Parmigiano Reggiano

Parmigiano Reggiano, franzö in Parmesan ist ein traditioneller italienischer Käse aus Kuhmilch, nicht gekocht gedrückt wird, in einem begrenzten Bereich in der Emilia Romagna und südlich der Lombardei produziert.

Seit 12. Juni 1996 wird der Name Parmigiano Reggiano auf europäischer Ebene durch eine geschützte Ursprungsbezeichnung geschützt.

Geschichte

Der Ursprung des Parmigiano Reggiano wird von vielen historiographischen Quellen, die Vaterschaft zu Benediktinerabteien verleihen bezeugt. Im Laufe der Jahrhunderte konsolidiert diese Traditionen auf andere als die beiden Ortsnamen und Bezeichnungen der Parmigiano Reggiano Herkunftsbereiche verteilt.

Parmesan Wort

Seinen Ursprungsort, Datum des Beginns und dessen Name Französisch sind umstritten. Émile Littré und Pierre Larousse geben Herkunftsort der Stadt Lodi, in der Lombardei. Andere sagen, dass die Stadt von Reggio oder sogar Bibbiano, in der Nähe von Parma, in der Provinz von Reggio Emilia. Littré wie Larousse sagen Sie den Namen Parmesan ist, dass es die Herzogin von Parma, die ihn in Paris weiß gemacht; andere sagen, dass der Name nur aus der Region Parma.

Robert Historischen Lexikon der Sprache Französisch findet einen ersten Gebrauch des Wortes auf Französisch im Jahre 1414.

Herstellung von Parmigiano Reggiano

Geografisches Gebiet

Es wird zu den Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena auf den Teil, dass von Mantua auf dem rechten Ufer des Po, und ein Teil der von Bologna auf dem linken Ufer des Reno begrenzt.

Herstellungs-

Gebildet mit Milch des Tages, die teilweise entrahmter Milch vom Vortag aufgenommen wurde ganze Kuhmilch, ist es ein nicht-gekochten Hartkäse mit Naturrinde, vor 2005, gefettet. Seine Räder 35 im Durchmesser und 20 bis zu einer Dicke von 30 bis zu wiegen. Es wird ohne Additiv soll Gärung fördern gefertigt.

Die verschiedenen Stufen der Herstellung

Fertigungsorganisation

Es wird von spezialisierten Institutionen, Caseifici, in einem Konsortium zusammengefaßt hergestellt; ihre Zahl etwa 400 eine Gruppierung. Das Konsortium ermöglicht die Anbringung, durch Formen der Parmigiano Reggiano Markierung auf der Felge des Rades.

Das Konsortium, um den Käse zu verkaufen Usurpation des Parmesan Namen auf dem deutschen Markt stehen, wurde dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften, die im Februar 2008 bestätigt, dass "Parmesan" Käse kann nur Parmigiano Reggiano Garantie aufgebracht und der Ursprungsbezeichnung; Das Gericht weigerte sich jedoch, nach Deutschland zu sanktionieren, weil "es gibt keine Verpflichtung für die Mitgliedstaaten, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um automatisch zu bestrafen, in ihrem Hoheitsgebiet, Angriffe auf diesen Namen von einem anderen Mitgliedstaat ".

Charakteristisch

Dies hält Käse ist weltberühmt. Es verdankt seinen einzigartigen Geschmack zu Milchkühe Reggiana das Rennen.

Bröckelig, hat es einen fruchtigen Geschmack und eine einzigartige Würze. Man kann auch beachten, dass es sich durch seine umami Geschmack aus. Es ist mit einem speziellen Schneid zu Splitt geschnitten.

Seine optimale Verkostung Periode läuft von April bis Oktober nach einem Minimum von Raffination, aber es ist das ganze Jahr über gegessen als Tafelkäse, gerieben oder gewürfelt Chips in vielen Rezepten.

Grana Padano hat eine andere und größere Produktionsfläche, die Produktionsvorschriften weniger beschränken Milch und einem Herstellungsverfahren in der Nähe des Parmigiano Reggiano. Ihre Aromen sind sehr unterschiedlich.

 der Parmigiano Reggiano zu bringen.

Huldigung

Im März 2011 hat die italienische Post in der thematischen Serie Made in Italy, widmen die Ausgabe einer Briefmarke mit einem Frankaturwert.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha