Paul Sauvé

Mignault-Joseph-Paul Sauvé ist Rechtsanwalt, militärischen und Quebec Politiker. Er war Leiter des Nationalen Union und Premier von Quebec von 1959 bis zu seinem Tod im Jahr 1960.

Biographie

Er ist der Sohn von Arthur Sauvé, Journalist und Politiker, und Marie-Louise Lachaîne. Er studierte am Priesterseminar von St. Therese, St Mary College und der Universität von Montreal. Er wurde in die Bar von der Provinz Quebec 8. Juli 1930 zugelassen.

Politischen

Seine politische Laufbahn begann in einer Nachwahl in Quebec im Jahr 1930, als er in die Gesetzgebende Versammlung von Quebec als Konservative Partei Kandidat gewählt, als Nachfolger seines Vaters als MP für das Reiten von Deux-Montagnes. Es wird in den allgemeinen Wahlen von 1931 wurde er in den allgemeinen Wahlen von 1935 Am 4. Juli 1936 besiegte wiedergewählt wurde, heiratete er Luce Pelland, in der Gemeinde von Saint-Jacques-le-Majeur in Montreal.

Es ist ein Gründungsmitglied der Nationalen Union, dem Nachfolger von der Konservativen Partei, und es liegt an der gesetzgebenden Versammlung in den allgemeinen Wahlen von 1936 wurde er der jüngste im Jahr 1936 Sprecher des gesetzgebenden Versammlung, eine Position, Es nimmt den 7. Oktober 1936 bis zum 20. Februar 1940 wurde er in den allgemeinen Wahlen wiedergewählt im Jahre 1939.

Zweiter Weltkrieg

Im Zweiten Weltkrieg, tat er seinen Militärdienst in der kanadischen Streitkräfte, in der Fusiliers Mont-Royal. Am 7. Juli 1944 wurde die Fusiliers Mont-Royal, die zweite im Kommando Sauvé ist, kommen zu Courseulles und nehmen an der Schlacht um die Normandie. Sauvé wurde bei den allgemeinen Wahlen vom 8. August 1944 in seiner Abwesenheit wiedergewählt, während er sich im Krieg in Europa ist. Am Ende August 1944 wurde er zum Oberstleutnant und Kommandeur der Fusiliers Mont-Royal befördert. Das Bataillon dann kämpfen in Belgien, wo er an der Befreiung der Stadt von Cappelen am Anfang Oktober 1944 und in Holland, wo er in der Landschaft von Süd-Beveland teilgenommen.

Minister

Die 1944 Wahlen gebracht, um die National Union of Maurice Duplessis Macht, schafft es das Ministerium für Jugend und Soziales und Paul Sauvé wurde der erste Eigentümer im Jahr 1946 Sauvé als Stellvertreter des Deux wiedergewählt Berge in den allgemeinen Wahlen von 1948, 1952 und 1956.

Ministerpräsident

Nach dem Tod von Duplessis 7. September 1959, folgte ihm Sauvé als Leiter der National Union und als Premier von Quebec. Sauvé starb in der Linie der Pflicht in Saint-Eustache, 2. Januar 1960, nachdem er als Ministerpräsident für nur 112 Tage serviert.

Während dieser "100 Tage", wie sie genannt Historiker, Sauvé unternahm eine umfassende Überprüfung der Fragen, mit denen die Regierung von Quebec, darunter viele, die während der Duplessis Zeit ignoriert worden war. Sauvé betrachtet blieb seinen Überzeugungen treu und nicht erlegen Angst und Einschüchterung zu "der Führer." Einige sagen, er stand allein stehend in einem Unternehmen, das nie gewagt zu trotzen Duplessis.

Als er Premierminister wurde, kündigte er Veränderungen in der Funktionsweise von Quebec. Es kommuniziert, dass die Bestimmung durch den Slogan nimmt es, um einen bestimmten Abstand von seinem Vorgänger Maurice Duplessis zu markieren: ". Jetzt" Wirft jedoch neue Forschung die Möglichkeit, dass Paul Sauvé nie sprach das "Jetzt". Sie verpflichtet sich, diese Änderungen sofort umsetzen, starb aber plötzlich in der Wahrnehmung seiner Aufgaben, so dass die Regierung der nationalen Einheit in Verwirrung. Antonio Barrette folgte ihm als Leiter des Nationalen Union und als Ministerpräsident.

Er ist auf dem Friedhof von Saint-Eustache, 5. Januar 1960 begraben.

Preise und Auszeichnungen

  • In 1946 1939-1945 Military Cross dekoriert

Die folgenden Plätze waren in seinem Gedächtnis mit dem Namen:

  • Die Arena Paul Sauvé, Montreal gebaut im Jahr 1960 und im Jahr 1996 abgerissen.
  • Der Wahlkreis von Sauve, im Jahr 1972. Sie bestellt wird im Jahr 2003 in der Reit von Bourassa-Sauvé verschmolzen.
  • Die Sauvé Schule, eine Grundschule in der Stadt Deux-Montagnes
  • Die Oka National Park wurde Paul-Sauvé Park aufgerufen, bevor 21. Juni 1990.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha