Mordred

Mordred ist eine Figur aus Artus-Sage, Sohn von König Artus und seiner Halbschwester, Morgana. Er ist der Halbbruder von Gawain, Agravain, Gaheris und Gareth anderer Sohn Morgan.

Merlin war die Geburtsstunde der es vorausgesagt. King Arthur hätte gerne dieses inzestuösen Kind loswerden, aber nicht zu tun, weil er sein Sohn war. Nach einigen Berichten, er würde alle Kinder geboren am selben Tag wie Mordred in einem Boot auf dem Meer geschickt haben. Das Boot sank, aber Mordred war der einzige Überlebende. Bis zum Alter von vierzehn Jahren, wurde er von einem tapferen Mann namens Nabur erhöht und dann wurde an den Hof, wo seine wahre Herkunft wurden ihm offenbart gebracht.

Es war der beste Ritter des Gerichts und traf einen großen Erfolg bei den Damen. Seine dunklen Luft machte viele neidisch und war auch am Ursprung der ehelichen Trug.

Er wurde Arthur Zeit und nahm an einigen Fischerstechen und Turniere, die meisten der Zeit verlor er. Es ist auch nur selten respektiert die Regeln der Höflichkeit über Turniere, tut nur seinen Ruf als Verräter und verräterische Ritter zu erhöhen. Er war sehr verworren, und nicht berauben umwirbt die Damen, auch diejenigen, die bereits verheiratet. Er wurde von den anderen Rittern für seine List und verschlagenen Charakter gehasst. Er tötete Sir Lamorak, heimtückisch, während er sich anschickte, für die Gral-Queste zu verlassen.

Mordred tödlich verwundet sein Vater, König Arthur, in der letzten Schlacht um den Thron Salesbières Albion. Es reicht auch für einen tödlichen Schlag zu seinem Sohn, der nach ihr zu sagen "Auf Wiedersehen", seine Mutter starb, umzugehen.

Primitive Zyklen

In primitiven Zyklen Medrawt verletzt oder entfernt verführt Guinevere als Geschichten und tötet seinen Vater Arthur bei der Bekämpfung Camlann.

In der Historia Regum Britanniae Geoffrey von Monmouth ist Mordred der Neffe von Arthur, Sohn des Lot Orcanie und Anna. Arthur betraut, das Reich an seinen Neffen, während er ging nach Gallien, um Krieg gegen den römischen Kaiser Lucius zu machen. Aber in seiner Abwesenheit, usurpiert Mordred die Krone und "zusammenlebt mit der Königin." Zurück auf der Insel, der König und seine Ritter zu konfrontieren Truppen Camblan Mordred auf dem Fluss. Mordred getötet wird, während der Körper von Arthur, tödlich verwundet, wurde auf der Insel Avalon gemacht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha