Plaine-Haute

Plaine-Haute ist ein Französisch Gemeinde im Departement Côtes d'Armor in der Bretagne.

Geographie

Toponymy

Sein Name kommt von den alten lateinischen Namen Plen Alta. Die Pfarrgemeinde von Plaine-Haute ist im Jahre 1254 in einem Akt der Bestätigung einer Spende an die Abtei von Beauport erwähnt.

Geschichte

Verwaltung und Politik

Assistenten:
- Pierre Morvan
- Philippe Pierre
- Elisabeth Spotting

Demographie

Im Jahr 2012 hatte die Gemeinde 1485 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Stätten und Denkmäler

  • Manor Stadt-Daniel, registriert und im Jahr 1926 als historisches Monument klassifiziert, gehörte der Familie Bienvenue;
  • Menhir Lag-de-Noë, sagt: "Die Zeit", im Rahmen der Denkmalpflege registriert.
  • Das Wasser hält die Méaugon, erstellt von der Staumauer des heiligen Bartholomäus.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Yelle
  • François Budet

Twinning

  • Corbenay, Haute-Saône seit 23. April 2011
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha