Nelson River

Die Nelson River liegt in Quebec City und ist Teil des Einzugsgebietes des St. Charles River.

Die Nelson-Fluss Teileinzugsgebiet umfasst den westlichen Teil der Wasserscheide des St. Charles River und Überschneidungen Teil der Stadt von Québec und der Stadt Saint-Gabriel-de-Valcartier. Früher auch von ihren Bewohnern bekannt "River Great Desert", steigt sie in der Nähe des Valcartier Garnison, kreuzt die Val-Bélair Viertel und mündet in den St. Charles River kurz vor dem Netzanschluss Trinkwasser in die Stadt Quebec, in der Höhe von Jeanne D'Arc Straße im Gebiet 7 Arrondissement. Es ist lang und sein Einzugsgebiet umfasst 70 Quadratkilometern.

Die Wasserscheide wird von einer durchschnittlichen Höhe, die von vorne nach hinten wenig variiert wird. Das Relief ist jedoch mit einigen Bergen in höhere Lagen, auf denen wir manchmal Praxis einige Freizeitaktivitäten, einschließlich auf dem Gebiet der Valcartier Garrison, wo ein Skizentrum eingebaut wurde unterbrochen.

Landnutzung im Teileinzugsgebiet des Nelson River ist Wald Mehrheit. Zwei Sektoren sind jedoch von den landwirtschaftlichen Tätigkeiten, vor allem Geflügel und Getreide markiert. Mit vielen Mäandern Waldgebiet und semi-urbanen, trifft man dort vielfältige Tierwelt trotz der inhärenten Verschmutzung Gebiete überquert in seinem letzten Kilometer.

Eine Straße in Quebec trägt den Namen der Straße des Nelson River in der Stadt von La Haute-Saint-Charles.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha