Roger Souza

Roger Souza, geboren 2. März 1942, ist ein Französisch Schauspieler. Er ist auch Regisseur und Drehbuchautor.

Biographie

Roger Souza, in einem portugiesischen Einwandererfamilie geboren, wird zunächst in Toulouse gebildet, während Drama Mires Vincent, steigt dann im Jahre 1961 in Paris, wo er an Simon.
Im Fernsehen oder im Film, er oft verkörperte Nebenrollen, Komödie oder Krimi-Serie, die in seiner langjährigen Erfahrung als Schauspieler zum Ausdruck kommt. Wir hören seine südwestlichen Akzent hat er gehalten wird.
Im Jahr 1977 stellen wir fest, das Kino, in der Rolle des Barbier in Blau Land von Jean-Charles Tacchella und im Charakter des Hydranten Engel in Anpassungen der Pagnol von Claude Berri. Sie verbindet die Rollen in einem anspruchsvollen Autorenkino, wie "Jackpot" in Geld macht das Glück der Robert Guédiguian oder La Cage Alain Raoust, Walk und träumen! Lobsters Utopie von Paul und Carpita Jetzt ist die Zeit, um Alain Guiraudie.

Im Theater hat er mit Gildas Bourdet und Roger Planchon gearbeitet.
Im Jahr 1985 drehte er seinen ersten Kurzfilm, Bis Farem Atal.

Filmographie

Regisseur und Drehbuchautor

  • 1981: Spitze, Kurzfilm von Jean Sagols, Schriftsteller
  • 1985: Während Farem Atal, Kurzfilm, Regisseur und Drehbuchautor, 1 Auszeichnung Ales Festival, Lobende Erwähnung der Jury beim Internationalen Filmfestival von ländlichen Aurillac)
  • 1987 Splash, Kurzfilmregisseur

Schauspieler

  • 1970: Rifle Gebühr von Carlo Lombardini
  • 1974: Die Verdächtigen Michel Wyn
  • 1976: Blau Land von Jean-Charles Tacchella: der Friseur
  • 1978 kleine Umarmungen Jean-Marie Poiré
  • 1979: Das Auge des Meisters von Stéphane Kurc
  • 1986 Manon des sources Claude Berri: Engel, der Hydrant
  • 1986: Jean de Florette Claude Berri: Engel
  • 1988 Lustiger Ort für ein Treffen von François Dupeyron: Sir Richard
  • 1988: Der Mann, der George Sluizer wissen wollten
  • 1989: Ich sah dich in die Schuhe von Jean-Pierre Thorn: Gege
  • 1991 Weiß Albtraum Mathieu Kassovitz
  • 1993: Geld macht das Glück der Robert Guédiguian: Jackpot
  • 2001: Alain Raoust Cage: Jacques Delieu
  • 2001: Liebe Kindheit Yves Caumont: Pauls Vater
  • 2002 Walk und Traum! Lobsters Utopie Paul Carpita: Lespinasse
  • 2005: Edy Stéphan Guérin-Tillié: No. 2 Versicherer
  • 2005: Jetzt ist die Zeit, um Alain Guiraudie: Oba Obandoha
  • 2006: Mammoth Pobalski, Kurzfilm von Jacques Mitsch: Pierre-Victor Bouvier
  • 2008: Occitanienne oder die letzte Liebe des Chateaubriand Film von Jean Périssé: Butler
  • 2009: Kein pasaran von Eric Martin und Emmanuel Caussé: Viguier
  • 2013: Marius Daniel Auteuil
  • 2013: Fanny Daniel Auteuil

Fernseher

  • 1971: Im Theater heute Abend: Blessed Anaïs Marc-Gilbert Sauvajon von Jacques-Henri Duval, Director Pierre Sabbagh, Marigny-Theater gerichtet
  • 1972: Im Theater heute Abend: dieses seltsame Tier Arout Gabriel, von Michel Ré gerichtet ist, die Erreichung Pierre Sabbagh, Theatre Marigny
  • 1977: Die letzten fünf Minuten: Schlösser in der Kampagne Lessertisseur Guy Louis
  • 1980: Frühstück - Papier in 6 Episoden von 52 min - Michel Berny: der Taxifahrer
  • 1981: Die letzten fünf Minuten von Guy Lessertisseur Folge Paris am 15. August '
  • 1983 Fabien de la Drôme Michel Wyn: Méjean der Ältere
  • 1985 Schade, die Ratten Jacques Ertaud
  • 1989 V als Rache, TV-Serie, Folge der späten Liebe Patrick Jamain Charles Binet
  • 1990: Die letzten fünf Minuten von Guy Jorre, Folge: Der Spiegel Lerche
  • 1991: Fußball-Verrückte, Dominique Baron
  • 1991: Gang of Pushups, François Rossini, TV-Serien, zwei Episoden Liberty Station und Java-Blau
  • 1995: The Hope Fluss Josée Dayan Felix Marcas
  • 1996: Ein lustiges Geschenk Daniel Losset: Marcel
  • 1997: Dock Nummer 1: Panic Folge Station
  • 1997 Familien Perfume Serge Moati
  • 1998: Die Ernte des Ozeans, TV-Miniserie, François Luciani Diego Galvez
  • 2003: Marilyn und ihre Kinder Charlie Beleteau Marcel
  • 2001: Ein schwarzes Kind in einem weißen Korbwiege Laurent Dussaux Albert Costa
  • 2001: Lourdes Lodovico Gasparini
  • 2004: Maigret und die kleinen Schweine ohne Schwanz 'Charles Nemes: Kommissar Pardi
  • 2007: Die Genossen von François Luciani: Laverne Toto, Georges Vater
  • 2007: ihnen und mir Bernard Stora Manuel
  • 2008: Missachtung Joel Santoni: Seabra
  • 2010: Das Haus von Rocheville Otmezguine Jacques: Mr. Dautrelle

Theater

  • 1967: Marius Marcel Pagnol, von René Sarvil, Sarah Bernhardt Theater Ambassadors Theatre Regie
  • 1968: Marius Marcel Pagnol, von René Sarvil, Célestins Theatre Regie
  • 1970: Montserrat Emmanuel Robles, gerichtet Stellio Lorenzi, Midi Theater-Festival von Carcassonne-Stadt
  • 1970: Cyrano de Bergerac Edmond Rostand, von Jean Deschamps, Midi Theater-Festival von Carcassonne Stadt gerichtet
  • 1970: Der Trojanische Krieg findet nicht statt von Jean Giraudoux, von Yves Kerboul, Midi Theater-Festival von Carcassonne Stadt gerichtet
  • 1975: Es ist nicht mein Bruder Pierre Louki von Christian Dente, Theatre East Paris gerichtet
  • 1975: Von Mäusen und Menschen von John Steinbeck, von Robert Hossein, Paris Theater gerichtet
  • 1976: Hamlet von William Shakespeare, von Denis Llorca, Trestles du Midi Tour gerichtet
  • 1977: The Breakwater Armand Meffre, Staging-Jacques Probe Trestles du Midi Tour
  • 1981: Therese Raquin von Emile Zola, Inszenierung Raymond Rouleau, Boulogne-Billancourt Theatre
  • 1985: Ein lustiges Geschenk Jean Bouchaud, vom Autor, Theater des Mathurins gerichtet
  • 1987: Thomas More und der einzige Mann in Robert Bolt, von Jean-Luc Tardieu gerichtet, Raum 44 Nantes
  • 1988: The Extra Jean Lariaga, Staging-Jacques Rosny, Tristan Bernard Theatre
  • 1993 Ideal Blume Jourdheuil Michel, von Jean-Paul Muel, Théâtre du Splendid gerichtet
  • 1994: Die gute Seele des Se-Tchouan Brecht, von Gildas Bourdet, die Auktion, Stadttheater Regie: Wang, der Wasserträger
  • 1995: Eine blaue Ecke Jean Bouchaud, vom Autor selbst gerichtet
  • 2000: The Black Pig Roger Planchon, vom Autor selbst gerichtet, TNP Villeurbanne, La Colline National Theater
  • 2007: 33 Ohnmacht, 3 Zimmer in einem Akt von Anton Tschechow, von der Schaffung von Wsewolod Meyerhold, von Pierre Hoden, Theater Gerard Philipe gerichtet
  • 2007: Ödipus auf Kolonos Sophokles gerichtet Roger Planchon, Parma und Turin-Villeurbanne
  • 2010: Weiblicher Bäcker von Marcel Pagnol, von Alain Sachs, André Malraux Theater-Rueil-Malmaison Regie: Antonin
  • 2012: Die Frau des Bäckers von Marcel Pagnol, von Alain Sachs, Theater Hébertot gerichtet
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha