Prometheus

Prometheus ist ein Bildungs-und Verwaltungsplattform völlig frei-Lizenz für freie öffentliche Bildungseinrichtungen entwickelt und integriert nativ eine Plattform des Lernens.

Historisch

Das Prometheus Projekt begann im September 2002. Sein Zweck ist, eine Intranet-Extranet "schlüsselfertige" unter der GNU GPL für öffentliche Bildungseinrichtungen zu schaffen. Dafür bietet es den Nutzern von Informationsverteilungsdienste, Verwaltung von Strömungen und Groupware-Tools.

  • Im Mai 2005 gewann Prometheus den internationalen Wettbewerb der Free Software Awards in der Kategorie Bildung.
  • Im März 2006 hält sich Prometheus MutuaLibre der Charta und integriert das Konsortium.
  • Im Juni 2006 hat die CNERTA beteiligt sich aktiv an dem Projekt mit der finanziellen Unterstützung der Region Rhône-Alpes in der Sierra-II-Projekt, um die Plattform passt sich an Web-Standards.
  • Im Oktober 2006 wurde eine Vereinbarung mit EDC Dienstleistungsunternehmen in der Region PACA gefunden, Wartung und Support für den Einsatz der Plattform für Institutionen, Akademien oder Regionen, die einen Wartungsvertrag haben wollen bieten.
  • Im November 2006 hat Prometheus erhalten die Genehmigung des DPMA auf akademische Servern installiert werden.
  • Im Januar 2007 Version 5.5 der Plattform hat sich im Einklang mit SDET 1.0 von Bildung für Schul- und Hochschulbildung.
  • Im Februar 2007, Version 5.6 bietet ein paar Änderungen, wie die Möglichkeit der Einrichtung E-Gruppen auf der Yahoo-Gruppen-Modell.
  • Im Mai 2007 hat die Version 5.7 in 5 Sprachen internationalisiert.
  • Von September 2007 bis März 2010 wurde ein Partnerschaftsvertrag mit der Firma ADIMCOR professionell, Angebote Regionen und Akademien reagieren erreicht.
  • Im Dezember 2007 wurde ein neues Partnerschaftsabkommen mit dem Unternehmen abgeschlossen Microcost zur weiteren Stärkung der Glaubwürdigkeit des Projekts bei der Ausschreibung.
  • Im Januar 2008, bietet Version 6.3 die Verbindung zwischen den Schulen zu Bildungsressourcen auf dem Modell der Plattformen P2P Austausch zu teilen.
  • Im Januar 2009 wurde eine Partnerschaft Träger wird mit Intelligenz-Technologie Unternehmen, um professionelle Unterstützung auf die Unterstützung, Wartung, Anpassung und Hosting Prometheus Lösung haben eingestellt.
  • Im Juni 2009 wird Prometheus mit Webanwendungen von FramaKey Beruf als Anwendung integriert.
  • Im Januar 2010 hat die Plattform validiert 100% freie Software, die in das Verzeichnis der Free Software Foundation registriert.
  • Im September 2010 wird eine neue Partnerschaft mit der EDEN-Solutions Company geschlossen, um Institutionen mit einer schlüsselfertigen Lösung.

Technische Konfiguration

Prometheus läuft ohne Änderung auf Unix, Linux, FreeBSD, Windows, Mac OS X, NetWare, oder jedes andere System, das einen Web-Server, PHP und eine MySQL-Art von Datenbank-Management-System unterstützt. Es ist ebenfalls integriert Verteilung Freeduc-Sup GSI.

  • Der Quellcode ist kompatibel PHP4 und PHP5.
  • Die erzeugten Webseiten sind Valid XHTML 1.0 Strict und CSS 1.0 und zugänglich WAI / WCAG-AA.

Die Plattform muss nicht viele Ressourcen zu bedienen:

  • Pentium 3 900 MHz oder höher
  •  Mindestspeicher, für hundert Benutzern empfohlen
  •  Speicherplatz für Hunderte von Benutzern

Rights Management

Grundsätze

Die Rechteverwaltung in Prometheus frei von Unix-Systemen inspiriert. Alle empfindlichen Bindungen haben eine einzigartige Besitzer, rief Moderator, der Lese-, Schreib- und den Link schuf er löschen. Es muss verstanden werden, dass der Begriff "Verbindung" ist im Sinne von "Hyperlink" zu verstehen ist. Es gibt also Zugang zu einer auf der Festplatte des Servers oder einer Webseite gespeicherte Datei. Ein Benutzer muss eine Benutzergruppe gehören. Schreib- und Leserechte können auch zu den 6 vordefinierten Gruppen in Prometheus zugeordnet werden.

Selbstverständlich ist es möglich, oder das erneute diese Gruppen; eine Einrichtung, die nur erste Ausbildung der Ausbilder hat nicht in seine Mitarbeiter zählen. Rechteverwaltung wird durch die Browser-Schnittstelle mit einem "Back-Office" getan. Es gibt keinen Zugang oder spezielle Seite für die Back-Office. Mit Administratorrechten identifiziert, wird ein kleines Schlüsselsymbol automatisch neben den Überschriften Überschriften gesetzt.

Für eine genauere Verwaltung der Zugriffsrechte, wenn es notwendig ist, zu geben ist, zum Beispiel, nur Lesezugriff für einige Benutzer, hat Prometheus eine Zugriffssteuerungslisten-Management-Mechanismus. Dieser Mechanismus wird in der "Back-Office", indem Sie die "private" Attribut implementiert. Ein Managed-Beziehung von der Art, wird durch das Symbol eines geschlossenen Auges voraus.

Login und IP-Filterung

Wie in jedem Intranet, ist es für den Administrator, um sicherzustellen, dass der Netzwerkzugriff auf eine Gruppe von Menschen identifiziert beschränkt, und wer weiß, was, wann und wo nicht. Insbesondere wird, wenn eine Nachricht gesendet wird, eine gelöschte Datei auf dem Server usw. der Name des Benutzers wird mit dem Namen der Sendestation und dem Zeitpunkt der Sendung. Hierfür bietet Prometheus zwei Identifikations- und Sicherheitsmechanismen durch die automatische Zuordnung von Benutzernamen und IP-Adressfilter.

Bezeichnung

Prometheus bietet 3 Arten von Identifikation:

  • klassisch
  • LDAP
  • Kunden CAS

Die Prometheus Funktionen

Rundfunkdienste

Die Informationsverteilungsdienste ermöglichen, Mechanismen für den Austausch von Erfahrungen und Wissen über verschiedene Werkzeuge zu etablieren:

  • E-Gruppen;
  • Flash-info und FIL Informationen;
  • Diskussionsforen;
  • Chat-System;
  • Sticky;
  • Bildergalerien;
  • Multimedia-Repository und gemeinsame Nutzung von Ressourcen;
  • Weblogs;
  • Publikationen System;
  • Fahrpläne.
  • Gespeichert Anzeigen
  • Senden Nachricht per SMS
  • RSS-Feed-Management

Strommanagement

Flow Management zielt darauf ab, die Schaffung und den Betrieb von Verwaltungsverfahren zu vereinfachen.

  • Lagebericht Karten;
  • Management von Übergänge auf der Krankenstation;
  • Verwaltungsanweisungen;
  • Verwaltungspunkte für Notebooks;
  • Verwaltung von Unterrichtspraxis;
  • Management von CV und Jobangebote;
  • Reservierung von Unterrichtsmaterial;
  • Listenmanagement Mitarbeiter und Studenten;
  • Abwesenheitsmanagement Mitarbeiter und Studenten;
  • Fahrpläne Verwaltung von Mitarbeitern und Studenten;
  • Fähigkeiten Portfolio;
  • Testergebnisse;
  • CHS-Register.

Groupware-Tools

Die Groupware-Tools sollen in erster Linie die Arbeit der Gruppe durch zu erleichtern:

  • einen gemeinsamen Arbeitsbereich;
  • ein Event-Handler;
  • Gemeinsame Kalender;
  • Bücher binden;
  • Wiki;
  • einen virtuellen Campus.

Der virtuelle Campus

Ein virtueller Campus ist ein Internet-System während der Remote-Management. Es ermöglicht Moderatoren die Kurse zu erstellen und zu verwalten, Bildungs-Bereiche mit Hilfe eines Webbrowsers. Viele Lehrer werden vertraut mit Prometheus in 2 oder 3 Stunden, ohne technische Ausbildung gewidmet. Inhalt und die Schaffung einer Lernpfad: Auf diese Weise werden sie auf das, was ist für einen Lehrer Wichtigste konzentrieren können.

  • Kaution und Multimedia-Bildungs-Ressourcen zu teilen;
  • Bildungs-Foren;
  • Galerien: digitale Foto-Bibliothek dient, die verschiedenen Kursen zu unterstützen;
  • Arbeiten, um: zum Download Hausaufgaben zu Hause zu tun;
  • Exerciciel Typ QCM Einzel- oder Mehrfachauswahl;
  • Repositories: Kaution Programme und Repositories von Material;
  • Gespeichert Ankündigungen: dieser Abschnitt, lose basierend Linuxfr, erlaubt dem Lehrer, Informationen zu geben, basierend auf Nachrichten und Links dazu;
  • Agenda: Gruppentermine prägende Veranstaltungen, Exkursionen, RTC usw. ;
  • Umfragen;
  • B2i und C2i: elektronisches Notizbuch für die Verwaltung B2i und C2i;
  • Links: Liste von Links im Zusammenhang mit der Angelegenheit nützlich;
  • Digitale Textbuch;
  • Kurs: In den Lernpfade erstellen. In diesem Abschnitt wird lose auf einer Plattform Besitzer Klon "plei vom CNAM im Rahmen von Open Distance Education verwendet wird. Ein Lehrer beginnt mit der Definition der Titel seines Kurses. Dann zeigt er die Module oder Kapitel des Kurses und das wird in Form von Dateien sein. In diesen Fällen ist es dann Datei die Dokumente, die den Kurs zu bilden. Schließlich kann der Lehrer eine spezielle Anweisung, um diese Sitzung zu veröffentlichen.

LSM

Seit 2005 wird das Prometheus-Projekt regelmäßig LSM dargestellt und verfügt über einen Konferenzraum um das Digital-Arbeitsbereich, Bildung und Erreichbarkeit:

  • 2005: Prometheus-Modul CMS
  • 2006: ENT Prometheus eine "schlüsselfertige" Prometheus, ein Intranet "schlüsselfertige" Prometheus
  • 2007: ENT Prometheus
  • 2008: Digitale Arbeitsumgebungen, Prometheus, HNO und Behinderung, konsistente und leicht zugängliche Erstellung von Webseiten, gültig oder ungültig?
  • 2009 Pooling von Bildungsproduktionen, digitale Arbeitsumgebungen, Plattformen von Fernlehre
  • 2010: Digitale Textbuch, ODL als Prometheus, die Grundlagen des Web-Design, Konformität und Validierungswerkzeuge für die Zugänglichkeit

Videos

  • Prometheus, offenes Lernen und Fern Platform
  • Text Digital-Booklet

Pressespiegel

Mit dem wachsenden Erfolg der Plattform wurden zwei Artikeln zu Prometheus in nationalen Zeitschriften gewidmet:

  • 2005: Linux Praktische No 32
  • 2007: Linux + DVD No 9

Auszeichnungen

  • 2005: 1 Preis in der Kategorie Bildung beim Internationalen Wettbewerb der Free Software Awards.
  • 2006: "Silver Trophy" in der Kategorie Bildung beim Internationalen Wettbewerb der Free Software Awards.
  • 2008: ". Beste Innovationsprojekt und machte freie Entwicklung", um Lutèces Gold in der Kategorie ernannt
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha