Romanisierung des Hebräischen

 Diese Seite enthält hebräischen Buchstaben. Wenn Probleme auftreten, siehe Hilfe: Unicode oder testen Sie Ihre Browser.

Die Transkription der hebräischen Sprache die allgemeine Art jedes Transkription, unabhängig von der Sprache transkribiert werden. Es unterscheidet sich von der Translite Grunde und orthographische Formen verwendet es entsprechen, die denen der hebräischen Sprache, in der Sprache transkribiert. So unterscheidet sich ein Französisch-Transkript von Englisch oder Deutsch Transkription Hebräisch. Hebräisch entwickelt sich, über Generationen hinweg für vier Jahrtausenden übertragen. Die Aussprache variiert zwischen den jüdischen Gemeinden, die es verwenden. Hebräisch ist die heilige Sprache der Synagogen, sondern auch eine profane Sprache aus: der Volksmund Israelis heute leicht biblischen Hebräisch vereinfacht. Sorgfältige Transkript spiegelt diese verschiedenen Zustände der hebräischen Sprache.

Natur der Transkription

Ein Transkript ist nicht die Übersetzung von einem geistig lesbaren Text oder die Transliteration der Buchstaben, jedes Wort geschrieben werden. Das Phänomen, dass die Transkription isst beachten sind akustischer Natur und kommt von der Aussprache des Hebräischen, der aufmerksame Zuhören sauber klingt, dass Sprache und vergleicht diese mit den Phonemen der Sprache Schreibkraft, und die vernünftige Nutzung von Briefen, die zu dem lateinischen Alphabet entsprechend ihrem aktuellen Job in der Sprache Französisch im Falle eines Französisch Transkription Hebräisch.

Direkter mündliche Kommunikation

Wenn, zum Beispiel, ist Ariel Muttersprache Hebräisch und will Informationen zu David auf Hebräisch ein Kenner des Hebräischen zu kommunizieren, auch Ariel spricht Hebräisch, David hört, hört er, was phone angegeben, und er versteht sofort, was es ist also mündlich überliefert.

Konsonantenphonemen

Daher ist es notwendig zu sein, mit der Aussprache des hebräischen Phoneme vertraut, bevor Sie richtig in Buchstaben des lateinischen Alphabets verwendet werden, um Französisch zu schreiben liehen transkribieren. Die folgende Tabelle transkribiert verschiedenen Konsonanten des hebräischen fünf Transkriptionssysteme:

  • International Phonetic Alphabet,
  • Biblische hebräische Alphabet,
  • Masoretischen hebräischen Alphabets,
  • modernen hebräischen Alphabets,
  • das lateinische Alphabet von der Französisch Sprache verwendet.

Um die phonologische Beschreibung der einzelnen Lautsymbol zugreifen, sollte es auf den blauen Text klicken. Die Zeichen des API, der in Französisch nicht existent Hebrew Klänge transkribieren sind durch ein Sternchen folgt.

Lautlehre

Die erste internationale phonetische Alphabet ist das Werk des britischen und Französisch Phonetiker, von der API, Akronym für die internationale Lautvereinigung von Paul Passy gegründet im Jahr 1888 gesammelt. Die neueste Version dieses Alphabet genannten Zeitpunkt universal 2005. Er transkribiert mit hundertachtzehn Zeichen, Phoneme von Sprachen weltweit eingesetzt. Diese Zeichen, neunundzwanzig verwendet werden, um jede der Konsonanten des alten hebräischen Sprache, die Konsonanten und einem Vermerk späten Eintritt in den modernen hebräischen transkribieren.

Klassische Hebrew Transcript

Biblisches Hebräisch Phonetik System

Die Heiligkeit der hebräischen Sprache) zu respektieren, zu vermeiden, die ersten Schriftgelehrten Transkribieren mündlichen Reichtum es. Mit zweiundzwanzig Zeichen aus dem phönizischen Alphabets ausgeliehen, beachten sie die stabilsten Grundlagen der Klangerzeugung. Die Aussprache kann von bestimmten grammatischen Regeln abgeleitet werden kann, wird der Leser sollte nicht auf den Schreiber zu ignorieren vermeidet Transkribieren Vokal und euphonic Elemente, Aussprechen Konsonanten. In ähnlicher Weise drückt die Analyse weiter, fletscht er die Konsonanten Modalitäten der Atem, der die Expression dieser Konsonanten ermöglicht. Diese Quest führt zu verwenden hauptsächlich schriftlich an die Stiftung unaussprechlichen Konsonanten, deren Gelenkpunkt zu symbolisieren. Die frühe Schreib, Choreographie irgendwie Haltungen von den Organen der Stimmbildung gemacht, kann nicht mit einem phonetische Transkription mündliche Sprache gleichgesetzt werden. So in einigen Punkten der Artikulation rated von einem Charakter Hebräisch, der alten Sprache Allophone sagen zwei Phoneme, okklusiven und saugte.

Von den zweiundzwanzig Anlenkpunkte Konsonanten durch die Zeichen des hebräischen Alphabets in der obigen Tabelle, moderne Sprache phonetischen Klang Vorräte Laufzeit von neunundzwanzig verschiedenen Konsonanten bezeichnet ist, in der gleichen Tabelle als transkribiert API-System.

Sechzehn Phonemen üblich, Hebräisch und Französisch

Die meisten der Symbole der International Phonetic Alphabet verwendet wird, um sechzehn Phoneme oben aufgeführten aufzuzeichnen sind bekannte lateinische Buchstaben der Sprache Französisch, die auch zu transkribieren Klänge sehr vertraut. W Der Brief ist nicht lateinischen Ursprungs, aber kommt von den germanischen Sprachen. Das Phonem ist die erste von dem Wort "Konzert" statt des Wortes "lovely". Und der Sound kommt in der Anfangs des Wortes "kentern".

Sechs Paar von Phonemen Allophone

Die בגדכפת sechs Punkte hebräischen Buchstaben beziehen sich jeweils auf beiden Allophone von Phonemen, und ein absaugen Konsonanten okklusiven beide auf der gleichen Drehpunkt unterstützt. Der Kontext und die grammatischen Regeln der dikdouk bestimmen, die Aussprache der Konsonanten-Modus Paare auf diese Schreiben Zusammenhang die mnemonic בגדכפת ernennt alle.

Die Übersetzung des Verbs בָּגַד, בגד auf dem Stamm gebaut ist "rob"; und das Verb כְּפַת auf כפת root gebaut übersetzt "bindet." Jede der sechs Buchstaben בגדכפת begadkefat trans = "Horn" In der Tat dem Leser, weil jeder "bindet" ein Paar Allophone Phoneme über einen gemeinsamen Gelenkpunkt, im Gegensatz zu den anderen Buchstaben des hebräischen Alphabets, die jeweils an, einen Punkt gemeinsame Entscheidung, auf dem ein einzelner Konsonant Phoneme.

Vier gutturalen Laute

Vier gutturalen Konsonanten stark in alten hebräischen ausgesprochen, eine wesentliche Rolle spielen in der lexikalischen Bau- und beeinflussen bestimmte Regeln der hebräischen Grammatik, die ihnen als גרוניות bezieht.

Die östlichen und mediterranen Gemeinden Mizrahi sephardischen, durch ihre ständigen Kontakt mit den arabisch sprechenden Kulturen mit Leichtigkeit mit diesen vertraut auf die arabische Sprache klingen, ist das Alif-hamza, The Ha 'The Ha', and'aïn.

Aschkenasischen Gemeinden nicht mehr aussprechen oder Aleph glottal oder laryngeal'aïn, zu einer diaeresis reduziert markieren eine Lücke zwischen zwei aufeinanderfolgenden Konsonanten; sie klar dagegen sprechen von ihm, wie er in den germanischen Sprachen sehr gezogen, und zu artikulieren die deutsche Het wie in der deutschen Wortbedeutung auch "auch", deren Terminal Konsonanten Notiz in der API-System inspiriert Charakter des Briefes Griechische χ chi identisch Aussprache.

Die frankophonen Transkription dieser gutturalen ist heikel, da diese Phoneme sind sehr exotisch für die Französisch Ohr.

Drei emphatischen Phoneme

Wie Arabisch, wusste althebräischen emphatischen Tönen, glottalisés ursprünglich, dann in eine komplexe Aussprache entwickelt. Die Aussprache der emphatischen Konsonanten Araber werden von einem Rückgang in der Wurzel der Zunge, einem Pharyngalisierung und Velarisierung begleitet. Die des Hebräischen einfach am Ende mit einer Verlängerung der folgende Vokal.

In alten hebräischen, die komplizierte Aussprache von Lauten und ermöglicht die Opposition zu einzelnen Phoneme. Die Opposition spielt eine wichtige Rolle phonemische, wie es unterscheidet, in der hebräischen Lexikon, Minimalpaare in gut differenzierten semantischen Wert. Sagen in Hebräisch "Film") "eng") stellt ein gutes Beispiel für minimal zwei Wörter, deren lexikalische Unterschied wird durch einen phonetischen Unterschied induziert) "liest").

Zwei verschiedene Phoneme für ein einzelnes Rechtschreibung ש

Der Brief ש ist bemerkenswert, weil es überträgt zwei verschiedene Konsonanten, ein Zischen und Keuchen. Ursprünglich überwunden keine Punkte dieses Zeichen, um den Sound und nur Erfahrung der Aussprache Sprache darf entscheiden, welche in einem bestimmten Kontext wählen, zu differenzieren.

Ein Phonem affrizierten

Im Gegensatz zu den alten Griechen verwendet drei affricates Konsonanten, wusste althebräischen nur einfache Konsonanten, stützte sich auf gut differenziert Gelenkpunkte. In der zeitgenössischen Sprache, der Ursprung der Aussprache des samekh ס Charakter bleibt eine offene Frage. Im Altgriechischen, wird das Zeichen ausgesprochen oder ζ.

Defekte schriftlich

Alle hebräischen Buchstaben oben dargestellt sind Monogramme, Leipogramm sondern auch weil sie durch keine diakritischen noch in alten Handschriften noch in religiösen Texten begleitet werden, zu lesen heute in der Synagoge.

Grammar genannt defekte Schrift, wörtliche Übersetzung בתב חסר, diese Art des Schreibens, die aus dem letzten Jahrtausend vor Christus zurückgeht, verwendet werden, um nur die Artikulation der Konsonanten zu erfassen, unter Ausschluss jeglicher Erwähnung von Vokalen oder euphonèmes erforderlich ihre tatsächliche Aussprache.

Masoretischen hebräischen Transcript

Nach dem Untergang des Zweiten Tempels Aramäischen verdrängt hebräischen Sprache aufhört, durch die Judäische Menschen fließend gesprochen werden. Die Masoreten von Tiberias entwerfen dann ein System, durch eine marginale Zeichensetzung, dem Leser weniger informiert, die Nuancen des geschriebenen Textes, damit Sie es oral, ohne Fehler in der Aussprache gelesen werden soll.

In Bezug auf die Konsonanten, stattet masoretischen jeder der Buchstaben Rechtschreibung beghed KEFAT eine innere rechtzeitige niedrigen daguech um den verschließenden Version von jedem der Konsonanten zu transkribieren, stellt die nicht-Shooting Schreiben Sie dann die angesaugte Aussprache dieser Konsonanten.

Ein weiterer Punkt ist erfunden, dass der Brief ש überwindet, direkt an das Phonem Zischen zu transkribieren, von links nach Keuchen bewerten.

Die Masoreten schaffen so einen Konsonanten Transsystem, in dem "jeder Ton ist ein Diagramm, und nur eine." Dieses Prinzip inspiriert auch die Französisch Transkription Hebräisch.

Obwohl die meisten dieser Konsonanten Nuancen werden heute von sowohl von israelischen Ashkenazi hebräischen Umgangssprache ignoriert, werden sie noch überleben in einigen Gemeinden der irakischen oder jemenitischen Mizrahi und vor allem in mehreren sephardischen Gemeinden.

Modernes Hebräisch Transcript

In der modernen hebräischen verschiedenen Buchstaben verlassen ihre traditionellen Aussprache und phonetischer Mutation unterziehen manchmal sehr ausgeprägt.

Phonemen üblich, Hebräisch und Französisch

Fünfzehn dieser Phoneme behalten ihre ursprünglichen Joint.
Das Phonem durch ו merkt verlässt seine bilabial Artikulation und entscheidet labio-dental jetzt.

Beghedkefat Paare Allophone

Okklusive fortsetzen. Die angesaugte bilabial Artikulation und gibt seine Stimme in labio-dental.
Das Phonem verliert seine Bestrebung, bewegt sich das Phonem ihrer Anlenkung an der Gaumen velar.
Phoneme und verlieren ihren Anspruch und ist jetzt als die entsprechenden Plosive und ausgeprägt.

Gutturalen geroniyot

Das Phonem fort, saugte weniger als in der klassischen Hebräisch.
Die zuvor aufgenommenen Phoneme א und ע neigen dazu, amuir, und produzieren eine diaeresis interconsonantique Kennzeichnung eine Pause.
Phoneme ח כ gutturalen und Gaumensaugt verlassen ihre Gelenke und nähern sich beide der Aussprache.

Emphatischen

Eine fortschreitende Verschiebung der Gelenkpunkt der ehemals emphatischen führt zu einer einzigen Aussprache Phonem für zwei auch einmal differenzierte Klänge, wie folgt:

  • ק emphatischen und okklusive כּ sowohl ausgesprochen werden,
  • die emphatische ת und ט Zahn einmal gesaugt sprechen sowohl okklusiv unaspirated.

Vokalphoneme und euphonèmes

Lautlehre

Biblisches Hebräisch verwendet fünf Vokalphoneme, in langen und kurzen Vokalen Vokale, dass jedes Konsonanten des hebräischen Alphabets vocalize aufgelöst. Die klassische Schreib bemerkt nicht, diese Vokale, weil sie aus streng grammatikalischen Regeln abgeleitet und in hebräischer Muttersprachler bekannt angenommen. Hier ist ihre Transkription International Phonetic Alphabet:

Hebräische verwendet auch euphonème cheva und ḥatoufot benannt Varianten. Diese Phoneme werden als Vokale artikuliert, sind aber ohne Lungenluft Ablauf ausgeprägt. Die Artikulation einer vorangehenden Konsonanten euphonème erzeugt eine kleine Luftdruck zwischen der Nut und dem Gelenkpunkt ist die Aussprache von sehr kurzen und schnellen Auswurf der Druckluft, die eine Art Kurzvokal emittiert erfolgen cheva benannt. Die Französisch ist die nächste Sache, es ist die stille e hörte kaum das Ende des Wortes "Tür". Hebräischen Grammatik nicht diese speziellen Vokalphoneme zu erkennen. Wenn euphonème hilft, die gutturalen Konsonanten ausspricht, wird er ḥatâf ​​genannt, weil es raubt ihre Klangfarbe zu den hebräischen Vokale, aber zu sagen, wie cheva ohne Lungenflugschau. Die folgende Tabelle zeigt die cheva und ḥatoufot, gefolgt von Transkription in International Phonetic Alphabet ultrakurzen Vokalphoneme diejenigen, die ihren Stempel nicht aber ihre Lungen atmen zu leihen.

Klassische Hebrew Transcript

Grammatisch wird die cheva nicht als ein Vokal und bildet mit ḥatoufot die Kategorie der euphonèmes.
Biblisches Hebräisch markiert nicht die Vokale noch euphonèmes.
Hebrew klassischen dann umgerechnet vier Buchstaben des Alphabets in isotonischer Zeichen, die im Ruhezustand, haben eine stabile Vokal Indikatorfunktion. Diese Buchstaben werden bei der Lektüre Fällen Mütter genannt.

Aus der Zeit des Zweiten Tempels und der biblischen Wiederherstellung von Ezra vorgenommen, schalten Schreiber vier Buchstaben des Alphabets isotonische Konsonantenzeichen, wenn sie ihre Konsonanten Funktionsanzeigen-Datei, können Indikatoren für stabile Vokale zu werden. Alphabet der klassischen hebräischen und Konto zweiundzwanzig Monogramme, von denen vier isotonisch sind. Die Zeichen isotonische ו ה י geworden א Ruhe, wenn sie "Rest" von ihrer Funktion Konsonanten Anzeige, um eine stabile Vokal Indikatorfunktion auszuüben. Bei der Durchführung dieser Funktion jeder dieser alternativen isotonischer Charakter ist von alten Schriftgelehrten als haqeriyâ em berücksichtigt, dass mittelalterlichen Grammatiker von mater lectionis ins Lateinische übersetzt werden "Mutter Lesung" auf Französisch.

Masoretischen hebräischen Transcript

Hebrew Masoretic verwendet ein Punktesystem, das unter Verwendung von niqoudot Rande der Text vorgesehenen Stellen, um anzugeben, unter anderen Vokale und euphonèmes. Die Masoreten können die herkömmlichen Text nicht ändern, halten Sie die "Lesemütter" überflüssig geworden wegen ihrer Randsatz Angabe aller Vokale.

Entsprechend seiner Position in einem Wort oder ausspricht לָ

Modernes Hebräisch Transcript

In den fünf klassischen hebräischen Vokale werden in lange Vokale und kurzen Vokalen aufgeteilt. Modernes Hebräisch diese Unterscheidung in der Länge nicht zu kennzeichnen und nur die Klangfarbe bleibt erhalten. Da die alten hebräischen, bemerkt modernen Hebräisch nur die Konsonanten, unter Ausschluss von allen und jedem Vokal euphonème.

Hebräische Skript-Diktat

Wenn, aus irgendeinem Grund, Ariel und David kann nicht den Lautsprecher erfüllen Ariel kann mündlich diktiert seinen hebräischen Nachricht an eine dritte Partei, Benjamin Schreiber zum Beispiel einem Experten für hebräische Grammatik, in Zeichen im Diktat grammatikalisch korrekt geschrieben Text Hebräisch, die er dann lesen David in der Abwesenheit von Ariel. David Benjamin hört dieses Mal hören, was er sagt, und versteht, was Ariel wollte durch einen hebräischen Schreiber, der versteht, zu kommunizieren, was er liest

Klassische Schreib

Wenn Esra und seine Schreiber, der Rückkehr aus dem Exil in Babylon verwenden Schreiben hebräischer konzipiert als heilige Sprache, beachten sie, dass die Konsonanten der Sprache, unter Ausschluss jeglicher Vokalphonem. Sie nutzen, was Linguisten später eine abjad Alphabet ernennen.

Von der ersten Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung, belesen Juden das hebräische Alphabet abjad Typ, der nur die Konsonanten ihrer Sprache stellt. Die Regeln der hebräischen Grammatik bestimmen die Wahl der Vokale zu bedienen, die nicht braucht, um für die alten hebräischen von Muttersprachlern angemerkt werden. Die hebräischen Zeichen aus dem phönizischen Alphabets abgeleitet sind Monogramme, die auch Leipogramm. Im biblischen Hebräisch wird jeder Konsonant mit einem separaten Schreiben transkribiert. Die Lippen-Zahn-und unbekannt sind, um der alten Sprache.

Vom biblischen Wiederherstellung von Ezra vorgenommen, schalten Schreiber vier Buchstaben des Alphabets isotonische Konsonantenzeichen, wenn sie ihre Funktion Datei als Indikatoren Konsonanten, Vokale können stabile Indikatoren, dass späteren Grammatiker zu ernennen "Mütter werden Lesen ".

Masoretic Schrift

Die Juden in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung Vernachlässigung Hebräisch und Aramäisch sprechen mehr auf den Punkt, dass das Lesen von Texten Konsonant Vokal beraubt ihrer Indikationen werden gewaltige Aufgabe. Die Masoreten ernannt Wissenschaftler erfinden dann die Verwendung von diakritischen Grenzpunkte, die die Vokale und einige weitere Informationen über die Aussprache und cantillation traditionellen Texte zeigen. Die Masoreten und initiieren eine sorgfältige Abschrift aller klanglichen Nuancen der hebräischen Sprache, da jedes Phonem der Sprache ist nun genau ein Zeichen. Bis heute alle pädagogische Bücher sind nach den Regeln des masoretischen Rechtschreibung transkribiert.

Moderner Schreibtisch

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts Eliezer Ben Yehuda unternimmt eine meisterhafte Arbeit Verlängerung der hebräischen Sprache, die immer die moderne hebräische Volkssprache in Israel. Viele Bücher und Zeitungen geschrieben und verwenden, nicht die Masoretic Transkriptions gedruckt, aber der eigentliche Schreiben "voll"), weil es verwendet, zusätzlich zu den konventionellen Konsonantenzeichen, isotonische Zeichen jetzt beachten Sie die Vokale und stabile instabil für eine einfache Lesung. Einsatz wird dann darauf hingewiesen, isotonischen Charakter abhängig von Vokalkennzeichen über ein Monogramm, das anzeigt, dass sie eine Funktion von Konsonant, unter Verwendung eines Digraphen Verdoppelung der gleichen Isotonie.

  • Beispiel: תיירים Doppel yod zeigt ein Konsonant ist, zeigt die einfache yod das Vorhandensein eines Vokals und der Wort tayarim transkribiert und übersetzt "Touristen".

Französisch Transkription von Diktat

Ariel konnte seine mündliche Mitteilung an Charles Schreibkraft, frankophonen völlig unwissend der hebräischen Sprache, ihrer Grammatik und ihrer Textform, jedoch sehr kompetent auf Französisch Rechtschreibung diktieren. Zuhören Ariel, stellt Charles phonetische Phänomene Was sein Ohr, ohne unbedingt semantisch zu verstehen, was gesagt wird, mit den Französisch Sprachressourcen, die es ermöglichen wird, alle Nuancen der phonologischen beachten Sie, so klar wie möglich Diktat, ohne eine andere als die Sprache Französisch Alphabet. In Abwesenheit von Ariel, konnte Charles dann lesen Sie den Text, um David, der zuhört, hört er die Nachricht originalgetreu geliefert, und einfach zu verstehen, was ihm auf Hebräisch von Charles, die nichts von dieser Sprache durch die weiß, gute Transkription machte er.

Das Transkript nicht streng kodifizierten Regeln befolgen, sondern variiert Verwendungen, die von vielen transkribierten Texte sehen sollte. Einige allgemeine Grundsätze kann zur einfachen und wirksamen Transkription Arten anzuwenden.

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit eines Französisch Transkript stammt aus der Auswahl von lateinischen Buchstaben, deren Französisch Aussprache am ähnlichsten ist der Hebräischen klingt, dass das Ohr hört. Der Klang, wie transkribiert Hebräisch, konnte auf Französisch als auch von c k transkribiert werden, und machte Sukkot Sukkot und treffen zu berichten סֻכּוֹת, die gleichen "Fest Stände".

Klingt nicht existent auf Französisch, wie Hebräisch transkribiert und welche an die spanische Jota entspricht, ein Problem, das Cleverness und Phantasie erfordert. Der Anlenkpunkt identisch zu derjenigen, kann die Transkription zu wählen, um ein Zeichen h hinzuzufügen, um das Ansaugen des Phonems zu machen, oder c k. Da die Französisch bereits mit dem Digraph ch für seinen Bericht, ist die offensichtliche Wahl, um digraph kh wie im Ausdruck הוֹלכִים bedeutet transkribieren "wir gehen."

Schlichtheit

Einfachheit ist ein weiterer wichtiger Qualität der Transkription. In dem obigen Beispiel, so scheint es einfacher, die Verwendung von k lieber anstatt zu transkribieren abwechselnd seine Arbeit mit der von c, zumal die Französisch Schreibweise verleiht dem Sound, der Buchstabe vor und Vokale. Transkribieren כֵּן Adverb, was bedeutet, "gut", und nicht pro cen ken absurd geben oral.

Ein weiterer Angriff auf Einfachheit, leider sehr häufig, wäre die Transliteration und Transkription mischen, aber transliterates קִיכּוּץ kibouts die Niederschrift, und auch das emphatische ק verloren, sobald diese alte Qualität und stimmen heute.

Es sollten auch vermeiden, unter Berufung auf eine Französisch Text nach einem Transkript der Fremdsprache. Transkribieren von שֶׁמֶשׁ Shemesh werden in einem englischen Text, aber die Niederschrift Shemesh ist in einer Französisch Rahmen bevorzugen.

Verfahren

Vor dem Einsetzen einer Französisch Text Transkription eines hebräischen Wortes, ist zunächst zu überprüfen, ob das Wörterbuch kein Wort Französisch abgeleitet von dem Wort. Daher auch der Name "Philosoph" wird er bevorzugt, die die Transkription des griechischen philo und die richtige Bezeichnung "Talmud", um die Transkription der aramäischen Talmud.

Wenn es wesentlich ist, eine Transkription eines fremden Ausdruck der Sprache Französisch einfügen, ist es elegant, um es in Kursivschrift in einem Französisch Text in lateinischen Buchstaben geschrieben zu präsentieren.

  • Beispiel: "Das siddur ist ein Buch der Gebete."

In einigen Fällen kann das Protokoll durch das Wort Zitierung der ursprünglichen Zeichen vorangestellt werden.

  • Beispiel: "Wie es im Buch Genesis) sagt."

Ressourcen der Sprache Französisch

All das klingt vertraut Hebräisch auf Französisch Ohr, Konsonanten und Vokale werden nach dem Französisch Schreibweise der Französisch transkribiert. Einige typische Klänge der Hebräisch, einigen gutturalen Beispiel als unbekannt, die Französisch, wird die Schreibkraft gezwungen, bestimmte diakritische Zeichen, aber nur wenige, ausgewählt unter denjenigen vertraut auf die Französisch sprechenden Lesegerät zu verwenden.

Konsonanten

Es sollte, phonologisch, um die klassische Sprache und modernen Hebräisch zu unterscheiden.


Französisch Transkription Konsonanten und traditionellen Masoretic

Die frankophonen Transkription des hebräischen Konsonanten Berücksichtigung zuerst die vertrauten Klänge der Sprache Französisch. Sie transkribieren durch Monogramme, und durch zwei Digraphen.

  • Laut Französisch Grammatik verwendet die Transkription g der Digraph gu vor e oder i Vokale. So גְּמַר transkribiert guemar.
  • Das Phonem transkribiert h, obwohl auf Französisch viel angesaugt wird, ist es sehr ausgeprägt und erinnert h germanischen Sprachen.
  • Die Phonem-w wird transkribiert und wird wie die Französisch semivowel sprach die einleitenden Worte "Baumwolle" und "Wallonisch".

Drei hebräische Phonem Gruppen seltsam erscheinen, um die Französisch Ohr, sind angesaugte Allophone beghed KEFAT Gruppe Phoneme emphatischen, der auch weiß, klassische arabische Sprache, vor allem die gutturale Laute.


Allophone abgesaugt okklusiven beghed KEFAT

Die Französisch Sprache kennt nicht die sechs saugte Allophone, die sich auf die sechs Stoppkonsonanten der hebräischen entsprechen. Diese Phoneme sind in der klassischen griechischen gemeinsame, verwendet der International Phonetic Alphabet griechischen Buchstaben als Symbole dieser Klänge. Ihr Französisch Transkription ist ausschließlich für klassische hebräische Sprache, denn die Aussprache des hebräischen Laufe der Zeit entwickelt, und diese alten Klänge sind verschwunden oder wurden in modernen hebräischen verwandelt.

  •  und zwei werden abgesaugt bilabial, die auf dem Anlenkpunkt und verlassen. Die Französisch-Transkription verwendet für jeden dieser klingt ein Digraph und bh ph, dessen erster Buchstabe ist der entsprechende Verschlusskrankheit, eine zweite Buchstabe h Kennzeichnung der Aspiration von diesen Konsonanten. Die Französisch eigenen Namen "Sephardim" in Larousse-Wörterbuch stammt aus dieser alten Transkription. Wahllos und sagen bilabial okklusiven, Buchstaben und בּ ב Vertreter bilabials früher diskriminiert).
  • Ähnlich klingt und zu transkribieren DH und th. Ihre Aussprache ist sehr nah an der des ursprünglichen Worte und dick Es in der englischen Sprache, und die jüdischen Gemeinden im Irak und im Jemen diese ursprüngliche Aussprache noch zu behalten. Der korrekte Name "Bethlé'hem", die aus einer Translite garde grafische Spuren dieser alten Aussprache kommt. ד ת Buchstaben und ausgesprochen werden und in der Regel heute, obwohl einige Ashkenazi auszusprechen ת.
  • Schließlich, und von GH und KH transkribiert bzw. abstimmen, wie geen lachen und Niederländisch. Einige sephardischen Gemeinden noch sprechen es aber die meisten anderen jüdischen Gemeinden erkläre okklusiv sowohl גּ für ג, ohne Torerfolg Absaugung. Das Phonem fort, einzige Überlebende der Reihe von begad KEFAT angesaugt wird, wird heute in der Wort español bajo ausgeprägt.

Alle hebräischen Buchstaben oben dargestellt sind Monogramme, Leipogramm, sondern auch, weil sie nicht durch eine diakritische Zeichen in religiösen Texten in der Synagoge gelesen begleitet werden.

Vokale und euphonèmes

In Französisch, werden die Vokale in der Regel als Leipogramm, die nicht Akzenten tragen, transkribiert. Digraph und / oder / transkribierten Ton.


Der Buchstabe e transkribiert die Klänge:

Die cheva ist wie die Französisch e Stumm ausgeprägt, während der Vokal wie das th dem Wort Französisch "& # 160 ausgesprochen0; sehr ". Das erste Buch der Bibel heißt בראשית und Antwort / Genesis / Bereschit aber transkribiert.

Die בְסֵדֶר Wort für "in Ordnung, stimme zu" transliterates und Antwort / beseder / beseder aber transkribiert ohne Akzente.

Bereshit Das Buch beginnt mit den Worten "... und blieb" וַיֵּשֶׁב transkribiert vayéchev, in der behauptet, eine lange e, die Stress führt, im Gegensatz zu kurzen unbetonten der letzten Silbe zu transkribieren. Modernes Hebräisch dabei die Länge der Vokale, würde eine moderne Transkription Leipogramm / vayechev / geben.

Ressourcen der englischen Sprache

Die Engländer nutzen die Ressourcen der englischen Sprache Hebräisch zu transkribieren. Es ist wichtig, den Text einer Französisch Enzyklopädie der englischen Transkripte nicht zu verwechseln.

Ressourcen der deutschen Sprache

Deutsch sch die Phonemtranskription Noten, die hebräische trancrit שׁ, und der Name zu einem schwa euphonème gegeben ist in der deutschen Rechtschreibung von der Allgemeinsprache zurückgewonnen, um ein ähnliches Phänomen in cheva in anderen als hebräischer Sprache zu beschreiben.

Unter den Eigenschaften der deutschen Sprache, die des Schreibens den ersten Buchstaben aller deutschen Substantiven bewirkt eine Romanisierung Hebräisch und Jiddisch, die den gleichen Prozess, manchmal in frankophonen Kontext gerissen verwendet. Die Aussprache wird nicht durch die Verwendung von Groß- oder Kleinschreibung betroffen sind, wird eine Niederschrift in Französisch sprechenden Umfeld, diesen Prozess zu verhindern, aber darauf hingewiesen, mit einem Großeigennamen, nach Französisch Grammatik. האקדמיה ללשון העברית transkribiert HaAkademia LeLashon Ha`Ivrit konnte gut schreiben haAkademia lelachon haivrit frankophonen Kontext und übersetzen "der Akademie für die hebräische Sprache."

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha