National Union of Evangelisch-reformierten evangelischen Kirchen Frankreich

Evangelisch-Reformierten Kirchen sind "confessantes" Kirchen. Diese Kirchen haben an der Seitenlinie des Versöhnungsprozess der meisten Kirchen der evangelischen reformierten Kirchen mit anderen Kirchen, die Geburtsstunde der Reformierten Kirche von Frankreich im Jahre 1938 geben würde, zu dieser Zeit blieb, bildeten sie die " National Union of Selbständigen Evangelisch-Reformierten Kirchen. " Im März 2009 hat die Gewerkschaft ihren Namen geändert, um mehr im Einklang mit dem Entwicklungsprojekt es gesetzt hatte. Es wurde die National Union of Evangelical protestantischen reformierten Kirchen Frankreichs.

Origin

Im Anschluss an die XXX Generalsynode der Reformierten Kirche von Frankreich versammelten sich in 1872 und 1873 und die Verabschiedung von diesem eines Glaubensbekenntnis, klammerte sich nur die Mehrheit Synoden zu. Es vereint "inoffizielle Generalsynoden" auf die Trennung von Kirche und Staat im Jahre 1905 und wurde von Union Evangelischer Reformierten Kirchen zuerst in mehrere Kirchen aus dem Zerfall der ehemaligen Staatsbankrott Kirche gebildet, .

Die Verhandlungen über ein "Wiederherstellung der reformierten Einheit" nicht geben, die Zufriedenheit mit einem Teil der Evangelisch-reformierten Kirche. Insbesondere der Text der neuen Glaubensbekenntnis der Reformierten Kirche von Frankreich, und vor allem seine "liturgischen Präambel" gefüttert seine Befürchtungen über die Möglichkeit eines freien Predigt in der neuen Union, im Jahr 1938 besiegelt.

Die Minderheit der Evangelisch-reformierten Kirche, darunter "Brigaden Gardonnenque" treu zu bleiben dem Glauben 1872 Erklärung, dann bildeten eine neue National Union of Evangelical Reformierten Kirchen Frankreichs. Um innerhalb der protestantischen Föderation von Frankreich, Präsident der Zeit, Marc Boegner bleiben verhängte die neue Union fügt unabhängige Qualifikationsspiel. Abbreviated rief die Union Erei UNEREI oder sogar als lokalen Kirchen werden oft als ERE.

Am 15. März 2009 an der Nationalsynode Bagalkot, UNEREI wurde die "Nationale Union der Evangelisch-reformierten Evangelischer Kirchen in Frankreich."

Überzeugungen

Evangelisch-Reformierten Kirchen halten sich an die großen christlichen Konfessionen. Sie haften auf dem Bekenntnis von La Rochelle, dem ersten Bekenntnis der reformierten Kirchen in Frankreich und den 1872 Erklärung des Glaubens.

Implantation

Heute gibt es fast fünfzig evangelischen reformierten Kirchen mit 3.000 Mitgliedern. Die Kirchen sind vor allem im Südosten des Landes, den Südwesten und Île-de-France. Vierzig Kirchen sind Kirchen, "reifen" und es gibt zehn Kirchen, die evangelistische Positionen, oder assoziierten Kirchen, die von anderen Evangelisch Reformierten Kirchen Frankreich oder im Ausland unterstützt werden, sind.

Die Organisation der Kirchen Presbyterian Synodentyp. Southwest Region Languedoc-Cevennen Region Gardonnenque-Provence: Die Kirchen sind in drei Regionalsynoden organisiert. Einmal im Jahr, am zweiten Wochenende im März trifft sich die Nationalsynode; sie bringt Vertreter aus den Regionen. Alle drei Jahre trifft sich die nationale und Generalsynode. Ein ständiger Ausschuss, von der Generalsynode gewählt sorgen für die Umsetzung der Beschlüsse und die Überwachung der Union. Derzeit ist Pastor Jean-Raymond Stauffacher der Präsident und Pfarrer Gerard Fein UNEPREF der Generalsekretär.

Historisch gesehen, hat UNEPREF starke Verbindungen mit der Fakultät Johannes Calvin. Viele Pastoren der evangelischen reformierten Kirchen haben in der Fakultät Johannes Calvin geschult.

UNEPREF Das Logo wird durch die Geschichte von der Taufe Jesu "inspiriert Dann öffnete sich der Himmel, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabfahren und Aussteigen auf ihn sah. Da kam eine Stimme vom Himmel, die sagte: "Das ist mein geliebter Sohn, an dem meine Zustimmung."

Partnerschaften

Die UNEPREF ist Mitglied der Evangelischen Bundes von Frankreich. Sie arbeitet mit der lutherisch-evangelischen Reformierten Kommunion ohne Mitglied. Sie ist eine der fünf Kirchen, die die protestantische Mission Dienst. Sie ist assoziiertes Mitglied des Nationalen Rates der Evangelischen France.

Auf internationaler Ebene ist sie Mitglied der Weltgemeinschaft Reformierter Kirche und auch aus der Gemeinschaft der Kirchen in Mission.

Weitere Infos

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha