Pierre Chaux

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Oktober 17, 2017 Lolo Kloz P 0 0

Pierre Chaux de Champeaux, im Jahre 1755 geboren, starb 26. November 1817 bei Doulon. Gunners-Kapitän bei der Gesellschaft, Mitglied der Revolutionskomitees von Nantes ,, Mitglied des Marat Company, war er ein aktiver Revolutionär in dieser Stadt unter dem Terror. Er nahm eine aktive Rolle in dem Fall von 132 moderate Nantes. Er erschien vor Gericht im Oktober 1794 verurteilt, wurde er jedoch begnadigt und freigelassen 26. Oktober 1795.

Biographie

Geboren in Nantes, dieses Händlers expatriera in Santo Domingo, wo er erwarb den Handel, aber in Konkurs ging er nach Frankreich zurückgekehrt.

Zurück in Frankreich, einen Kaufmann in Nantes wurde er vor der Revolution, sie in Konkurs fünf oder sechs Mal ging.

Während der Revolution Gomma er einen Teil seines Namens, die das alte Regime hervorgerufen und nannte sich Socrates Chaux; Er war in der Tat neo-Stoiker. Mit großer Leichtigkeit der Sprache begabt, die Sansculotten Chaux war ein sehr einflussreicher Mann, der seinen Einzug in den revolutionären Clubs Nantes, zusätzlich wurde er mit großer Intelligenz begabt erleichtert. Er blieb sehr diskret über die kriminellen Handlungen des Revolutionskomitees von Nantes, und lebte im Schatten der gebürtig aus Santo Domingo, Jean-Jacques Goullin kreolische und erfolgreich bei der Beschaffung von Wohlwollen seitens der Jean-Baptiste Carrier.

Es ist aber auch ein Zweirad. Während dieser finanzielle Rückschläge Zerstört, gab ihm die Revolution die Möglichkeit, sein Vermögen wieder aufzubauen. Seit 1791 ist er im Besitz der säkularisierten Eigentum. Am 23. November 1791, in Höhe von 32.000 Franken erwarb er das Anwesen aus dem Felsen in Doulon. 10. Juni 1791, für die Summe von £ 13.700 kaufte er das Haus genannt Peters Sacriste und drei Objekte in die umliegende Landschaft. Er wurde der Empfänger der anderen Immobilien, diese Käufe prendont 1794 Mit welchem ​​Geld, das er der Besitzer wurde am Ende bleibt es ein Rätsel, heute. Darf am Nantes Revolutionskomitee 11. Oktober 1793 zu sitzen, eine Eigenschaft an die Stadt Orvault befindet erwarb er das charmante Domain-Namen, die auf Barossière Emigrant gehörte stand unter dem Dekret 27. Juli 1792 beschlagnahmt. Nationale Gebiete Weisen, um die Möbel in diesem Bereich Chaux Sansculotten betrauen.

Aus dem Jahre 1793, ist es das Denken Leiter des Revolutionskomitees von Nantes. Es zeichnet sich durch seine Bestechlichkeit, seine Skrupellosigkeit und die Menschheit aus. Bis Juni 1793 wegen Unterschlagung zu beginnen. Es ist sehr aufmerksam, bringen in Geld: es stimmt, dass verwendet wird, um den Weg zu einem seiner Eigenschaften empierrer. Mitglied des Marat Company, eilte Pierre Chaux, um die Festnahme und Inhaftierung von seinen Gläubigern zu bestellen, sie warf er der Königstreue und Moderation.

Festgenommen, nachdem 9 Thermidor Jahr II, wegen seiner Rolle in den drownings von Nantes, am 25. Vendemiaire Jahr II er versucht und begnadigt 26. Oktober 1795).

Nach der Revolution, Pierre Chaux zog sich in sein Eigentum von La Roche in Doulon, wo er in der Einsamkeit gelebt hat. Krank, er starb 26. November 1817 von allen vergessen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha