Martin Lawrence

Martin Fitzgerald Lawrence ist ein Schauspieler, Komiker, Regisseur und Produzent, geboren 16. April 1965 in Frankfurt am Main.

Er ist für seine Rolle in der Sitcom Martin und seine Rollen in Filmen wie Bad Boys und Big Momma bekannt.

Biographie

Jugendzeit

Martin Lawrence wurde in Frankfurt, Deutschland, wo sein Vater John Lawrence im Dienst war für die US Army geboren. Im Alter von 7, kehrte er in Landover, Maryland, in der Nähe von Washington, nachdem sein Vater seinen Dienst in Deutschland abgeschlossen. Nach der Trennung seiner Eltern, selten sieht er seinen Vater und seine Mutter, Chlora, belegt zwei verschiedenen Berufen, seine große Familie zu unterstützen.

Als Teenager Lawrence brillierte am Boxen und ist Teil der regionalen Amateurboxen Wettbewerbe. Obwohl es ein guter Boxer ist Comedy der Bereich, in dem es übertrifft; In der Tat, der junge Martin wird in der Schule für seine Witze in den Pausen zwischen den Klassen bekannt und Lehrern selbst ließ ihre Zeit während des Unterrichts, um einige Witze zu starten. Dies ist ein Lehrer, legt nahe, dass Lawrence verwendet sein komödiantisches Talent auf der Bühne in einem Club abends offen für Talente.

Werdegang

Lawrence zog nach Kalifornien und nahm an der beliebten Show Star Search. Er endet Finalist und obwohl es nicht wesentlich ist, um die endgültige, Vertreter von Columbia TriStar Television merken es und bieten sie in der Sitcom, was jetzt !! Happening, das seine erste wirkliche Arbeit ist angezeigt Schauspieler.

Im Jahr 1989 erhält er zwei Möglichkeiten, die wirklich zu starten seine Karriere-Mogul Russell Simmons wählt die Unterhaltung, die Def Comedy Jam Show auf HBO zu beleben - Programm, das viele komische Zugang für die breite Öffentlichkeit, wie Chris Tucker gegeben hat, Steve Harvey und Cedric The Entertainer - und Spike Lee bietet ihr eine Rolle in seinem Film Tun Sie das Richtige

Als er versucht, in Def Comedy Jam-Animation, in seiner eigenen Sitcom namens Martin, der auf Fox 1992-1997 ausgestrahlt und war ein bedeutender Erfolg scheint es. Er beherbergt auch eine Saturday Night Live Folge im Februar 1994, wo er Bemerkungen über die Hochwasser weiblichen Genitalien und Körperhygiene. Sein Monolog ist auch Wiederholungen der Show entfernt und wird für das Leben von Saturday Night Live verboten werden. Nach der Ankündigung des Endes der Serie Martin Lawrence arbeitet an vielen Filmen. Er spielte in Bad Boys und Big Momma vor allem im Jahr 2000, in dem er spielte FBI-Agent Malcolm Turner, ein Experte in der sich hinter dem Deckmantel einer Großmutter für das Wohl seiner Untersuchung. Diese Filme werden Erhöhung der Küste in Hollywood und seine Pillen erhöhen erheblich und erreichte $ 10 Millionen pro Film.

Im Jahr 2006 wendet er sich ab, Big Mamas Haus 2, wo er Turner Mittel spielte erneut.

Es scheint in der Komödie Wild Hogs im Jahr 2007 zusammen mit John Travolta, Tim Allen und William H. Macy.

Privatleben

1993 wurde Martin Schauspielerin Lark Voorhies engagiert - 9 Jahre jünger als er. Am 7. Januar 1995 heiratete er die ehemalige Miss USA, Patricia Southall, nach nur ein paar Wochen Beziehung. Am 15. Januar 1996 brachte sie ihr erstes Kind, ein Mädchen namens Jasmine Lawrence Seite. Nachdem er im September 1996 getrennt, geschieden sie im folgenden Jahr. 1997 begann Martin Teilnahme Shamicka Gibbs. Zusammen hatten sie zwei Töchter; Iyanna Glaube und Amara Trinity. Das Paar heiratete 10. Juli 2010 in ihrem Haus in Beverly Hills. Allerdings 25. April 2012, eingereicht Martin für die Scheidung unter Berufung auf "unüberwindbaren Meinungsverschiedenheiten", und das Sorgerecht für ihre zwei Töchter, nach fünfzehn Jahren zusammen und zwei Jahren Ehe.

Filmographie

Film-

  • 1989: das Richtige tun Spike Lee: Cee
  • 1990: House Party Reginald Hudlin: Bilal
  • 1991: Talkin 'Dirty After Dark Topper Carew: Terry
  • 1991 House Party 2 Doug McHenry: Bilal
  • 1992 Boomerang Reginald Hudlin Tyler
  • 1994: Sie so verrückt Thomas Schlamme: selbst
  • 1995: Bad Boys Michael Bay: Inspector Marcus Burnett
  • 1996: eine dünne Linie zwischen Liebe und Hass Martin Lawrence: Darnell
  • 1997: Terrance Paul Davidson: Nichts zu verlieren Steve Oedekerk
  • 1999: Blue Streak Les Mayfield: Logan Miles
  • 2000 Ted Demme Perpète: Claude Banks
  • 2000: Big Mamma Raja Gosnell: Malcolm Turner / Big Momma
  • 2001: Crooks Sam Weisman Kevin Caffrey
  • 2002: Black Knight Gil Junger: Jamal Walker
  • 2003 National Security Dennis Dugan: Earl Montgomery
  • 2003: Bad Boys 2 Michael Bay: Inspector Marcus Burnett
  • 2005: Basketball Academy Steve Carr: Roy McCormick / Don Pastor
  • 2006: Big Mamas Haus 2 John Whitesell: Malcolm Turner / Big Momma
  • 2006: Open Season Jill Culton: Boog, der Grizzly
  • 2007: Wild Hogs Walt Becker: Bobby
  • 2008: Hochschulautoreise Roger Kumble: James Porter
  • 2008: Welcome Home Roscoe Jenkins Malcolm D. Lee Roscoe Jenkins
  • 2010: Sterben für Anfänger Neil LaBute: Ryan
  • 2011: Die Big Mommas: Vom Vater auf den Sohn John Whitesell: Malcolm Turner / Big Momma
  • 2014: Bad Boys 3

Fernseher

  • 1989: ein wenig seltsam
  • 1990: Hammer, Slammer und Slade
  • 1991: Private Zeiten:
  • 1992-1993: Def Comedy Jam: Animator
  • 1992-1997: Martin: Martin Payne
  • 2014: Partner: Marcus Jackson

Französisch Stimmen

In Frankreich

In Frankreich ist Lucien Jean-Baptiste die regelmäßige Stimme von Martin Lawrence, obwohl Thierry Desroses manchmal verdoppelt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha