Orville

Orville ist ein Französisch Gemeinde im Departement Loiret in der Region Centre.

Geographie

Orville ist ca. 4 km von Puiseaux, 9 km und 15 km von Malesherbes Pithiviers.

Ortschaften und Unterschiede

Nachbargemeinden

Geschichte

Die Stadt Orville waren Oberherren für den Herren von Bouteillier den vierzehnten und fünfzehnten Jahrhundert. In wurden die antiken Überreste Hallstatt Tumulus, Gräbern und Schmuck entdeckt.

Heraldic

Verwaltung und Politik

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 111 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Wirtschaftlichkeit

Landwirtschaft: Getreide und Rüben

Stätten und Denkmäler

  • "Die Nekropole von Orville" Jungstein Cerny Gruppe
  • Tingrain Die Mühle, deren Rad wurde um 1950 entfernt, blieb Funktions XII Jahrhundert bis ins zwanzigste Jahrhundert. Er blieb im Jahr 1909 nach einem Brand dreht. Es ist seitdem Gegenstand einer Wiederherstellung;
  • Die Kirche St. Severin, im neunzehnten Jahrhundert komplett wieder aufgebaut, hat ein Kirchenschiff des neunzehnten Jahrhunderts, wurde der Glockenturm auf der Basis von einem quadratischen Turm gebaut, das Gewölbe der Chor stammt aus dem sechzehnten Jahrhundert. Die Kirche enthält eine bemalte hölzerne Christus aus dem achtzehnten Jahrhundert;
  • Die Wäsche ist der Essonne Straße denkmalgeschützten Zentrum der Region.

Bildung

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha