Reitpony

Reitponyreiten ist eine Art, die in der Regel mit Ponys für Kinder praktiziert wird. Jüngere bald zwei oder drei Jahren eingeführt werden, um "pony", von maximal einer halben Stunde zusammen. Pony auf Gelegenheiten in der Regel bei Kindern aus fünf oder sechs oder sieben Jahren ernannt Ponyclubs Reitzentren ausgerichtet.

Geschichte

In den britischen Inseln

Reitpony ist seit langem Teil der angelsächsischen Kultur, haben die britischen Inseln in der Tat viele Ponyrassen, um junge Fahrer Rechnung abgestimmt.

In Frankreich

In den 1970er Jahren die ersten Importe von britischen Ponys, Reit Demokratisierung und Entwicklung des Reitunterrichtserlaubnis, nach englischem Vorbild, die Schaffung des Pony Club. Im Jahr 1969, die Französisch Vereinigung der Kreuzung schafft eine Ponyzuchtbuch für die Zwecke der Erlangung einer Französisch Sportponyzucht, im Jahr 1991 die Rasse ist bekannt Französisch Saddle Pony.

In den 1990er Jahren, Ponyreiten hat eine sehr starke Entwicklung.

Bezeichnung

Reitpony beginnt in der Regel, um ab dem Alter von sechs oder sieben zu üben, auf Shetland. Dieses Kind ist hinter einem Reitpraxis inspiriert durch das Spiel, den Ponyspiele Reiten. Es kann auch zu Sport- oder Freizeit gerichtet werden.

Rechts- und Fachaufsicht

  • DNEP

Gesundheit

Das Baby-Pony ist nicht schädlich für die körperliche Entwicklung von Kindern, es ist eher das Gegenteil, da die Bewegungen des pony Hilfe psycho sein Erwachen. Diese Praxis sollte moderat Nachteile bei sehr jungen Kindern zu bleiben. Das Risiko der Entwicklung von Genu varum, das heißt, krummen Beinen, ist praktisch null. Regelmäßiger Kontakt mit Pferdehaar kann auch die Chance erhöhen, auch in Zukunft nicht allergisch zu sein.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha