Oribasius

Oribasius ist ein griechischer Arzt aus dem vierten Jahrhundert AD, einschließlich des römischen Kaisers Julian. Er ist berühmt für seine Zusammenstellungen, basierend auf Texten von Hippokrates und Galen, mit Zitaten von antiken Autoren und Kräuterpharmakologie Verträge.

Biographie

Oribasius wurde in Pergamon 325 als Galen geboren. Er verließ Alexandria nach der medizinischen Schule. Er ist ein Freund des Kaisers Julian.

Es befindet sich in 355 nach Konstantinopel von Julien Gericht genannt, wo er als Arzt, bevor Sie Zugriff auf Funktionen, Quästor des Palastes. Daraus folgt, ihn in seiner Feldzüge in Gallien. Nach dem Tod von Julian, wurde er von seinen Nachfolgern Valens und Valentinian I. verbannt Aber sein Ruhm tut erinnern Konstantinopel. Er starb um 395.

In seinem medizinische Abhandlung ist Oribasius ein großer Ort, um das Meer Therapie. Diese sehr wichtige Arbeit umfasst die wichtigsten Anforderungen seiner berühmten Vorgänger, und es macht uns "dive" im Herzen der antiken Medizin.

Oribasius eine Überprüfung der Werke von Hippokrates; es ist ein Gähnen Bewegung expultrice Stärke; es gibt dem Gähnen einen wichtigen Platz im Fieber; Es erklärt auch, warum während Gähnen weniger deutlich hören wir.

Works

Oribasius auf Antrag Julien medizinischen Sammlungen, die 70 £ Konto veröffentlicht. Kollektionen sind eine Art Enzyklopädie alle anatomischen und physiologischen medizinische Wissen der Zeit enthält, und die effektivsten Techniken auf dem Gebiet der Therapie und Pharmakologie. Sie haben einen großen Reichtum. Sie werden fast ausschließlich aus Auszügen aus Galen zusammengesetzt, aber es gibt auch die Schriften von renommierten Ärzten von der Antike bis zum vierten Jahrhundert oft von den zuständigen Oribasius Erläuterungen versehen. Mehr als die Hälfte dieses monumentale Abhandlung wurde leider verloren. Es bleibt nur für uns, dass die Bücher 1-15, Auszüge des Buches 16 Bücher 24-25, 43-50, und mehrere Fragmente als Libri incerti bezeichnet.

Oribasius schrieb auch eine Zusammenfassung seiner Sammlung für seinen Sohn Eustathios, selbst ein Arzt: die erste Anzeige Synopsis Eustathium in £ 9, ist eine Zusammenfassung des Hauptvertrages. Dieses Buch bei Veröffentlichung ein großer Erfolg. Es ist in Latein aus dem siebten Jahrhundert übersetzt.

Oribasius schrieb auch eine zweite abgekürzt 4 Bücher, Libri ad Eunapium, deren Ziel ist es, Laien in einem medizinischen Notfall. Die medicamentorum Eclogae sind wahrscheinlich sehr abgekürzt Kapiteln am Ende der Sammlungen. Sie behandelten uns in ihrer Gesamtheit verwaltet werden, ermöglichen es uns, eine Vorstellung von dem Inhalt der verlorenen Teile der Hauptstruktur aufweisen.

Die drei wichtigsten Verträge Oribasius wurden ins Lateinische im fünften Jahrhundert übersetzte und später auf Arabisch. Sie werden bis zum siebzehnten Jahrhundert an der Medizinischen Fakultät von Paris unterrichtet. Lateinische Übersetzungen, die wir erhalten haben, wurden untersucht und die zuletzt von H. Morland veröffentlicht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha