Mosul

Mosul ist eine Stadt im Irak an beiden Ufern des Tigris, mit fünf Brücken, die die beiden Seiten. Hauptstadt der Provinz Ninawa in Obermesopotamien, hat etwa 1,5 Millionen Einwohner und ist damit die zweitgrößte irakische Stadt in Bezug auf die Bevölkerung nach Bagdad und Basra vor. Zugehörigkeit de jure in den Irak, ist die Stadt von der Islamischen Staat kontrolliert.

Geschichte

Der Name Al-Mawssil wurde von den Arabern gegeben, wenn sie eroberten das Gebiet der Obermesopotamien im VII Jahrhundert. Zuvor war die Stadt Ninawa genannt, in Ninive Ninive in Französisch und Englisch transkribiert. Der Name Ninawa wird 34-mal in der Bibel erwähnt. Hauptstadt des assyrischen Reiches, Ninawa erlebt seine Blütezeit während des VIII Jahrhundert vor Christus. AD .. Das archäologische Erbe Ninawa zeugt von der Vitalität der assyrischen Kultur, die die große Bibliothek des Assurbanipal gezeigt wurde. Ninawa fiel in die Hände der Babylonier im Jahr 611 vor Christus, der das Ende des assyrischen Reiches. Heute ist der Name Ninawa sowohl der archäologischen Stätte von der Stadt in die Provinz, die über eine weite Ebene in der Umgebung von Mosul erstreckt gegeben. Und da derzeit die meisten Leute von Ninive sind Araber, ist Al-Moussel Namen beibehalten und stattdessen von Ninive verwendet.

Mosul ist auf den Ruinen von Ninive befindet. Dies ist die Stadt, die ihn als regionale Metropole in der christlichen Ära gelungen. Es ist dann von nestorianischen Überredung und beherbergt die Gräber von mehreren Evangelisten. Anreise 641 von den Arabern, wird es das Haupthandelszentrum der Region wegen seiner Lage an der Kreuzung der Karawanenstraßen zwischen Syrien und Persien. Es war zu diesem Zeitpunkt, dass sie bekannt für seine feinen Gewebe aus Baumwolle, Musselin, und für seinen Marmor wurde. Im zehnten Jahrhundert, das Emirat von Mossul erwirbt eine Quasi-Unabhängigkeit, bevor er dem elften Jahrhundert die Hauptstadt des Seldschuken Staates. Im dreizehnten Jahrhundert wurde es erobert und von den Mongolen geplündert. 1262 kam sie unter persischer Herrschaft, und osmanischen.

Versprechen, Französisch Souveränität Sykes-Picot-Abkommen von den 1916, in Großbritannien im Jahr 1918, die belegt und verwaltet. Frankreich, unter vielen Bedenken, zu verzichten, seine Rechte im Vilayet und Großbritannien trat der dann in den Irak, wo er dann beauftragen. Türkei protestierten damals gegen die Annexion, aber der Völkerbund bestätigt britischen Aktie im Jahr 1925.

Mosul dann erlitt die Iran-Irak-Krieg. Der 15. April 2003, eröffnete die US-Truppen das Feuer auf Demonstranten denunzieren ihre Präsenz im Irak, die Dreharbeiten linken mindestens zehn Opfern. Es ist auch in Mosul, die die beiden im Juli 2003 Sohn von Saddam Hussein, den ehemaligen irakischen Präsidenten getötet.

Im Juni 2014 fiel Mosul zu den Jihadisten des Islamischen Staates im Irak und in der Levante, nach vier Tagen der Kämpfe während einer Großoffensive der letzteren im Norden. Nach einer NGO, sind fünfhunderttausend Zivilisten auf der Flucht die Stadt.
Nachdem ich mit der Nonne, des arabischen Alphabets, bezeichnet "Nazrani" Mosul Christen müssen entscheiden, zu konvertieren, zahlen Steuern an die Islamisten, oder lassen Sie die Stadt markiert ihre Häuser; fliehen sie in Massen, was oft auch zu erpressen Geld von ihren Immobilien.

Am 24. Juli 2014 werden die Dschihadisten der EIIL führte die Sprengung der Moschee des Propheten Jona, enthält das Grab des Propheten und andere archäologische Funde aus dem achten Jahrhundert vor Christus . und alte Ninive. Am selben Tag, sie führte auch die Zerstörung von einem anderen nahe gelegenen Moschee.

Toponymy

Auch als diese Stadt benannt Oumou Rabïain was wörtlich übersetzt "Mutter von zwei Feder", weil es Vorteile Herbst eine zweite Feder.

Seinen arabischen Namen Al-Mosul oder Moussel stammt aus einer alten Ponton-Brücke über den Tigris und kommt aus dem arabischen Verb Wasala "connect". Mosul treiben Chiffon- name, zuerst einen dünnen transparenten Stoff stammt aus dieser Stadt und analog, ein sehr leichtes Püree.

Wirtschaftlichkeit

Die wichtigsten Ölfelder in der Nähe bieten viel von seiner Aktivität. Es ist auch die größte Agrarmarkt in der Region.

Persönlichkeiten nach Mosul verbunden

  • Abu Al-Hassan bin Ali Nafi, in einem kurdischen Dorf in Mossul geboren und starb 789 in Cordoba in 857, eine der Hauptfiguren in der Geschichte des arabisch-andalusischen Musik im neunten Jahrhundert.
  • Abu Tammam, arabischen Dichters
  • Vian Dakhil, Politiker
  • Sliwa Bar Yuhanna, Christian Chronist im Jahr 1315 geboren.
  • M Faraj Rahu, chaldäische Erzbischof von Mossul, die entführt wurde 29. Februar 2008 und tot aufgefunden ein paar Tage später.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha