National School of Administration

Senegals National School of Administration ist ein professionelles Hochschuleinrichtung, in Dakar und Berichte an den Ministerpräsidenten befindet sich direkt.

Geschichte

Senegals National School of Administration hat eine sehr lange Geschichte. Seine Ursprünge sind in der Kolonialgeschichte des Senegal, Frankreich und den Französisch-Westafrika gefunden werden.

Unternehmen

Geschäftsführer ist Cheikh Awa Balla Fall, Zivilverwalter der Ausnahmeklasse.

Die Ena hat zwei Ausbildungszyklen:

  • A1 eine Hierarchie von Beamten Trainingszyklus, die die Körper der folgenden Beamten bildet:
    • Zivilverwalter;
    • Treasury-Inspektoren;
    • Steuerinspektoren und Felder;
    • Ratsmitglieder für Auswärtige Angelegenheiten;
    • Zollinspektoren;
    • Arbeitsinspektoren und soziale Sicherheit;
    • die externen Konjunkturumfragen.

Ein Ring der Studenten werden von Studenten, die mindestens einen Master für den direkten Wettbewerb und zu den A- oder B-Hierarchie von Beamten, die 5 Jahre Dienstalter im öffentlichen Dienst für die professionelle Konkurrenz haben rekrutiert.

  • B2 Beamtenhierarchie Trainingszyklus, die die Körper der folgenden Beamten bildet:
    • Die Sekretäre des Verwaltungsrats;
    • Treasury-Controller;
    • Controller und Steuerangelegenheiten;
    • Kanzler;
    • Controller für Arbeit und soziale Sicherheit;
    • Controller Economic Investigation.

Studenten der B-Ring werden aus den Inhabern der Bachelor-Studenten zumindest für direkte Konkurrenz und Hierarchie unter B oder C eingestellten Beamten

Im Gegensatz zu anderen Sektionen, wird die Zoll Abschnitt bilden Zollinspektoren, die Zollschule ausgebildet werden.

Die Aufnahmeprüfung an dieser Schule gilt als sehr selektiv. Im Jahr 2011 standen fast 18.000 Kandidaten für die Aufnahmeprüfung für eine Reihe von offenen Positionen 147. Wenn die Schule ist das Thema so viel Interesse, die wahrscheinlich ist, weil es die nur Ausbildungsstätte, die Beschäftigung garantiert auf seine ausgehenden und öffnet die Türen der senegalesischen Verwaltung.

Die Ena sieben Abschnitte, die sind:

  • Arbeit und soziale Sicherheit,
  • Diplomatie,
  • Zoll
  • Treasury,
  • Steuern und Domains
  • Konjunkturumfragen,
  • Allgemeine Verwaltung / zentralen und territorialen Verwaltung.

Seit 2002 veröffentlicht die ENA die Verbindungs ​​Bulletin des National School of Administration.

Alumni

  • Moustapha Niasse
  • Mamadou Lamine Loum
  • Bethio Thioune

Hinweise

  • ↑ "Senegal: National School of Administration - Mamadou Tall, neuer CEO," The Sun, 2. August 2011
  • ↑ "Mamadou Tall, Direktor der ENA:" Wir haben 18.000 Anträge für 147 Positionen offen, "The Sun, 19. Dezember 2011
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha