Rolande Birgy

Rolande Birgy, geb. 12. April 1913 in Paris und starb 21. April 2002 im Krankenhaus in Lieucourt Villemain, ist ein Französisch-resistenter Spitznamen "Blue Beret" und später ein Aktivist gegen die Abtreibung.

Biographie

Festigkeit

Mitglied der Christlichen Arbeiterjugend bis 1928, Mitglied der Furche im Jahr 1930, die CFTC von 1929, von seinem Job kündigte sie im Jahre 1940, wenn sein Arbeitgeber seine Arbeit für die Deutschen.

Versucht, jüdische Kinder zu verstecken, stellt sie die Kinder mit Tätigkeit. Von Französisch Polizei im Jahre 1942 aus dem Grund, daß er die Israeliten in der Schweiz übergeben verhaftet wird Rolande Birgy einen Monat später entlassen und sofort wieder aufgenommen heimliche Aktivität. Kinder, die von Georges Garel Hired, sendet sie an Annemasse, wo er vertraut ihnen, George Loinger, Gewährleistung ihrer Überwachung. Für diese Maßnahmen die Medaille der "Gerechten unter den Völkern", wird er in den Jahren 1984 und ausgezeichnet mit dem Kreuz von Freiwilligen Widerstandskämpfer. Es hält sich an die Bedarfsplanung im Jahr 1945.

Engagement gegen die Abtreibung

Wurde Mitglied der Vereinigung SOS Kleinkinder, scheint es, 9. Dezember 1997 zusammen mit Ludovic Eymerie Dr. Xavier Dor und vor der Sechsten Kammer des Hof von Versailles, für ein Vergehen Behinderung der Abtreibung trat am 7. Juni dieses Jahres vor dem Krankenhaus Chesnay. Während ihrer Überzeugungen verwendet sie, um an die Richter zu sagen: "Ich sparte jüdische Kinder, jetzt versuche ich, andere zu retten ..."

Aktivist der Nationalen Front, als sie brachten den Widerspruch in einer "antifaschistischen" Rallye, die in der Stadthalle von District 3 gehalten wurde, und wurde von Aktivisten "Antifaschisten" ausgepfiffen, präsentierte sie ihr Diplom Yad Vashem Vorsitzenden der Versammlung, Pierre Aidenbaum, sozialistische Bürgermeister von der Gemeinde und der ehemalige Präsident der LICRA, feierlich vor ihr verbeugte sich und hatte es vorgezogen, um die Sitzung zu schließen.

Sie starb 21. April 2002, durch Abstimmung. Noch am selben Tag, die Nationale Front Kandidaten Jean-Marie Le Pen erreichte die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen. Am Abend sagte Jean-Marie Le Pen: "Da es kein vollkommenes Glück, möchte ich auch um die Erinnerung an Rolande Birgy, mit dem Sie all die Blaue Beret, hochfest, Patriot, der musste wissen, grüßen erhielt den Titel kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und die aus diesem Morgen ist, als sie das Krankenhaus, um Abstimmen zu verlassen. ". Seine Beerdigung fand auf der Saint-Nicolas-du-Chardonnet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha