Magische Janken Pon

Magische Janken Pon ist eine Reihe von Französisch Comic Inspiration Sentai Philippe Cardona. Es wird oft als ein Französisch Manga definiert, obwohl der Autor ist kein Anhänger dieses Namens und hat nicht den Anspruch, für einen japanischen Autors gefangen werden. Der erste Band wurde im Juli 2008 veröffentlicht und der zweite Mai 2009.

Synopsis

Pol Lux junger Teenager von 15, asozial, mit chronischen Erkrankungen verkrüppelt und dessen Vater scheint nicht zu schätzen es zufällig entdeckt das Geheimnis seiner Herkunft: seine verstorbene Mutter hatte eine parallele Erde Drimone Teil seiner Soldaten benannt und war Elite: die Janken Offiziere. Während seine einzige Freundin Caroline versehentlich befreit einen kriminellen Drimone in einem speziellen Spiegel umschlossen und nimmt seinen Platz ein, legt er seine Hand auf die Quelle der Stärke Janken Offiziere: mitt Janken. Jetzt durch die ehemaligen Assistenten zu seiner Mutter gefolgt, ist er gezwungen, um die Techniken zu lernen, zu befreien Janken Hoffnung seiner Freundin und auch helfen, seine Klassenkameraden er absolut nicht zu schätzen wissen. Es ist auch ersichtlich, flankiert durch Verwendung mehr oder weniger freiwillige zwei seiner Klassenkameraden: eine spöttische beliebt und isoliert Nerd →, wo der Spiegel ist gesperrt Caroline allmählich vergessen, sein Gedächtnis unter den Menschen, die sie kannten, einschließlich der Familie, nur drei von ihnen haben keine Probleme erinnern sie.

Zeichen

Pol Lux: der Held, nennt er sich "Magical Janken Pon", wenn er sich dreht. Spitznamen "The Vampire" von seinen Kameraden, weil er nicht hellem Licht oder die Sonne zu tolerieren. Es ist asozial und kaum beachtet, was die Leute von ihm denken. Er lebt allein in einem großen Haus mit seinem Vater, aber nur wenige mit ihm reden. Es klappt in der Ausbildung von Janken Offiziere, um seine Freundin Caroline befreien.

Turtle Carolina: New Pol Neuling in der Schule, ist es ziemlich einfach und nicht sagen lassen. Sie sympathisiert mit Pol schnell, immer ihr einziger Freund. Sie wird zufällig in einem speziellen Spiegel Freisetzung Bido gesperrt.

Lestatomiamia der Chatiflerie: es sieht aus wie eine Katze und ist der ehemalige Assistent Mutter Pol. Nach dem Tod des letzteren war er für die Aufsicht über die Reliquien des letzteren und der Straf Bido im Haus Lux und sogar ohne deren Wissen verantwortlich. Wenn Sie ihn freigeben Bido ist Pol Mentor lehrte ihn die Kunst der Janken Offiziere.

Bido: Eine Armee Leutnant "Happy Metal". Es hat Strom und versucht, eine dreidimensionale Verletzung zu öffnen, um seinen Meister zu befreien.

Cooba Dutallus: Eines der verächtlichen Richtung College-Pol. Er findet sich selbst gegen seinen Willen in den Plänen der Bido beteiligt und wird die erste sein, die parallel Pol Identität zu entdecken. Trotz seiner üblichen Haltung Klein, gehässigen sehen, er ist mutig und guter Hintergrund.

Stéphane Chamberlain: Collégien in der gleichen Klasse wie Pol. Er scheint in einem Science Fiction-Film zu leben und Würzen von seinem Gespräch mit Referenzen auf diesem Universum. Allerdings ist es sehr aufschlussreich: ohne auch wirklich bewusst, verstand er, dass Pol war ein "Superheld" und für eine ihrer Klassen Rettungen verantwortlich. Seitdem setzt er sich daran halten wie eine treue Assistentin.

Anekdoten

  • Der Begriff "Janken" bezieht sich auf die japanischen Namen des Papier-Stein-Schere. Janken Grundtechniken werden auch direkt aus dem Spiel genommen.
  • Der Ort, der Geschichte, der Port-Veyre, "schöne Stadt im Süden von Frankreich, wo die Sonne jeden Tag" ist eine Anspielung auf des Autors Heimatstadt: Aix-en-Provence.
  • Wie üblich, multipliziert der Autor die Anspielungen auf andere Werke. Sie können Verweise auf Sentai Schule, One Piece, Fuß 2 Rue etc. sehen
  • Die drei männlichen Helden haben ihre eigenen Seiten auf der Facebook-Community-Site
  • Der Spiegel des embaumettes ist ein direkter Verweis auf die Les Baumettes in Marseille.

Hinweise

  • ↑ vgl die rückseitige Abdeckung des Volume 2
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha