Pierre Durand

Pierre Durand, geboren 16. Februar 1955 in Saint-Seurin-sur-l'Isle, ist ein Französisch Reiter Springen.

Er gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul.

Biographie

Es war im Jahr 1965, dass Pierre Durand gebunden, um Pferde und Reitkunst, bevor er Olympiasieger.

Pierre Durand nach dem Klettern Laudanum überquert die Jappeloup Fahrt von Luze, von Henri Delage Besitz. Jappeloup gilt für das Pferd springen Wettbewerb in einigen klassischen Physik für ein Pferd für diese Disziplin, die keine signifikante Herkunft hat eher klein. Nachdem wir es "zu wenig" im Jahr 1979, Pierre Durand kaufte es im Jahr 1980.

Mit einem schwierigen Charakter, Jappeloup zeichnete sich, indem er seinen Reiter zu Boden und nach einem Reißen seinen Zaum bei Olympiade in Los Angeles im Jahr 1984. Die Szene weg in den Stall laufen, gefolgt von Millionen von Zuschauern Durand war verdient, um das Thema viel Spott sein.

Doch Pierre Durand und Jappeloup gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988 Durand Liquidator Treuhänder verlässt seinen Beruf, für eine amerikanische Firma als Sport Vertreter zu arbeiten.

Pierre Durand war Präsident der Französisch Reiterlichen Vereinigung 1993-1998 und Mitglied des Sports Academy seit 1995.

Seit Dezember 2008 war er Vorsitzender des INSEP für eine Amtszeit von vier Jahren.

Im Jahr 2012, Christian Duguay realisiert Jappeloup, einen Film, inspiriert von der Geschichte von Pierre Durand und sein Pferd. Im August 2014 kündigt Pierre Durand seine Absicht, für die Präsidentschaft der Internationalen Reiterlichen Vereinigung führen.

Gewinnliste

  • 1969: Silbermedaille bei den Meisterschaften von Frankreich Kadetten.
  • 1972: Goldmedaille bei Junioren Europameisterschaften
    • Bronzemedaille bei der Junioren-Meisterschaften in Frankreich
  • 1982: Goldmedaille bei den Meisterschaften von Frankreich
  • 1983: Team Silbermedaille bei den Mittelmeerspielen in Casablanca in Marokko.
  • 1985: 3 im Finale der Weltmeisterschaft.
  • 1986 Silbermedaille Mannschaft bei Weltmeisterschaften
    • Goldmedaille in der Meisterschaft von Frankreich Springen zeigen
  • 1987: Goldmedaille im Einzel-und Team die Silbermedaille bei den Europameisterschaften mit Jappeloup de Luze.
  • 1988: Goldmedaille im Einzel-und Team Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Seoul mit Jappeloup de Luze;
    • 2 von Finale der Weltmeisterschaft.
  • 1989 Silbermedaille Mannschaft bei der Europameisterschaft mit Jappeloup de Luze.
  • 1990: Goldmedaille Mannschaft bei der Weltmeisterschaft Springen Stockholm in Schweden mit Jappeloup de Luze;
    • 2 von Finale der Weltmeisterschaft.

Preise und Auszeichnungen

  • Offizier der Ehrenlegion
  • Knight of Agricultural Merit
  • Goldmedaille für Jugend und Sport im Jahr 1988
  • Goldenes Abzeichen der Internationalen Reiterlichen Vereinigung

Erscheinungs

  • Buch: Springen, Schrittlänge und Flugbahnen edition Tag Films Distribution
  • DVD: Jappeloup,
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha