Primer Zayit

 Diese Seite enthält hebräischen Buchstaben. Wenn Probleme auftreten, siehe Hilfe: Unicode oder testen Sie Ihre Browser.

Primer ist ein Zayit Stein in Israel fand im Jahr 2005 und trägt, was aussieht wie ein Alphabet der alten Hebräer. Diese Zayit Stein wurde im Juli 2005 von dem Archäologen Ron Tappy unter Tel Zayit entdeckt, in der Wett Guvrin Tal im Südwesten Israels, zu Jerusalem, in der damaligen Süd- Reich Juda.

Bezeichnung

Was aussieht wie ein ABC biblischen Hebräisch enthält 18 eingravierten Buchstaben in der ersten Zeile, mindestens zwei weitere auf den zweiten zwei Symbole. Dort finden sich auch Reste von anderen Inschriften mindestens drei Wörter und zwei andere Symbole. Die Form der Buchstaben scheint archaischer als das Gezer-Kalender, und es geht auch zurück zu X Jahrhundert vor Christus. AD ..

Eine Seite der Stein trägt das Alphabet oder das Alphabet, die zwei Leitungen umfasst:

ילכמנספעצ w אבגדוהחזט
|| ק ש

Das "w" zwischen Tet und Yod kann ein Mem nicht finalisierte oder verlegt Shin oder Kritzeleien sein.

Die gegenüberliegende Seite dieser Eintragung hat eine schalenförmige Vertiefung. Darüber hinaus trägt der Stein auch graffitis- Inschriften "Hilfe / Krieger" und "Schale / Thron."

Umstände der Entdeckung

Ausgrabungen von RE Tappy geführt wurden bei Tel Zayit in den Jahren 1999-2001, 2005 und 2007. Ein Freiwilliger Dan Rypma geführt, entdeckten den Stein, 15. Juli 2005.

Bedeutungen

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha