Pascale Monnin

Pascale Monnin, * 26. März 1974 in Port-au-Prince, ist eine multidisziplinäre Künstlerin.

Biographie

Geboren von einer Schweizer Mutter und eines Schweizer Vaters eingebürgerte Haitian, teilt sie ihre Kindheit und Jugend zwischen den beiden Ländern. Nach dem Studium an der Hochschule Voltaire, erhielt sie ihren Bachelor-arts in Genf, kehrte dann nach Haiti, wo im Alter von 20, präsentierte sie ihre erste Ausstellung.

La Galerie Monnin in Port-au-Prince, 1956 gegründet, ist eine Familienangelegenheit. Mit ihrem Vater, traf sie in jungen Jahren der haitianischen Künstler, die ihm nicht nur den Geschmack der Farbe, sondern auch, um die Arbeit der anderen zu verteidigen.

Pascale Monnin studierte Kunst Restauration mit Ramon Rivas in Lausanne, Stein Carving mit Ljuba Stoyanovic in Yverdon-les-Bains, Druckgrafik Workshops Aquaforte in Lausanne, Lithographie Taller della Grafica Habana.

Seine Bilder wurden in Haiti, den USA, der Schweiz, Frankreich, Norwegen ausgestellt.

Nach dem Erdbeben 2010 in Haiti, nahm sie mit drei anderen Künstlern in der Ausstellung "Op-Art". Eines seiner Werke zeigt die Buchdecke zu Dangerously Edwidge Danticat erstellen und in Le Monde eine seiner Zeichnungen erschienen. Pascale Monnin war Teil der ersten Haiti-Pavillon auf der Biennale in Venedig vom 4. bis 27. November 2011.

Sie stellte vom November 2014 im Grand Palais in Paris, im Rahmen einer Ausstellung die Zusammenführung der größten haitianischen Künstlern.

Pascale Monnin lebt und arbeitet in Port-au-Prince.

Einzelausstellungen

  • 2011: Die Galerie Monnin, Petionville, Haiti.
  • 2010: Galerie-LEC LEC tic, Noumea, Neukaledonien.

Biennalen

  • 2011: Die Biennale von Venedig, Haiti Pavillon, Venedig, Italien.

Gruppenausstellungen

  • 2011: "Reich von dieser Welt," Agnès B, Rue Dieu, Paris, Frankreich.
  • 2010: "Amazonen", Gruppenausstellung, Musée du Montparnasse, Paris, Frankreich.
  • 2010: "Private Show", Casa de Campo Santo Domingo, Dominikanische Republik.
  • 2009: "Roots and more» Afrika Museum in Berg en Dal, Niederlande.
  • 2009: "Machen Sie Kunst wie Voodoo" Botschaft von Berlin, Berlin, Deutschland.
  • 2003: "Ettercolombus.com" Kunstnernes Hus, Oslo, Norwegen
  • 2000: "Angels and Demons", Halle Saint Pierre, Paris, Frankreich.

Schriften

  • , Die Blume von Guernica, Vents d'ailleurs 2010 24 Seiten.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha