Malancourt

Malancourt ist ein Französisch Gemeinde im Departement Meuse in Lothringen.

Geographie

Toponymy

Geschichte

Verwaltung und Politik

Leute und Gesellschaft

Demographie

Demografischer Wandel

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 81 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Lokale Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

  • Shelter Malancourt: Der ehemalige deutsche Bunker des Zweiten Weltkrieges wurde zu einem Denkmal für den 69. und 79. RI amerikanischen DI. Die Tafel enthält folgende Komponenten:

"In Erinnerung an den 6 Unternehmen der 69. Infanterie-Regiment von März 30-5 April 1916 in die Arme der 79. US-Infanterie Abteilung in derselben Stelle getötet vollständig verschwunden zur Verteidigung der Dörfer Malancourt und Haucourt und ihre Brüder im September 1918 ihre Kameraden der Rally "

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Joseph Buck Henry, Corporate Director und Brauer.
  • Rogie Warin-Louise-Victoire, nimmt an dem Tod seines Vaters die Rogie Brauereien Brüder.
  • Etienne Auger, maler, im Jahre 1895 geboren, starb vor dem Feind 15. September 1915
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha