November 1904

Geschehen

  • France: Marseille Versand von De Segonzac in Marokko.


  • 06 bis 09 November: Congress Semstwos Vertreter in St. Petersburg. Adoption eines liberalen Programm in 11 Punkten. Land Bankette.
  • 8. November: Theodore Roosevelt ist erneut zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.
  • 13. November:
    • Polen, unterdrückt die Armee im Blut anti-russische Revolte.
    • In Ostende, setzt Paul Baras einen neuen Geschwindigkeitsrekord: 168,22 km / h.
  • 25. November: Simon-Napoléon Parent wiedergewählt wurde Premier von Quebec.

Geburten

  • 1. November: Louis Bacon, amerikanischer Jazz-Trompeter und Sänger.
  • 12. November: Jacques Tourneur, Französisch Regisseur.
  • 14. November: Harold Larwood, Englisch cricketer.
  • 16. November: Renée Saint-Cyr, Französisch Schauspielerin.
  • 18. November: Jean Paul Lemieux, Maler.
  • 26. November: Armand Frappier, Arzt.

Tod

  • 4. November Valentine Cameron Prinsep, englischer Maler.
  • November 22, Théophile de Bock, niederländischer Maler.
  • 24. November: Christopher Dresser, britischen Architekten.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha