studie.

Mafiosa, Saison 3

Alle Außenaufnahmen in dieser Saison drei wurden in Korsika gedreht. Éric rochant erweitert die Serie, indem mehr Gewicht auf diese Nebenrollen ein realistischeres und nahe dem Tages zu bieten.

Mafiosa 4: In Paris wird das Geschäft zäh

Season 4 Mafiosa mit dem Titel In Paris, erhält das Geschäft zäh, die Handlung wechselt in eine schwarze zwangsläufig endet, fühlen wir uns der Morgendämmerung für die fünfte Tranche sollten dieses Mafia-Drama zu schließen. Anekdotische in der Saison 3, die zwei Polizisten von Jean-Philippe Ricci und Denis Braccini interpretiert, zu zentralen Charaktere versuchen um jeden Preis an Sandra Paoli zu senken.

Pierre Leccia, Co-Drehbuchautor und unterstützende Rolle in der Serie gelingt es bei der Erreichung éric rochant für Season 4.

Staffel 4 wurde vom 19. März bis 9. April 2012 ausgestrahlt.

Mafiosa 5: The Ultimate Saison

Der Schauspieler Frédéric Graziani, der die Hauptrolle spielt, starb März 2013 kurz vor Beginn der Dreharbeiten der Saison 5. Er wurde von Philippe Corti ersetzt.

Season 5 Mafiosa vom 14. April 2014 auf Canal + ausgestrahlt wird, um Frédéric Graziani gewidmet.

Schießerei

Die Serie wurde in Schuss:

  • Aix-en-Provence
  • Auriol
  • Schwarze Johannisbeere
  • La Ciotat
  • Marseille
  • Paris
  • vor allem Bastia auf Korsika für die dritte Saison
  • Six-Fours-les-Plages zu Unserer Lieben Frau von Mai, der letzten Szene der zweiten Staffel
  • Toulon, für die zweite Saison
  • Martigues Hafen von Lavera, in der zweiten Staffel

Kurs

  • 2012: Polar-Preis für die beste Fernsehserie Französisch Film Festival "Polar" Cognac

Derivate

DVD

  • Mafiosa: Staffel 1 ASIN B000IMV4RI
  • Mafiosa: Season 2 ASIN B001I0N96I
  • Mafiosa: Season 3 ASIN B0042ZUNPG
  • Mafiosa: Season 4 ASIN B006YZ9V96
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha