Roquepine Straße

Roquepine der Straße ist ein Weg 8 Bezirk von Paris. Es beginnt und endet Boulevard Malesherbes rue de Penthièvre Straße und Cambaceres.

Geschichte

Wie Rue d'Astorg, Roquepine die Straße wurde unter Patent des 4. März 1774 auf ehemaligem Marschland von Astorg der Aubarède Louis, Marquis von Roquepine Besitz eröffnet.

Die Straße wurde dann absorbiert Roquepine Green Street, die auf den Teil zwischen den Strom Cambaceres und rue d'Astorg entsprach.

Bemerkenswerte Gebäude

  • No. 3: Old Hotel St. Paul, zwischen 1861 und 1864 von dem Architekten Henri Parent für Edward Geschäftsmann André gebaut: der erste Sitz der Zukunft Jacquemart-André Sammlung. Verkauft im Jahr 1868 an den Bankier Samuel Haber. 1879 von Charles Le Ray de Chaumont, Marquis von St. Paul erworben. Immobilie bis zum Anfang der 1930er Jahre Francis Guerault Sammler. Wurde Brown House, der Sitz entweder Französisch NSDAP bis 1936.
  • n 5: Reformierte Kirche des Heiligen Geistes, in 1862 bis 1865 von dem Architekten Théodore Ballu gebaut, in einem Stil erinnert an die Notre-Dame-de-Lorette, von seinem Meister, Louis-Hippolyte Lebas gebaut.
  • n 14: Davillier Hotel, im Stil Louis XIII Ziegel und Stein für den Bankier Jean-Davillier, Gouverneur der Bank von Frankreich im Jahr 1836. Sitz der Versicherungsgesellschaft La Mondiale Partner gebaut.

Zerstörten Gebäude

  • n 4: Methodist Church.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha