Olave Baden-Powell

Olave St Clair Baden-Powell wurde am 22. Februar 1889. Bevor er Baroness Baden-Powell, GBE, wurde sie unter dem Namen Olave St Clair Soames in Chesterfield, England geboren. Später wurde sie als Olave, Lady Baden-Powell bekannt. Es gelang ihr, und überlebte ihren Mann, Robert Baden-Powell der Gründer der Pfadfinder- und Pfadfinder, fast 35 Jahren.

Die Anfänge seines Lebens

Olave war die jüngste Tochter eines Brauers und Künstler Harold Soames und ab der mütterlichen Seite der Autodidakt, Joseph Gilstrap Gelthorpe, der Bürgermeister von Newark in Nottinghamshire war). Sie wurde von ihrem Vater, ihrer Mutter Katharine und einer Reihe von inländischen Haushälter angehoben. Sie nach Hause verändert oft als sein Vater viel gereist. Olave wurde sehr begabt in Outdoor-Sportarten wie Tennis, Schwimmen, Fußball, Skaten und Canyoning. Sie spielte auch die Geige.

Im Januar 1912 trafen Olave ein Held des Burenkrieges und Gründer der Pfadfinderbewegung, Robert Baden-Powell, während es auf dem Schiff Arcadia Weg nach New York unterwegs bei seinem ersten Rundgang durch die Welt der Scouting. Sie war 23, er 55 aber am selben Tag geboren wurden. Sie werden im September des gleichen Jahres beschäftigt. Um zu vermeiden, die Presse, im Verborgenen heiratete sie am 30. Oktober 1912.

Jeder Scout and Guide von England gab einen Pfennig zu ihnen ein Hochzeitsgeschenk zu machen.

Die Baden-Powells hatte drei Kinder, einen Sohn und zwei Töchter:

  • Peter, 2. Baron Baden-Powell nach dem Tod seines Vaters im Jahre 1941,
  • Hon. Heather Baden-Powell und
  • Hon. Betty Baden-Powell, der im Jahr 1936 Gervasius Charles Robert Lehm verheiratet, der drei Sohn und eine Tochter hatte.

Im Ersten Weltkrieg Olave verließ ihre Kinder in den Krieg in Frankreich zu beteiligen.

Scouting

Olave wurde ein Landrat des Girl Guides 1916, dann Chef von England im Jahre 1918 und wurde zum Chef World Guide Guide in 1930. Im selben Jahr wurde sie als Grand Dame of the British Empire ausgezeichnet von König George V. . Sein Vater kaufte ihm Pax Hill in Hampshire, wo sie wohnte mit ihrem Mann von 1918 bis 1939.

Mit ihrem Mann und nach seinem Tod, besuchte sie viele Länder zur Förderung der Pfadfinder- und Pfadfinder. Von 1941-1970 besuchte sie 107 Ländern. Sie reiste durch Luft, See, Land, Bahn, Elefanten auf, Rikscha, Automobil; Besichtigung der zahlreichen Verbänden Pfadi und ehrt seine Anwesenheit mehrerer Jamborees und internationale Lager.

Das Ende seines Lebens

Im Oktober 1939 Olave zog nach Nyeri in Kenia mit ihrem Mann, wenn er stirbt am 8. Januar 1941. Im Jahre 1942 sie trotzten U-Boot-Angriffe und kehrt zu seiner Wohnung in Hampton Court Palace, seit seiner Heimat Pax Hill wurde durch das kanadische Militär requiriert. Während des Krieges, reist sie in Großbritannien. Glücklicherweise wird sie besuchen, als eine Rakete V2 beschädigt ihrer Wohnung im Jahr 1944. Sobald sie kann nach der Landung, kehrte sie nach Frankreich und machte eine weitere Tour durch Europa, um Guiding und Scouting nach dem Krieg wieder zu beleben.

Nach einen Herzinfarkt zu überleben im Jahr 1961, wurde ihm verboten, zu reisen. Da es unmöglich für ihn, zu reisen, ihre Mission durch Korrespondenz fuhr sie fort.

Im Jahr 1970, als sie im Alter von 80, wurde mit der Diagnose Diabetes, wahrscheinlich starb sie.

Olave starb 19. Juni 1977 in Birtley House. Seine Asche wurde zurück nach Kenia gebracht, um mit ihrem Mann gebracht werden.

Die Olave Zentrum für Führungen wurde im Norden von London in ihrem Gedächtnis errichtet. Die Global Office und das globale Zentrum "Pax Lodge 'sind im selben Gebäude.

Jedes Jahr Pfadfinder und Pfadfinderinnen auf der ganzen Welt feiern Thinking Day am Jahrestag von Robert und Olave Baden Powell, den 22. Februar.

Interne Links

  • Scouting
  • Leitung
  • Robert Baden-Powell
  • Agnes Baden-Powell
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha