Manuel Lopes

Manuel Lopes ist Autor von Belletristik, Lyrik und Essays.

Es ist auch einer der Gründer der modernen kapverdischen Literatur und einer der Schöpfer, mit Baltasar Lopes da Silva und Jorge Barbosa, der Claridade Bewertung.

Manuel Lopes schrieb seine Texte auf Portugiesisch, Kreolisch, während mit Ausdrücken.

Biographische Skizze

Nach seinem Studium an der Sekundär Coimbra, kehrte er nach Kap Verde und Arbeiten in einer englischen Firma. Im Jahr 1936 gründete er Claridade. Im Jahr 1944 wechselte er zu den Azoren, wo er bis 1959, als er sich dauerhaft in Lissabon niedergelassen lebten.

Works

  • Fiktion
    • Chuva Braba 1956
    • O Galo Cantou Was na Baía 1959
    • Flagelados Knochen do Vento Leste 1959
  • Dichtkunst
    • Horas Vagas 1934
    • Poema de Quem ficou 1949
    • Crioulo e Outros Poemas 1964
    • Falucho Ancorado 1997
  • Prose
    • Monografia Descritiva Regional 1932
    • Paul 1932
    • Temas Cabo verdianos 1950
    • Bones hat Meios Pequenos e Cultura 1951
    • Sobre Literatura hat Reflexões Cabo-Verdiana 1959
    • Wie Person der Ficção e Seus Modelos 1973
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha