Obelisk von Villeneuve-le-Comte

Obelisk von Villeneuve-le-Comte befindet sich im Zentrum von Carrefour vom Obelisken in Villeneuve-le-Comte Bildung eines sechszackigen Stern vollkommen regelmäßig, früher als der Kreuzung von drei Straßen in der Mitte der State Forest bekannt ist Crécy, die es ist der höchste Punkt, bei 134 Metern, von der RN 36, die RD 231 und gepflasterte Straße, die das Bergtouren 14 verläuft gebildet - Es ist in der Grenze von 3 Städte: Villeneuve-le-Comte, Mortcerf und Dammartin-sur-Tigeaux - Historisches Denkmal, Merimee Blatt: PA00087324 mit Beschluss vom 1. Oktober 1921 gewählt - Öffentliche Anlagen im achtzehnten Jahrhundert gebaut, um das Treffen von Louis XV und dem Herzog von Brandenburg bei der Ernennung von zu gedenken Jagen in der Nähe. Das Flachrelief auf der Ost- und Westseite geschnitzt, was königliche Symbole wurden während der Revolution zerstört. Es bleibt auf der Nordseite einen Bogen, ein Köcher und eine Axt, als Symbol für die Doppelfunktion des Waldes, Jagd und Forstwirtschaft, und auf der Südseite unter einer Eiche, die eine lateinische Inschrift war, fehlt heute die eine von Robert Martin, Honorarprofessor und Generalsekretär der Literary and Historical Society of Brie vorgeschlagene Übersetzung lautet:

Hier ist eine andere Übersetzung auf einem Panel erscheinen, um besser zu verstehen, ihre Bedeutung:

Die Säule ist etwa 15 Meter hoch, das eine Kugel durch die Wellen und die 4 Blitze und eine Doppelhelix, die das Sonnenlicht wäre entstehen überwältigt überwunden. Es befindet sich in der Mitte eines Kreises besteht aus 15 identischen Anschlüssen. Am Fuße der Südseite ist eine Gedenktafel für die Wiederherstellung des Jahres 2000, auf dem man lesen kann:

Dieses Denkmal ist in einem Buch 1930 von Fulcanelli veröffentlicht, mit dem Titel "Der Philosoph Mansions" verwiesen wird. Er sagte, es wäre ein Träger einer symbolische Denkmal schrecklich, ein wesentliches Denkmal für Amateure und Enthusiasten des esoterischen Alchemie sein. Fulcanelli Buch wird von einem Französisch Künstler Jean Julien Champagne Zeichnung, die den Obelisken dargestellt.

Es ist eine Entwicklung, von der Kreuzung des Obelisken, um den Verkehrsfluss zu verbessern.

In der Nähe ist ein Teich, dessen Umgebung ist landschaftlich Picknickbereich, der Bereich der Obelisk.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha