Renneville

Renneville ist ein Französisch Gemeinde im Departement Eure in der Haute-Normandie.

Geographie

Renneville, Gemeinde im Departement Eure des Kantons Fleury-sur-Andelle und dem Landkreis Andelys. Es liegt auf einer Höhe von 130 Metern auf einer Fläche von über 600 ha. Seine Bewohner sind aufgerufen Rennevillais. Renneville trägt das INSEE Code 27488 und ist mit der Postleitzahl 27910 zugeordnet.

Geschichte

Der alte Name dieser Stadt war Erneville. Es umfasst mehrere Weiler: Canteloup Bocage, Holz Canteloup, Clos in der Echo, das ein großes Gebiet erklärt.

Verwaltung und Politik

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 199 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Es gab 201 Einwohnern in der letzten Volkszählung 1999.

Stätten und Denkmäler

  • Die Saint-Julien-Kirche Renneville ist der wichtigste Denkmal der Gemeinde. Es war Teil der Schirmherrschaft des Mont Sainte-Catherine Kloster Rouen im dreizehnten Jahrhundert.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha