Magalas

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juli 17, 2017 Lora Laub M 0 0

Magalas ist ein Französisch Gemeinde im Departement Hérault und in der Region Languedoc-Roussillon.

Geographie

Es ist eine dynamische Dorf Grand Biterrois. Das Hotel liegt auf der Achse 909 Beziers-Bédarieux, 15 km nördlich von Béziers und 25 km vom Meer entfernt, ist es in der Nähe von den Ausläufern des Black Mountain und den Cevennen.

Magalas ist ein mittelalterliches Dorf, dessen Herz gebaut circulades wo die Besucher gerne die alten Straßen schlendern, entdecken die Überreste der Stadtmauer, den Arkaden und seine Kirche aus dem XI Jahrhundert. Es entdeckt auch seine Flüsse und dann auf dem Land und den benachbarten Weinbergen verloren, durch kleine Straßen. Der Reichtum, die Vielfalt und Dienstalter seiner Seite sind wirkliche Sehenswürdigkeiten.

Toponymy

Geschichte

Während des Französisch Revolution, Bürgerinnen und Bürger der Stadt versammeln sich in der revolutionären Gesellschaft, genannt "der Gesellschaft der Jakobiner," und nach dem Fall der Monarchie "populär und Berggesellschaft" und schließlich "regeneriert beliebten Brett Sansculotten ". Es wurde im Juli 1791 erstellt und von 69 Mitgliedern im Jahr III besucht.

Verwaltung und Politik

Politische Entwicklungen und Ergebnisse

Liste der Bürgermeister

Twinning

  • Alcarras Sub-Modell für die Pflege des Modells {{}} Pairing über den zu verlinkenden Seiten verwendet. Untermodell für die Erhaltung des Modells {{}} Pairing über den zu verlinkenden Seiten verwendet ..

Demographie

Bei der letzten Volkszählung hatte die Gemeinde 3212 Einwohner.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Wirtschaftlichkeit

Der Service und Ausstattung Wert der Standort als das kulturelle, sportliche, wirtschaftliche, als auf die Gesundheit und Sicherheit. Viele Verbände und Unternehmen beleben das Dorf und bieten eine breite Palette der Wahl für fast 3000 Einwohner und es ihnen ermöglichen, Momente der Entspannung zu finden.

Früher Magalas lebte vor allem von der Rebe. In den letzten Jahren, wählte Winzer die Karte von Qualität und in der Lage, Weinherstellung zu verbessern.

Magalas hat sich auch in der Lage, auf der XXI Jahrhunderts durch eine Diversifizierung seiner Wirtschaft zu verwandeln. Eine Fläche von handwerklichen Tätigkeiten und wirtschaftliche "The Bold", auch durch den Landkreis 909 diente, wurde im Jahr 1990 ins Leben gerufen und wurde im Jahr 2000 Viele Geschäfte befinden sich dort ausgebaut. Eine dritte Erweiterung ist in Arbeit.

Magalas ist Teil der Gemeinschaft der Gemeinden des Hérault Vor-Monts Centre. Ein Raum "Wein und Campanes" Bild-Community, lädt Sie ein, die Kultur der Rebenzüchtung Wein und Kunst Glocke zu entdecken. Seine Keller bietet die besten Weine an der Kreuzung von vier Appellationen Faugères, Saint-Chinian, Coteaux du Languedoc Weine und Rebsorten und Weine der Region.

Stätten und Denkmäler

  • Wetterstation von Magalas: Lawrence oder St. Magalas XI Jahrhundert. Die Dorfkirche wurde als Drehort für die denkwürdige Szene der Masse des Films Der kleine Badegast Robert Dhéry mit Louis de Funès 1968 Die Frucht des Leasing der Kirche erlaubt, um das Denkmal zu renovieren verwendet auseinander.
  • Oppidum die Lokalität Puech Montfo.
  • Kriegerdenkmal, der Krieg von 1914-1918, im Jahre 1923 gebaut.
  • Magalas Das Fremdenverkehrsamt lädt Sie ein, die Glockengießerei und der Wein Geschichte des Dorfes entdecken. Eine große Glocke des XIX Jahrhunderts auf dem Thron Kreisverkehr Zugang zum Gewerbegebiet.
  • Das historische Winzergenossenschaft wurde im Jahr 2006 stillgelegt, verbunden, dass von Magalas Servian.
  • Altersheim vor dem Bahnhof.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha