Paweł Brożek

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Oktober 17, 2017 Max Wolf P 0 0

Paweł Brożek, geb. 21. April 1983 in Kielce, ist ein polnischer Fußballspieler. Derzeit ist er als Stürmer für Wisła Kraków, erste polnische Ligisten.

Er ist der Zwillingsbruder Piotr Brożek, der spielt auch in der Position von Wisła Kraków Mittelfeld.

Biographie

Seine Ausbildung

Paweł Brożek Fußball beginnt zu neun Jahren Polonia Białogon Kielce mit seinem Zwillingsbruder Piotr, dann im Jahr 1998 trat der SMS Zabrze. Sechs Monate später, im Dezember 1998 und im Alter von fünfzehn Jahren, das Duo wurde von Brożek Adam Nawałka, ehemaliger polnischer internationalen Jugendleiter bei Wisła Kraków gesichtet. Bis Juni 1999 Spiele und Turniere spielte er unter siebzehn. Da die neue Saison beginnt, wird Brożek vom Trainer genannt, zu kommen und trainieren mit der Berufsgruppe und wird in diesem Jahr auf das Spielblatt platziert. Am 2. September, spielte er sein erstes Spiel mit Krakau, gegen Ruch Radzionków in der vierten Runde des League Cup. Halter während der ersten 45 Minuten, wurde er zur Halbzeit von Karol Wojcik ersetzt. Zurück in der ersten Mannschaft auf der folgenden zwei Sitzungen schneiden, mit Blick auf Polonia Warszawa er wenige Minuten gespielt und kann die Beseitigung von seinem Verein zu vermeiden, vor dem Verlassen des gleichen Tag des zweiten Spiel für Neuseeland, mit seiner Bruder, der in der Weltmeisterschaft weniger als 17 Jahre zu konkurrieren. In der Gruppe A, Polen klammert, doch irgendwie gewinnen, die ihn gezwungen, nach Hause zurückzukehren. Zurück in Krakau, Brozek wieder bei den Junioren. "Serial Torschützenkönig," von gegnerischen Clubs, darunter ein Tor in der Maradona nationalen Meisterschaft endgültig unterneunzehn, bemerkte er, hat der Verein bereits zum neunten Mal in seiner Geschichte.

Profi-Debüt zögerlich

Brożek noch zweieinhalb Jahre in Krakau und spielt sehr wenig, dann im Dezember 2001 zu ŁKS Łódź nach links, ausgeliehen. Spielen nur acht Spielen mit der ersten Mannschaft, er schließlich wieder in Wisła, bevor er ins Exil wieder in Katowice, im Dezember 2003, im Anschluss an die übermäßige Konkurrenz Maciej Żurawski. Seine Zeit ist sehr kurz, da gibt es noch ein Jahr in der Form eines Darlehens, aber die Polen gelang es, sie auferlegt. Nachdem gegen die Dyskobolia Grodzisk Wielkopolski spielte sein erstes Spiel am 14. März wird Brożek als Platzhalter, bevor er volle Eigentümer genutzt, bis eine Verletzung nimmt ihm das Ende der Saison. Zurück im August 2004, ist es an der Spitze des Angriffs, und Partituren einige Ziele gesetzt wird.

Sichern Wisła Sieger, Club, die ihre Spuren

Anfang 2005 kehrte er nach Wisła Kraków. Nach einem sehr guten Saison von dreizehn Ziele in dreißig Liga Spiel, entweder allen Spielen des Jahres in Polen geprägt ist mehreren europäischen Clubs versuchen, so AS Nancy-Lorraine gewinnen bereit Abkommen . Aber letztlich bleibt Brożek treu zu seinem Verein. Nach einer weniger fruchtbar Saison 2006-2007 Brożek explodierte das folgende Jahr. Der polnische Stürmer bietet zum Teil auf seinen Verein, den Meistertitel zu gewinnen, mit seinen dreiundzwanzig Leistungen siebenundzwanzig Treffern. Es geht dann weiter an Schwung und Marken Zweck absichtlich, entweder in der Liga und Europa-Cup. In der Zwischensaison, führt er die Torschützenliste, und logisch Bewertungen die Vereine an ihm interessiert sind.

Am 14. März 2009 Brożek schwer verletzt Knie, mit Blick auf den GKS Belchatow. Es ist außer Betrieb für mehrere Monate, und vermisse normalerweise das Ende der Saison. Aber am 24. April, machte er seine Rückkehr in die Meisterschaft gegen Górnik Zabrze, durch eine Klammer, die zeitweise gibt den ersten Platz, um sein Team unterbrochen. Zurück in Form ist es das Symbol der Aufstieg von seinem Verein, der über den ersten Platz in der Torschützenliste an Takesure Chinyama nahm, mit erzielten Tore achtzehn.

Die Abfahrt für die Türkei

Der 30. Dezember 2010, mit seinem Bruder unterzeichnete er einen Vertrag von einem Jahr verlängert werden dreieinhalb Jahre zu Trabzonspor, dem Leiter der türkischen Liga.

Auswahl

Paweł Brożek begann seine Karriere mit dem Team von Polen 27. April 2005 gegen Mexiko. In seinem ersten Spiel, erzielte Brożek egalisierte das Tor zu. Es wird regelmäßig ohne Auffinden der Pfadauswahl-Netze ausgewählt. Im Jahr 2006 das polnische Argument WM. Während des gesamten Wettbewerbs, spielte er insgesamt 52 Minuten, auf der Ersatz für die nur drei Spiele seiner Mannschaft in der Gruppenphase. Die Zeit nach dem Zweiten Weltmeisterschaft ist für Brożek, dem Spieler die Aufrechterhaltung schwierigen Beziehungen mit dem Trainer im Ort, Leo Beenhakker kompliziert.

Am 11. Oktober 2008 unterzeichnete er seine Rückkehr in die Nationalmannschaft mit einem Tor gegen die Tschechische Republik. In Top-Form mit der Keule, sind von der gleichen ilk seine Auswahl Spielen und Brozek auf ein weiteres Tor gegen Litauen.

Gewinnliste

Collective

  • Vize-Meister von Polen: 2000 und 2006
  • Cup-Finalisten Polen: 2000 und 2008
  • Gewinner des League Cup: 2001
  • Polnischer Meister: 2001, 2003, 2004, 2005, 2008, 2009, 2011,
  • Gewinner des Supercups in Polen: 2001
  • Gewinner des polnischen Cup: 2003
  • Finalist in der polnischen Super Cup: 2008
  • Champion of Scotland: 2012

Persönliche Auszeichnungen

  • Torschützenkönig in der polnischen Liga: 2008 und 2009
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha