Männer

Men ist ein Französisch Gemeinde im Indre-et-Loire in Zentralfrankreich.

Seine Bewohner sind die Houlmois und Houlmoises genannt.

Geographie

Männer liegt nordwestlich von Langeais entfernt. Vor dem Französisch Revolution, war die Stadt Teil des Anjou. Es ist nun in der Touraine Angevine gelegen.

Geschichte

Unter dem alten Regime, wurde die Herrschaft der Männer der von Gizeux, die zur Familie der Dichter Joachim du Bellay 1315-1660 gehörte angebracht.

Vor dem Konkordat von 1801 Männern war Teil der Diözese von Angers.

Nachdem 1790 mit der Schaffung des Département Indre-et-Loire, die Stadt der Männer war Teil des Bezirks-und Gemeindeebene von Langeais Savigné-sur-Lathan; im Jahre 1801 wurde es zum Bezirk von Chinon und Kanton Château-la-Vallière angebracht.

Wappen

Verwaltung und Politik

Leute und Gesellschaft

Demografischer Wandel

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 907 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Stätten und Denkmäler

  • Old Castle Männer, MH 1962 aufgeführt.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha